#1  
Alt 07.01.2021, 21:18
FMeyer1971 FMeyer1971 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2021
Beiträge: 4
Standard Familienforschung in Margonin

Hallo,


hat sich jemand mit der Forschung der evangelischen Familien im Raum Margonin/Samoczin im 19Jh/ Beginn 20. JH beschäftigt? Gibt es hier noch exestierende Kirchenbücher/ Taufregister etc.? Hier würde mich die Tischlerfamilie Preuß interessieren.



Danke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2021, 22:07
FMeyer1971 FMeyer1971 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2021
Beiträge: 4
Standard Familienforschung in Margonin Teil2

Hallo liebes Forenteam,

ich möchte zu meiner gestrigen Anfrage ein paar Daten, die mir bereits bekannt sind, hinzufügen. Leider ist es nicht viel, da familiäre Unterlagen nicht mehr vorhanden sind und auch Zeitzeugen schon längst nicht mehr unter uns weilen.


Es geht um die Familie Preuß (Preuss) aus Margonin, die wahrscheinl. im 18- Mitte 20. JH dort lebte und leider durch Flucht keine Unterlagen hinterließ. Daher kann ich nur auf Fotos und Beschriftungen bezug nehmen.


Folgende Verwandte in Margonin sind mir bekannt:


Margarethe Müller geb. Preuß Okt. 1908 (meine Oma)

Dora Preuß geb. 1910
Annelise Preuß geb. 1912
Hans Preuß

Stanislaus Preuß geb. ca. 1875 (Vater v. Margarethe)

Marie Preuß geb. Weber geb. ca. 1872
Alexander Weber, Minna Weber (geb. Heine) - Eltern von Marie Preuß


Hier ist es dann vorbei. Leider finde ich in den Datenbanken poznan-projekt sowie bei Ancestry keine weiteren Einträge und kann die Familie nicht weiter verfolgen. Auch bei Familysearch komm ich nicht weiter, da sind die Kirchenbuch-Scans leider gesperrt und ich kann sie nicht öffenen.


Bei Stanislaus Preuß ist noch zu bemerken, dass er wohl eine Tischlerei und ein Fotoatelier in Margonin besaß. Hier sind noch Fotos aus dem WKI von ihm im Netz zu finden.


Wer kann helfen? Es wäre toll, wenn mir jemand Tipps geben könnte, wie ich hier weiter vorgehen kann.

Vielen Dank für die Mithilfe und Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2021, 06:08
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.278
Standard

Hallo,

Ich weiß nicht, ob es die Möglichkeit gibt die Standesamt-Register online anzusehen.
Hier auf https://szukajwarchiwach.pl/55/643/0/-#tabSerie und auch hier (Nachfolgerseite) https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/
ist zwar der Bestand aufgezeichnet, aber leider keine Scans online.
Daher kann ich dir nur die nachfolgende Adresse empfehlen, um an die Kopien aus den Registern zu ranzukommen.

Archiwum Państwowe w Poznaniu Oddział w Pile
ppłk Aleksandra Kity 5
Piła 64-920
-
Telefon +48 67 349-16-08

pila@poznan.ap.gov.pl
http://www.poznan.ap.gov.pl

Bitte bei deiner Anfrage (per Email) an die Angabe Bestand: 55/643/0 Urząd Stanu Cywilnego Margonin - obwód miejski denken. Damit die Suche für die Mitarbeiter in Pila leichter ist.

Folgende Einheiten sind Teil dieses Bestandes:
akta urodzeń 1874-1915
akta małżeństw 1874-1935
akta zgonów 1874-1935
pomoce kancelaryjne 1874-1899

Daher sollte es möglich sein Kopien von den Geburts-Registern von Margarethe Müller geb. Preuß Okt. 1908, Dora Preuß geb. 1910 und Annelise Preuß geb. 1912, sowie ein eine Kopie aus dem Heirats-Register der Eltern zu bekommen.

Wenn du nach Kirchenbüchern suchst, darf ich fragen, welche Religion die Familie (z.B. Oma) angehörte?
Denn das ist wichtig für deine Suche. Bei FS sind ja sowohl die Evangelische Kirche als auch die Römisch katholische Kirche vertreten.
Einsehen kannst du die meisten Filme nur in einem Mormonen Center (vorausgesetzt diese haben geöffnet).

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (09.01.2021 um 06:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2021, 21:05
FMeyer1971 FMeyer1971 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2021
Beiträge: 4
Standard

Hallo Doro,
super vielen Dank für die umfangsreichen Infos und den Kontakt in Polen. Da komme ich bestimmt weiter.

Meine Familie ist übergends evangelisch. Ich habe mittlerweile auch eine Anfrage an das evang. Zentralregister in Berlin gestellt. Ich bin sehr gespannt, welche Daten dort hinterlegt sind.



Ich halte euch auf dem Laufenden und viele Grüße
Fritjof
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.01.2021, 13:43
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.278
Standard

Hallo Fritjof,

sehr gerne, dann bin ich auch gespannt, wie es weiter geht.

Ich hab im Poznan Project nach den Kriterien: Margonin, Preuß, 1860-1899 und evangelisch geschaut und bekam das als Ergebnis:

Evangelische Gemeinde Margonin
Eintrag 10 / 1868
Eduard Preuss (27 Jahre alt)
Anna Caroline Lück (22 Jahre alt)

Wenn das die Vorfahren von Stanislaus sind, dann könntest du den Ehe-Register Eintrag hier anfordern:
Archiwum Archidiecezjalne w Poznaniu
ul. Ks. Ignacego Posadzego 2
61-108 Poznan

Aber erstmal abwarten und schauen, was du bekommst.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.02.2021, 21:26
lars1969 lars1969 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2019
Beiträge: 100
Standard

Eheschliessung Photograph Stanislauss Preuss (Kath.) und Marie Conrad geb Weber (witwe) (evangelisch) 26.5.1908 Margonin. Leider keiner Altersangaben
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.02.2021, 01:36
Benutzerbild von stawitjana
stawitjana stawitjana ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2017
Beiträge: 16
Standard

die frühen Daten von Margonin sind online nur schwer erreichbar, aber vielleicht lohnt ein Blick in die meist katholischen Bücher der umliegenden Kirchspiele wie Lekno, Golancz und Grylewo. Seit Beginn des 18ten Jahrhunderts sind dort Preuss (oder auch Prus) vielfältig belegt. In den Urkunden meines Ahnen Johannes Dalke (Grabowo und Brzezna) taucht immer wieder ein Johannes Prus aus Kowalewo auf.
Gruß Hartmut
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.02.2021, 19:51
FMeyer1971 FMeyer1971 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2021
Beiträge: 4
Standard

Hallo liebes Forenteam,
vielen Dank für Eure Infos. @lars1969: Super, das ist mein Uropa bzw. Uroma, das Hochzeitsdatum habe ich noch nicht gehabt. Woher ist diese Angabe? Tatsächlich scheint meint Uropa die Konfession gewechselt zu haben.

Ich habe in den letzen Wochen viele Foren/ Plattformen (z.B. familyserch/ancestry) durchforstet und die Fotos, die von Stanislaus Preuss hinterlassen wurden, intensiv durchgesehen. Zum Glück hatte er bei Familienfotos z.T. die Namen seiner Geschwister aufgeführt. Folgendes habe ich hierzu herausgefunden:

In USA Einwanderungsakten habe ich einen Bruder meines Uropas gefunden. Hier wurde auch der Vater (also mein Ururopa) auf einer Urkunde aufgeführt: Vincent Preuss
Im Poszan-Projekt ist ein Vincentus Preiss (28/Kath)- verh. mit Antonina Budnik (28) 1864 in Margonin. Ich bin mir sicher, das es hier sich um dieselbe Person handelt, da der Name Preis auch auf einem der Familien- Fotos mit Verwandeten meines Uropas genannt wurde.

Hier kann jetzt noch 2 Generationen weitergegagen werden. Joannes Preyss (28)- verh. mit Magdalena Bauzer (23) am 19.6.1836 in Golancz. Auf der Eintragung sind die Eltern Adalbertus Preyss und Marianna Proch enthalten. Leider geht es im Posznan Projekt nicht mehr weiter.

@stawitjana: vielen Dank für die Infos. Da werde ich auf alle Fälle weitersuchen. Wie kommt man an die Daten von Margonin? Nur beiden Mormonen in einem Research Center?

Viele Grüße Fritjof
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
margonin

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.