Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Pommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.01.2021, 07:49
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.511
Standard Wohin gehört Wilhelmsfelde Kreis Naugard in welches Kirchspiel? FN martin

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. 1833 und später
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wilhelmsfelde Kreis Naugard
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry, Familysearch, Polnische Archive, Standesamt Bergheim
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Ancestry, Familysearch, Polnische archive und Pommerscher Greif.


Hallo Liebe Gemeinschaft,
ich suche Anhaltspunkte für folgende Familie!

Carl Eduard Friedrich Martin *1810 Treptow an der Riga + 23.02.1878 Wilhelmsfelde und Ehefrau Caroline Friederike Elisabeth Damerius *03.02.1812 KB Augustwalde-Franzwalde + nach 1902 oo 1833 in Franzwalde
Im Kirchbuch Lübzin folgende Kinder gefunden:

Therese Emilie Louise Martin *17.07.1834 +13.07.1847
Dorothee Wilhelmine Martin *29.10.1836 oo 08.08.1858 mit Christian Friedrich Hermann Schreiber
Eduard Friedrich Alexander Martin *29.11.1838 oo Karoline Friederike Emillie Vollbrecht
Friedrich WILHELM August Martin *12.02.1843 +31.10.1900 oo Ort? Mit Auguste Wodke nach 1902 gestorben.
Johann August Bernhard Martin *05.03.1846

Hier gibt es eine Unterbrechung, mittels Ancestry fand ich Heiratsurkunden weiterer Kinder

Heinrich August Ferdinand Martin *10.03.1851 in Wilhelmsfelde oo Vollbrecht
Anna Maria Auguste Martin *04.03.1853 in Wilhelmsfelde oo Siebert
Helene Martin *04.03.1853 in Wilhelmsfeld oo Ziegler

Ich suche die Herkunftsorte der Ehefrauen Damerius und Wodtke. In deren Kirchspielen wird sicherlich die Ehe zu finden sein. Kann aber nicht einordnen in welches Kirchspiel Wilhelmsfelde gehörte.

Versucht habe ich Lübzin, Naugard und Rörchen. Ausgerechnet Wilhelmsfelde Naugard wird von Kartenmeister nicht eingeordnet.
Vielen Dank für Eure Tipps.
__________________



Geändert von DaveMaestro (26.01.2021 um 21:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.01.2021, 12:17
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 761
Standard

Hallo!

Wilhelmsfelde gehörte zum Kirchspiel Naugard.

Unterlagen liegen in Greifswald, sollen bei familysearch eingesehen werden können.

VG
Philipp
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2021, 12:47
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.511
Standard Naugard

Hallo Phillip,

danke für Deine Antwort.
Die Kirchbücher kann ich bei Familysearch und bei Ancestry einsehen. Aber genau da ist das Problem. Die Taufen der *1851 / *1853 geborenen Martin in Wilhelmsfelde sind nicht im Naugarder Kirchbuch. Deswegen dachte ich es wäre vielleicht eine andere Kirche zuständig?

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.01.2021, 13:02
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 761
Standard

Hallo!

Sowohl die Quellensuche des Pommerschen Greifen als auch der Atlas der Kirchenprovinz Pommern verweisen zu Wilhelmsfelde Krs. Naugard auf das Kirchspiel Naugard.

Laut letzterem gab es in Pommern jedoch zu folgenden fünf Kirchspielen ein Wilhelmsfelde:

Groß Latzkow Krs. Pyritz (abweichend lt. Quellensuche PG evtl. Kirchspiel Plönzig), Lindow Krs. Greifenhagen, Lübzin Krs. Randow , Mönchow Krs. Useddom-Wollin und Naugard.

VG
Philipp
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.01.2021, 19:09
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.511
Standard Seltsam mit den Kirchbüchern

Hallo,

also in Altdamm: Franzhausen fand ich die Ehe im Jahr 1833 von Caroline Friederike Elisabeth Damerius. Dort wird Sie ca. auch 1812 geboren.
Eduard Friedrich Martin stammt auf Treptow an der Riga und wird dort ca. 1810 geboren.

Ungeklärt ist weiterhin warum im KB Lübzin diese Taufen nicht vorhanden sind:
Heinrich August Ferdinand Martin *10.03.1851 in Wilhelmsfelde oo Vollbrecht
Anna Maria Auguste Martin *04.03.1853 in Wilhelmsfelde oo Siebert

und woher Auguste Wodtke ursprünglich her stammt. (Kirchkreis, Ehe)

Altdamm hatte ich zuerst in Verdacht, aber da habe ich in Beiden Kirchgemeinden 1860-1874 keine brauchbare Ehe gefunden


Gruß und Dank Dave

PS Tipps sind immer noch Willkommen
__________________


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.01.2021, 21:12
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 699
Standard

Hallo

Vielleicht noch nicht bekannt in dieser Urkunde steht der Ort der Trauung
Arnimswalde .

https://www.pommerscher-greif.de/ort...t=ARNLDEJO73IK

MfG

Detlef
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tot Anna Louise Auguste Martin.jpg (262,5 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.01.2021, 06:10
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.511
Standard

Guten Morgen Detlef,

danke für Deine Aufmerksamkeit.
Das Standesamt Bergland habe ich 1876-1877 bereits nach der Heirat (Martin/Wodke) durchsucht. Auch das Kirchbuch Augustwalde mit Altdamm von Franzhausen von 1860-1874.
Das Kirchbuch Lübzin und Lübzin Blankenfelde 1860-1874.
Poland, Szczecin, Lubczyna (Goleniów) - geht sogar bis 1882 und hier ist meine Verwunderung die Taufen der Kinder *1877 und *1879 sind nicht dort. Im Standesamt Bergland gibt es aber die Geburtsurkunde mit Angabe Wilhelmsfelde.
Gestern Abend habe ich das Standesamt Groß Christinenberg von 1874-1877 nach der Heirat durchsucht.

