Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.12.2017, 18:47
hansok hansok ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2017
Beiträge: 29
Standard Taufbuch von 1829 aus Sachsen-Anhalt

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1829
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Freckleben, Sachsen-Anhalt

Namen um die es sich handeln sollte: Osterburg [fragebogen]
Liebe Forschergemeinde, ich bitte um Lesehilfe beim Taufeintrag aus dem Kirchenbuch von Freckleben (Fregleben= Schreibfehler). Ich kann lesen: VII
Christine Osterburg,..Christian(?)Osterburgs, gewesener(?) Hausgenosse(?)
alhier,...einzige Tochter, gebar den 9ten April Nachmittags um
4 Uhr einen Sohn, welcher den 3ten Mai getauft und genannt ward
Gottfried.
Pathen waren: 1. Jungfer(?) Marie Nordmann(?)aus Fregleben 2. Jungfer(?)
Marie Brecht(?) aus Fregleben 3. Gottfried Hecht(?) Einwohner alhier.
Vielen Dank imvoraus und freundliche Grüße hansok
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scan0001.jpg (251,0 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.12.2017, 18:52
Benutzerbild von hhw
hhw hhw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2015
Ort: München
Beiträge: 561
Standard

Hallo hansok,
ich ergänze:
VII
Christine Osterburg, weil:[and] Christian(ja) Osterburgs, gewesener(ja) Hausgenosse(ja)
alhier, nachgel:[assene] einzige Tochter, gebar den 9ten April Nachmittags um
4 Uhr einen Sohn, welcher den 3ten Mai getauft und genannt ward
Gottfried.
Pathen waren: 1. Jungfer(?) Marie Modemann(?)aus Fregleben 2. Jungfer(?)
Marie Brecht(?) aus Fregleben 3. Gottfried Hecht(?) Einwohner alhier.
VG, Hans
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.12.2017, 19:43
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.605
Standard

N(ummer)o VII
... gewesenen Hausgenossen
alhier, nachgel:[assene] ehe(lich) einzige Tochter, gebar den 9ten April (Nachmittags um
4 Uhr) einen Sohn, welcher den 3ten Mai getauft und genannt wurde
...
Bei den Paten lese ich abgekürzt Jungfr.(au). Ist aber gehopst wie gesprungen .

Was wie ein "l" aussieht ist das Kürzungszeichen.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (02.12.2017 um 19:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2017, 09:45
hansok hansok ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2017
Beiträge: 29
Standard

Hallo August,
vielen Dank für die Lesehilfe und freundliche Grüße
hansok
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.12.2017, 09:54
hansok hansok ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2017
Beiträge: 29
Standard

Hallo Hans,
danke für die Lesehilfe. Mit der Bedeutung des Wortes "weiland" im Zusammenhang mit dem Namen "Christian Osterburgs" kann ich zur Zeit noch nichts anfangen, da muss ich mich noch informieren.
Mit freundlichem Grüßen
hansok
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.12.2017, 10:26
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 3.324
Standard

weiland steht vor schon Verstorbenen (oder auch manchmal dahinter vor dessen Stand)
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (04.12.2017 um 10:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.12.2017, 11:18
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 994
Standard

moin,
so manche Fragen würden sich erübrigen mit ein bisschen Eigeninitiative...
zB. in die Standardsuchmaschine ein einziges Wort eintippen:"weiland"

https://de.wiktionary.org/wiki/weiland
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.12.2017, 19:00
hansok hansok ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2017
Beiträge: 29
Standard

Hallo Karla Hari,
vielen Dank für die den aufklärenden Hinweis. Damit sehe ich meinen Beitrag als gelöst an!
Mit freundlichen Grüßen
hansok
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
freckleben , osterburg , sachsen-anhalt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.