Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1641  
Alt 01.07.2020, 15:30
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 2.113
Standard

Das Thema hat doch einen Fachbegriff:

Kevinismus

Astrid

Geändert von assi.d (04.07.2020 um 19:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1642  
Alt 03.07.2020, 17:38
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.426
Standard

Heute gesehen in Oberschlesien, 1860:
Abdonin
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #1643  
Alt 04.07.2020, 18:57
khsk khsk ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2011
Ort: Hagen im Bremischen
Beiträge: 172
Standard

Ich habe auch einen von 1657 in Nordwest-Mecklenburg:
Gödel-Dorothea

Susanne
Mit Zitat antworten
  #1644  
Alt 04.07.2020, 19:44
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 1.615
Standard

1536 in Mildenau als Pate Asman Nestler
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #1645  
Alt 14.07.2020, 17:34
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 784
Standard

Im Kundebuch über Memmingen (1827) bin ich auf eine Nepomuzena gestoßen, die weibliche Form von Nepomuk.
Den Namen habe ich auch vorher noch nicht gehört.
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #1646  
Alt 26.07.2020, 16:05
khsk khsk ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2011
Ort: Hagen im Bremischen
Beiträge: 172
Standard

Ich hab noch einen neuen VN entdeckt (KB Oberhausen bei Augsburg, ca.1800):
Firmus !


Susanne
Mit Zitat antworten
  #1647  
Alt 26.07.2020, 18:40
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 784
Standard

Bei einem kath. Taufeintrag bin ich gerade auf den Vornamen Ulfilas gestoßen (München ca. 1891).
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #1648  
Alt 01.08.2020, 19:17
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 507
Standard

Ich bin diese Woche auf den eher ungewöhnlichen Namen "Mayolina" gestossen. Habt ihr das schon mal gehört?
Mit Zitat antworten
  #1649  
Alt 19.08.2020, 21:09
Miraculix64 Miraculix64 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2015
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von ilandara Beitrag anzeigen
Die ausgefallensten Vornamen in meinem Baum sind bis auf einen alle weiblich:

Bela
Lümmeke
Wobbeke
Gudula

Maennlich: Paschen

Die ersten drei Namen stammen aus dem Raum Emsland und Ostfriesland.
Der Letzte stammt aus dem Raum Borken/Westfalen.

Der maennliche Name stammt aus dem Raum Parchim/Mecklenburg
und ich vermute er hatte was mit dem Osterfest zu tun wobei ich
nicht weiss warum er so genannt wurde weil er gar nicht um Ostern
geboren wurde. Mmh.
Gudula war eine belgische Heilige das konnte ich mittlerweile herausfinden.

Wenn mir jemand einen Hinweis geben kann was fuer einen Ursprung die drei Namen aus dem Emsland und Ostfriesland haben wuerde ich mich freuen



Heute ist mir der Vorname Lümmeke für Olympia
und Wübbeke für Walburga vorgekommen


(Raum Emsland-Oldenburg)


Viele Grüsse
Josef Mählmann
Mit Zitat antworten
  #1650  
Alt 19.08.2020, 21:19
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.487
Standard

Paschen (oder Pascha) ist mir aus Ostfalen recht geläufig, wenngleich dieser Name gewiß nicht an jeder Ecke lauert.
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.