Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1901  
Alt 28.09.2013, 11:06
Benutzerbild von magiciv
magiciv magiciv ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 195
Standard

Ich habe Anfang der Woche Sterbeurkunden meiner Ururgroßeltern aus Duisburg angefragt, hatte nur die Namen und die Todeszeit nur als ungefähre Jahreszahl. Vorgestern kam dann eine Email aus Duisburg mit den Todes- und Hochzeitsdaten meiner Ururgroßeltern sowie das Datum der zweiten Hochzeit meiner Ururgroßmutter. Die Kopien sind wohl auch schon unterwegs und müssten in den nächsten Tagen hier sein .

Dann weiß ich endlich woher genau mein Ururgroßvater kommt und ich komme dann mit meinem Mädchennamen weiter.
__________________
lg
Melanie

FN Jodeit (Königsberg?)
Pitsch (Lank - Kreis Heiligenbeil)
Brach (ca. 1879 in Essen, vorher Herschbach / Rheinland/Pfalz)
Kohlmann (Katznase Kr. Marienburg)
Mehl (Marienfelde Kr. Osterode)
Mit Zitat antworten
  #1902  
Alt 28.09.2013, 16:39
Benutzerbild von Michel85
Michel85 Michel85 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Ort: Bei Darmstadt
Beiträge: 312
Standard

Durch Zufall gestern wieder 40 "neue" Personen für den Familienbaum bekommen. Ich hatte vor zwei Wochen über eine Bekannte ein Foto von 1937 (hatte 1936 geschätzt) zwei Orte weitergeleitet an einen wiederum ihr Bekannten. Und nun kam dieses Foto mit 8 von 9 neu entzifferten Personen zurück (meinen Opa, Großonkel, Uropa & Uroma hatte ich bereits selber gefunden), sowie eine Menge Verwandte dazu .

Gerade bei dem Familienzweig war/ist es nicht so leicht an Daten zu kommen. Hatte schon öfters zu hören bekommen, dass keinerlei Kontakte bestehen und ich nichts finden werde
__________________
Suche:
SAUERWEIN vor 1660 (z.B. Eltern und Geschwister von Christoph Sauerwein,*1649 evtl. Kleestadt, +1728 Schlierbach) /
KREBS (Eltern von Johann Nikolaus Krebs *1736 Kleestadt, +1813 Kleestadt)
Mit Zitat antworten
  #1903  
Alt 28.09.2013, 17:03
Asphaltblume Asphaltblume ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.383
Standard

Mein Vater hat noch ein Bruchstück über die Familie seiner Großmutter ausgegraben - nur einen Namen, ohne genaue Zuordnung, aber meine Online-Recherche ergab, dass es seine Urgroßmutter zweimal verheiratet war und es sich um den ersten Mann bzw. dessen Nachkommen handelt.
__________________
Gruß Asphaltblume
Mit Zitat antworten
  #1904  
Alt 28.09.2013, 18:03
Benutzerbild von Michel85
Michel85 Michel85 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Ort: Bei Darmstadt
Beiträge: 312
Standard

Oh und neu ist, dass ich einen Verwandten hatte, der 1945 zwei Orte weiter von den Amis zum Bürgermeister gemacht wurde . Hat mich bisschen aufgeregt, da es meine Mutter wusste, aber nichts gesagt hat. Jetzt suche ich schon jahrelang und sie meckert immer, dass es bei ihre Seite nur schleppend vorangeht und dann erzählt sie mir sowas nicht einmal tz tz tz. Wenn ich nicht immer drängeln würde, dass sie mir mal hier und da einen Kontakt knüpfen soll, wäre ich noch weit weniger weit . Z.B. drängel ich seit Monaten, dass sie mir endlich Kontakt zu ihrer Patentante machen soll. Bei meinem Vater seiner Richtung bin ich mittlerweile schon bei Kontakten wie Onkel 4. Grades da ich dort Hilfe ohne Ende bekomme
__________________
Suche:
SAUERWEIN vor 1660 (z.B. Eltern und Geschwister von Christoph Sauerwein,*1649 evtl. Kleestadt, +1728 Schlierbach) /
KREBS (Eltern von Johann Nikolaus Krebs *1736 Kleestadt, +1813 Kleestadt)
Mit Zitat antworten
  #1905  
Alt 28.09.2013, 20:05
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.274
Standard

Hallo Michel,

auch mir ist es so ergangen. Wenn ich eine Familiengeschichte ausgegraben hatte,
dann kam meine Mutter an und sagte, daß sie das schon gewußt hätte.
Da kann man sich nur wundern, nicht ärgern, das bringt gar nichts.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #1906  
Alt 28.09.2013, 22:47
Benutzerbild von Karla
Karla Karla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 1.019
Standard

Hallo zusammen !
Heute habe ich nichts bekommen. Aber ein Fax verschicken koennen, wass ich schon seit Wochen versucht hatte.
Vielleicht habe ich Glueck und ich bekomme nicht erst in ein paar Wochen Bescheid von der Insel!
__________________
Viele Grüsse Erika
Mit Zitat antworten
  #1907  
Alt 29.09.2013, 13:21
Benutzerbild von Jadius
Jadius Jadius ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 207
Standard

Hallo!
Gestern habe ich ein Foto meiner Urur-Großeltern von der Verwandschaft aus Frankreich erhalten. Es ist schön, wenn man den Daten auch Gesichter zuordnen kann

Geändert von Jadius (29.09.2013 um 16:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1908  
Alt 01.10.2013, 18:48
Benutzerbild von Tantchen
Tantchen Tantchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 597
Standard

Die Geburtsurkunde meines Großvaters, die ich lange als verloren geglaubt hatte.
Niemand in der Verwandtschaft hatte sie. Nun hatte ich durch die beiliegende Sammelakte der standesamtlichen Trauung, diese doch noch erhalten.

Lg
Tantchen
__________________

Suche KUBRAT - Raum Pillkallen/ Ostpreussen

Suche KÖHNKE, Greifenhagen - Pommern, insbesondere die Eltern von August Ferdinand Köhnke, geb. 1826 in Greifenhagen.
Suche GOTZMANN, Greifenhagen - Pommern


„Es trinkt der Mensch, es säuft das Pferd, in Pillkallen ist es umgekehrt.“
Mit Zitat antworten
  #1909  
Alt 01.10.2013, 18:51
Benutzerbild von Tantchen
Tantchen Tantchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 597
Standard

Die Geburtsurkunde meines Großvaters, die ich lange als verloren geglaubt hatte.
Niemand in der Verwandtschaft hatte sie.

Nun fand sie sich doch noch an und zwar in der Sammelakte, die vom Standesamt bei seiner Trauung angelegt wurde.

Lg
Tantchen
__________________

Suche KUBRAT - Raum Pillkallen/ Ostpreussen

Suche KÖHNKE, Greifenhagen - Pommern, insbesondere die Eltern von August Ferdinand Köhnke, geb. 1826 in Greifenhagen.
Suche GOTZMANN, Greifenhagen - Pommern


„Es trinkt der Mensch, es säuft das Pferd, in Pillkallen ist es umgekehrt.“
Mit Zitat antworten
  #1910  
Alt 01.10.2013, 20:47
Illiana Illiana ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2013
Beiträge: 140
Standard

Vom Standesamt die Geburtsurkunde vom Großvater meines Mannes... da bis heute keiner mehr wusste wie seine Eltern hießen, ist es natürlich sehr interessant
Außerdem auch gleich die Heiratsurkunde vom besagten Opa (und Oma).

somit hab ich jetzt: 2 Urkunden, 2 neue Namen, 4 neue Geb.daten und 3 neue Hochzeitstage für den Stammbaum... die 20 eur haben sich auf jeden Fall gelohnt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.