#1  
Alt 08.03.2020, 18:32
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.184
Standard Barbara Ceby - Braut eines Galiziendeutschen in Beckersdorf - woher kam sie?

Grüß Gott!

Mathias BRODNER, in 1751 in Schiffweiler, Kreis Neunkirchen im heutigen Saarland, ist in 1784 mit Frau und vier Kindern nach Beckersdorf in Galizien ausgewandert. Die Frau starb kurz danach, und der Mathias heiratet wieder um 1789 eine:

Barbara CEBY, um 1770 geboren, vermutlich katholisch.

Sie bekommen mehrere Kinder, aber nur eine Geburtsurkunde zeigt den Madchenname der Mutter:

9.5.1792 (linke Seite - überkreuzt): http://agadd.home.net.pl/metrykalia/..._1072_0020.htm

Die Familie ist vor 1798 nach Bukowina weitergewandert...

Ich habe durch FamilySearch festgestellt es gibt ähnliche Namen in Ungarn und auch in der Slowakei, oft mit S.. geschrieben, und vielleicht gibt es dieser Name auch unter der «ursprüngliche» Bevölkerung in Galizien?

Es würde mich sehr freuen, wenn jemand diesen Namen erkennt, und ich danke im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (08.03.2020 um 18:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2020, 20:53
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.184
Standard

Grüß Gott!

Vielleicht bin ich total falsch, aber ich finde hier eine Barbara, Tochter zu Joannis SEBEI und Frau Anna OLYBA, am 22.1.1769 in Sövarini, Prešov, Slovakei geboren:

https://www.familysearch.org/ark:/61...1:S3HT-DYXB-VF

Diese Barbara hatte Geschwister Georgius 1767, Elisabeth 1771 und Maria 1775

Dieser Dorf war wohl damals Teil von Galizien!?

Ich danke nochmals ganz herzlich für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (08.03.2020 um 20:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.03.2020, 01:00
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.184
Standard

Grüß Gott!

Ich habe heute erfahren, es gab eine Familie ZEBY (in Galizien CEWE geschrieben) die in 1784 aus Illingen in Rheinpfalz (Saarland) nach Lemberg und kurz danach weiter nach Beckersdorf ausgewandert sind:

Johann ZEBY mit Frau und 8 Kindern: https://www.familysearch.org/ark:/61...116&cat=189909

Nachkommer dieser Familie CEWE haben bis 1940 in Beckersdorf gelebt, und ich frage mich ob unsere «lang gesuchte» Barbara CEBY zu dieser Familie gehören könnte?

Ich denke JA, könnte BINGO sein, weil hier ist eine Geburtsurkunde von Illweiler aus ancestry.com:

Name: Barbara Zewi
Gender: Female
Baptism Age: 0
Birth Date: 14 Jul 1766
Baptism Date: 15 Jul 1766
Baptism Place: Katholisch, Illingen-Gennweiler, Rheinland, Prussia
Residence Place: Illingen-Gennweiler, Rheinland, Preussen
Father: Joannis Zewi
Mother: Franciscae Derr

Außerdem scheint es die CEWE Familie hat in Beckersdorf 33 gewohnt, und das ist genau das Haus wo Barbara ihr Kind in 1792 bekommen hat!

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand mir behilflich sein könnte, weitere Auskünfte über diese Familie von Beckersdorf zu finden!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (15.03.2020 um 17:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.12.2020, 11:21
Ewez Ewez ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2020
Ort: 66564 Ottweiler
Beiträge: 3
Standard

Die Vorfahren Zewe (Cewi) sind in meinem Stammbaum aufgelistet:

https://gw.geneanet.org/andreaszewe_...ra&n=zewe&oc=7

Zewe im Saarland (Gebiet Illingen) wurde auch oft Zewi geschrieben. Der Name Cewe wurde erst in Galizien und später in der Bukowina so geschrieben.
Grüße Andreas Zewe
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.12.2020, 19:09
Ewez Ewez ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2020
Ort: 66564 Ottweiler
Beiträge: 3
Standard Familienbuch Beckersdorf

Hallo zur Kenntnis:

Beim BSW (Bundesbahnsozialwerk) in Ludwigshafen gibt es zur Einsicht eine Vielzahl von Ortsfamilienbücher:
Das FB Beckersdorf wird unter dem Code X 0052 gelistet
Anschrift:
Stiftung Bahn-Sozialwerk
GFW/BSW - Archiv
Pasadenaallee 3 (Hauptbahnhof)
67059 Ludwigshafen/Rhein
Telefon: (06 21) 8 30 41 34
Fax: (06 21) 8 30 41 35
eMail: BSWArchiv@aol.com

Grüße AndreasZewe
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.12.2020, 00:00
Pitschuck Pitschuck ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2018
Ort: Ehrenkirchen
Beiträge: 10
Standard

Lars E, Qyane,
Hallo Herr Oyane,
es geht um Barbara Zewi, Beckersdorf, Sie haben sicher die richtige Person gefunden, denn die Schreibweise in den KB dürfen Sie, da Lautsprache nur zum Teil wörtlich nehmen. Da Brandner deutschsprachig war, hat er mit großer Wahrscheinlichkeit eine
deutschsprachige ebenfalls eingewanderte Frau geheiratet, rein praktisch gesehen.
P. S. Sie schrieben früher Ihre Schwiegermutter stammte aus der Bukowina. Könnten Sie den Ort mitteilen?
MfG Pitschuck
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.01.2021, 00:43
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.184
Standard

Grüß Gott!

Einen recht herzlichen obwohl etwas verspäteten Dank an Andreas und Pitschuck für neue Beiträge, und Frohes Neues Jahr!

Das Familienbuch von Beckersdorf habe ich letztes Jahr in einer Bibliotheke in München gefunden, und somit wurde ich auf die Familie Cewe aufmerksam. Es könnte aber sowieso sehr spannend sein, sich die Sammlungen in Ludwigshafen anzuschauen, wenn es einmal wieder möglich wird, freier umzureisen...

Die Brodner und Cewe/Zewi Vorfahren meiner Frau sind jetzt wohl zurück nach Saarland geführt worden, aber weitere Probleme gibt es alle Details aus der Bukowina zu entdecken, bespnders was die Brodners betrifft! Diese Vorfahren meiner Schwiegermutter sowohl als ganz viele andere die aus Böhmen nach Bukowina gezogen sind, haben fast alle in oder bei RADAUTZ gelebt, mit einigen Verzweigungen nach Satumare, Illischestie und Bunincze (Suczawa). Die Familiennamen der späteren Generationen waren Kirbus, Wimmer, Winkelbauer, Dworzak, Wilhelm, Baumann, Brodner und Gaßner.

Ich habe durch diese Forum wunderbare Hilfe bekommen die verschiedenen Familien zurückzuverfolgen und danke nochmals recht herzlich dafür!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beckersdorf , brodner , ceby

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.