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.01.2021, 21:57
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.511
Standard Umliegende Gemeinden

Hallo,

Zitat:
Heinrich August Ferdinand Martin *10.03.1851 in Wilhelmsfelde oo Vollbrecht
Anna Maria Auguste Martin *04.03.1853 in Wilhelmsfelde oo Siebert
Helene Martin *04.03.1853 in Wilhelmsfelde oo Ziegler
Es bleibt mir ein Rätsel, in allen drei standesamtlichen Hochzeiten der jüngeren Kinder wird als Geburtsort Wilhelmsfelde angegeben. In den jeweiligen Kirchbüchern sind aber nicht die Taufen zu finden (Lübzin, Blankenfelde, Naugard, Augustwalde, Arnimswalde, Altdamm, Franzwalde,Röhrchen: Groß Christinenberg & Kreis Naugard, Gollnow, Amalienhof, Buddendorf, Kattenhof).

Auch die spätere Generation taucht nicht im KB Lübzin bis 1882 auf.

Zitat:
Georg Richard Ewald Martin, Tischergeselle *22.12.1877 in Friedrichsdorf (StA Bergland aber vorhanden.)

Meta Elise Mathilde Martin *10.12.1879 in Friedrichsdorf. Standesamturkunden verschollen
Wo soll man noch suchen? Ideen?

Danke Dave
__________________



Geändert von DaveMaestro (26.01.2021 um 21:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.01.2021, 22:43
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.814
Standard

Wilhelmsfelde liegt neben Bergland. Ich habe selber einen dort versterbenden Colonisten 1782 im Lübziner KB verzeichnet.


Bis 1839 wurden alle Vorgänge von Bergland mit im Lübziner Kirchenbuch geführt. So auch die Vorgänge von Wilhelmsfelde.
Ab 1840 hatte Bergland ein eigenes Kirchenbuch. Leider ist davon nur ein Index 1840-1893 im Archiv in Stettin erhalten. Dieser Index enthällt nur Taufen und Beerdigungen. Und das wirklich nur als reiner Index (Jahreszahl, Familienname, später noch Vorname, Seitennummer). Das dazugehörige Kirchenbuch ist leider verschollen. Der Index ist nicht Online verfügbar - man muss ins Archiv fahren....


Da ich selber Vorfahren in Bergland habe (~1678-1893) hatte ich mich mal damit befasst. Hier meine ganzen Notizen zu Bergland:


Zitat:
Das Kirchspiel ist Lübzin-Bergland. Bis 1839 wurden alle Vorgänge aus Lübzin wie auch der Tochterkirche Bergland in einem Kirchenbuch verzeichnet. Danach wurden die Bücher getrennt. Also ein Buch für Lübzin und ein eigenes für Vorgänge aus Bergland.

In den Duplikaten 1825/1828 befinden sich ausschliesslich Lübziner Vorgänge.
Die Bergländer Kirchenbücher ab 1840 sind bis auf das Namensregister von 1840-1893 verschollen.

Somit verbleiben relevant für Bergland:
- ev. Kirchenbuch Lübzin 1703-1785 - Signatur: 65/44/0/1.14/64
- ev. Kirchenbuch Lübzin 1806-1816 - Signatur: 65/44/0/1.14/65 - sowie - AS 0939-2
- ev. Kirchenbuch Lübzin 1817-1823 - AS 941
- ev. Kirchenbuch Lübzin, nur INDEX 1813-1893 - AS 940

Alle zuvor genannten Bücher enthalten Vorgänge aus Lübzin und Bergland. Das letztgenannte jedoch nur bis 1839. Alle diese Bücher sind Online einsehbar.

Dazu gibt es noch:

- ev. Kirchenbuch Bergland, nur INDEX 1840-1893 - Signatur: 65/44/0/1.14/70


Hier handelt es sich lediglich um ein INDEX - dort sind ausschliesslich Nachnamen teilweise ohne jegliche Vornamen enthalten. Für mich daher quasi wertlos.

Geändert von OlliL (27.01.2021 um 22:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.01.2021, 22:49
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.814
Standard

Habe jetzt nicht alles gelesen aus diesem Thread - sorry - suchtest du noch die StA Heiratsregistereintragung der Ehe 1877 in Arnimswalde? Die wäre dann hier...


https://www.szczecin.ap.gov.pl/iCmsM...tura=13&page=1
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 65_601_0_02_13_0015.jpg (246,4 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 65_601_0_02_13_0016.jpg (248,7 KB, 2x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fn martin wilhelmsfelde

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.