#1  
Alt 21.06.2021, 13:14
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 1.762
Standard Kalschmied

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1626
Region, aus der der Begriff stammt: Oberwiesenthal/Erzgebirge
Hallo,

ich habe schon viele verschiedene Schmiede unter meinen Ahnen, aber so einer ist mir noch nicht untergekommen.
Könntet ihr mir bitte helfen und mir erklären, was ein Kalschmied ist?

Hier der komplette Eintrag: 1640 o48 + Oberwiesenthal/Erzgebirge 240/
12 Februarius Hans Borgis Kalschmidt auf der Neustadt 37.

Danke im voraus für eure Hilfe + lg aus dem heißen Erzgebirge, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.06.2021, 13:25
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.262
Standard

Hallo
wenn dort Kaltschmidt stehen würde, dann gäbe es eine Lösung:

"KALTSCHMIDT, m. schmidt der ohne feuer arbeitet, orichalcarius, kesselschmidt, messingschmidt, kupferschmidt."
(Quelle: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm)


Vielleicht zeigst Du uns den Eintrag, oder kontrollierst selber noch mal?
Wenn tatsächlich Kalschmidt geschrieben steht, könnte aber wohl trotzdem ein Kaltschmidt gemeint sein.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (21.06.2021 um 13:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.06.2021, 13:40
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.262
Standard

im DWDS
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kalt.jpg (127,7 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.06.2021, 13:51
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.880
Standard

Hallo zusammen,
oder Kolschmied?
https://www.namenforschung.net/dfd/w...6650b289987813
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.06.2021, 14:28
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 1.762
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
oder Kolschmied?
https://www.namenforschung.net/dfd/w...6650b289987813
Viele Grüße
Xylander
@ Anna Sara Weingart
Es gibt kein Bild davon, da ich dort nicht selbst recherchiert habe, sondern das ein Ahnenforscher übernahm, der aber sehr genau arbeitet.

Er war vermutlich ein Kohlschmied, denn er wird in einem anderen Eintrag als Nagolschmidt bezeichnet. Und Nägel kann man - soviel ich weiß - nicht kalt schmieden...

Im Erzgebirgischen lässt man ohnehin das -e weg und sagt nur Kohl oder Kuhl, je nach Region.

Danke euch, damit wäre das auch geklärt!

Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (21.06.2021 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
borgis , erzgebirge , kalschmied , oberwiesenthal

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr.