Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 10.03.2018, 08:42
NDemidoff NDemidoff ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 86
Standard

Welches nach dem_mahl ich dasselben in büchstaben, nebenst ihrer E. W. G. treüwliche vorwar= |
nüngen / Gottlob, in vnterthenigkeit erlanget vnd endtpfangen, habe ich mich des orttes wieder |
erhoben, vnd bin mit gröser beschwer hie angelanget, vnd den H. Landtratthene solch Mandat |
præsentiret, aber vbel angetroffen, vnd bin des starcken Könichlichen Mandath nichts gebessert |
worden. / gedencke aber keines weges im geringsten davon ab_Zütretten. |

...........

Mit Dankbarkeit, Nikita
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EAA.1.2.310_186r_.jpg (224,7 KB, 3x aufgerufen)

Geändert von NDemidoff (10.03.2018 um 08:58 Uhr)
  #42  
Alt 10.03.2018, 09:13
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.084
Standard

Welches nachdemmahl* ich dasselben in buchstaben, nebenst ihrer E. W. G. treuwliche vorwar= |
nungen / Gottlob, in vnterthenigkeit erlanget vnd endtpfangen, habe ich mich des orttes wieder |
erhoben, vnd bin mit gröser beschwer hie angelanget, vnd den H. Landtrethene solch Mandat |
præsentiret, aber vbel angetroffen, vnd bin des starcken Könichlichen Mandats** nichts gebessert |
worden. / gedencke aber keines weges im geringsten davon ab_Zutretten.

* zusammen geschrieben
** hier sehe ich eher ein s als h
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
  #43  
Alt 11.03.2018, 18:00
NDemidoff NDemidoff ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 86
Standard

Vielen Dank!

Sondren die Herren vormündren haben vns, im nahmen Wilhelm Nieroht, vnd Hindrich Hastfer, |
ein ander gütt, Paistfer genandt, da wir ohne das erblich Zügehören, aüs genaden, wegen S. |
Tönniges Nierohts vorbrechen, welches nicht kauerwiesen warden, sondren Jürgen Nieroht ist |
der vorbrecher gewesen / an præsentiret, vnd ein starck Contract, mit betraüwüngen aüfgerichtet |
welchen mir Zühalten vnmüglich gewesen, welchem ich aüfsichts wiedersprochen, nach dem sie vns |
sieben oder acht baüren Zügesagt, vnd mir einen erb_baüren geliebert, wie die vormeindte ein= |
weisüng aüs gewiesen, vnd ist von ihnen selber erstlich nicht gehalten worden. |
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EAA.1.2.310_186r_.jpg (235,4 KB, 0x aufgerufen)
  #44  
Alt 11.03.2018, 19:04
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.084
Standard

Guten Abend,

Sondren die herren vormündren haben vns, im nahmen Wilhelm Nieroht. vnd Hindrich Hastfer, *|
ein ander gütt.** Paistfer genandt, da wir ohne das erblich Zugehören, aus genaden, wegen S. |
Tönniges Nierohts vorbrechen, welches nicht kan erwiesen werden, sondren Jürgen Nieroht ist |
der vorbrecher gewesen / an præsentiret, vnd ein starck Contract, mit betrauwungen aufgerichtet |
welchen mir Zuhalten vnmüglich** gewesen, welchem ich aufsichts wiedersprochen, nach dem sie vns |
sieben oder acht bauren Zugesagt, vnd mir einen erb_bauren geliebert, wie die vormeindte ein= |
weisung aus gewiesen, vnd ist von ihnen selber erstlich nicht gehalten worden. |

* Ich sehe das h wie ein kleines h, aber bei Namen würde ich auch H schreiben.
** Beides ist möglich, Gütt, Gutt. unmüglich, unmuglich

Mit Betrauwung hatte ich mich schwer getan. Ich meinte ein k zu sehen, ist aber tatsächlich ein tr.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
  #45  
Alt 11.03.2018, 19:55
NDemidoff NDemidoff ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 86
Standard

Ich danke Ihnen!
.............................

Aüff solche vermeindte einweisüng, ist bishero nichts anders erfolget, als verleümbdüngen, vnd |
beÿ nahe mord, vnd todtschlag, wie die zeichnissen aüsweisen werden. Weiter als ich aüff zü= |
gefügtes vngluück, mich wieder nach Revell aüff Johanni begeben, vnd dem H. Stadthalter |
diesen züstandt vnd vnheill geclaget, vnd vmb gerechtigkeit mir mitt zütheilen, bettlich ange= |
halten |
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EAA.1.2.310_186v_.jpg (181,0 KB, 1x aufgerufen)
  #46  
Alt 11.03.2018, 22:05
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.084
Standard

Auff solche vermeindte einweisung, ist bishero nichts anders erfolget, als verleumbdungen, vnd |
beÿ nahe mord, vnd todtschlag, wie die zeichnissen ausweisen werden. Weiter als ich auff zu= |
gefügtes vnglück, mich wieder nach Revell auff Johanni begeben, vnd dem H. Stadthalter |
diesen Zustandt vnd vnheill geclaget, vnd vmb gerechtigkeit mir mitt zutheilen, bettlich ange= |
halten |

__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
  #47  
Alt 12.03.2018, 08:48
NDemidoff NDemidoff ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 86
Standard

Mit Dankbarkeit, Nikita
..........................................

Weilen aber Otto Lode, der Manrichter, aüch dasebst züiegen war, hat der H. Stathalter |
ihm mündtlich aüff erleget, vnd von wegen ihrer Könichlichen Maiestat anbefohlen, das gerich= |
te dasebst zü hegen, damit solche mordereÿ andren züm abscheüw mochte gestraffet werden. |

Mir aüch ferner einschreiben, an den H. Manrichter, wegen ihrer Könichlichen Maiestatt |
Zübringen gegeben, damit ich eins mahls in der sachen gefordert, vnd aüs solcher gefahr gerettet |
würde. |
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EAA.1.2.310_186v_.jpg (247,0 KB, 0x aufgerufen)
  #48  
Alt 12.03.2018, 13:51
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.084
Standard

Hallo Nikita,

Weilen aber Otto Lode, der Manrichter, auch dasebst zuiegen war, hat der H. Stathalter |
ihm mündtlich auff erleget, vnd von wegen ihrer Könichlichen Maiestat anbefohlen, das gerich= |
te dasebst zu hegen, damit solche mordereÿ andren zum abscheuw mochte gestraffet werden. |

Wir* auch ferner ein schreiben**, an den H. Manrichter, wegen ihrer Könichlichen Maiestatt |
Zubringen gegeben, damit ich eins mahls in der sachen gefordert, vnd aus solcher gefahr gerettet |
würde. |


* Ich sehe hier ein deutliches W, im Vergleich zu Manrichter und Maiestatt.
** Ich lese es eher getrennt.

__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
  #49  
Alt 12.03.2018, 14:33
NDemidoff NDemidoff ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.03.2018
Beiträge: 86
Standard

Bin aber leider Gott geslaget, weiniger den nichts von einem einigen mit rechte geholffen |
worden. Endtlich habe ich, aüs Hochdringender noht, mich wiederümb iegen Michaelis, nach |
Reval mit grosem beschwer verfügett, vnd beÿ E. W. E. Konich beclaget, vnd ein ernstlich |
schreibend an den H. Manrichter Otto Loden erlanget, mit ernsten befehlich, mich Zürecht |
Züvorhelffen, aber nichts mehr den ein schriefftlicht bescheidt, von dem H. Manrichter erlan= |
gett. |

.......................

Vielen Dank an Sie!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EAA.1.2.310_186v_.jpg (245,7 KB, 1x aufgerufen)
  #50  
Alt 12.03.2018, 15:22
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.084
Standard

Wieder ein Stück weiter:


Bin aber leider Gott geslaget, weiniger den nichts von einem einigen mit rechte geholffen |
worden. Endtlich habe ich, aus hochdringender noht, mich wiederumb iegen Michaelis, nach |
Reval mit grosem beschwer verfügett, vnd beÿ E. W. E. Konich beclaget, vnd ein ernstlich |
schreibend an den H. Manrichter Otto Loden erlanget, mit ernsten befehlich, mich Zurecht |
Zuvorhelffen, aber nichts mehr den ein schriefftlich* bescheidt, von dem H. Manrichter erlan= |
gett. |

* Entweder mit eingebundenem i-Punkt oder ein breiteres r und dann „schrefftlich“.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
estland , nieroth

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.