Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.12.2020, 23:33
Donnerwetter Donnerwetter ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2020
Beiträge: 66
Standard FN Notzon

Hallo,

Ich fand in meiner Familie den Nachnamen Notzon. Ich fand eine Internetseite mit Huggenottischen Nachnamen den Nachnamen Notzen.
Meine Familie kam aus Königshütte in Oberschlesien. Ich weiß das in Schlesien auch Huggenotten aufgenommen wurden.
Glaubt ihr das eine Verbindung bestehen könnte? Meine Vorfahren waren Katholisch, das würde ja auch passen.
Natürlich muss ich mehr forschen, aber jetzt einfach als Gedanke.

Mfg,

Donnerwetter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.12.2020, 00:10
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.503
Standard

Hallo
Hugenotten sind Protestanten. Deswegen wurden sie vertrieben.

Aber natürlich könnten deren Nachkommen theoretisch in Schlesien zum Katholizismus konvertiert sein.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (21.12.2020 um 00:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.12.2020, 02:47
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 651
Standard

Als weitere Namensvarianten scheinen noch Nocon bzw. Nocuń zu existieren. Leider habe ich nirgendwo eine Nachnamensbedeutung gefunden. Daher ein Schuss ins Blaue mit dem Nachnamen Notz.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.12.2020, 12:25
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.430
Standard

Hallo,

Der Name sollte Polnisch sein - Schreibweise ist oft Nocoń.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.12.2020, 12:39
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.488
Standard

Hallo zusammen!

Als Landwirt ist mir die "Notzon-Egge" noch ein Begriff, wenngleich nur vom Hörensagen, da sie zu meiner Zeit schon lange nicht mehr state of the art war. Diese Egge wurde, soweit ich das erinnere, in einer Landmaschinenfabrik namens Notzon, irgendwo in Bayern produziert. Das deutet ja nicht eben auf einen hugenottischen Kontext hin. Aber vielleicht handelt es sich um verschiedene Familien.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.12.2020, 13:15
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.970
Standard

Hallo,

hier Noczon bzw Noczoniowicz: https://books.google.de/books?id=U_4...noczon&f=false
Datierung unklar, Anfang 17 Jhdt.
Hier Noczon wohl sehr viel früher https://books.google.de/books?id=UTw...noczon&f=false
Im Anhang eine Namensübersicht von gazeta.pl

Frdle. Grüße

Datum
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2020-12-22_123900.jpg (16,1 KB, 10x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (22.12.2020 um 13:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.01.2021, 19:56
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.379
Standard

Hallo,

der FN Notzon ist bei schlesischer Herkunft i. a. ein eingedeutschter polnischer Familienname mit unterschiedlichen poln. Schreibweisen, wie z.B.
Nocon, Nocoń, Nocóń, Noczon, Noczoń.
Sämtliche dieser Namen basieren auf poln. noc "Nacht" resp. nocny "nächtlich"
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.01.2021, 11:19
Donnerwetter Donnerwetter ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.12.2020
Beiträge: 66
Standard

Hallo Laurin,

Danke für die Bedeutung. Jetzt weiß ich das es sich also um einen polnischen Nachnamen handelt.
Ich hatte halt diese Unsicherheit, ob es ein deutscher oder polnischer Nachname wäre.

Mfg,

Donnerwetter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.