Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.04.2012, 18:02
Benutzerbild von Zeitlupe
Zeitlupe Zeitlupe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 132
Frage Paul Herman Camillo AUGUSTIN aus Herzberg, Preußen

Ich suche Vorfahren und eventuell noch in Deutschland lebende Verwandte von

Paul Herman(n) Camillo AUGUSTIN

geboren 05 Dezember 1872
in "Herzberg, Preußen"


In welchem Herzberg (Herzberg a.d. Elster? Herzberg, Ortsteil von Rietz-Neuendorf bei Frankfurt/Oder? Herzberg (Mark), Landkreis Ostprignitz-Ruppin?) er geboren wurde, ist noch unbekannt.

Er wohnte zwischenzeitlich in Forst/Lausitz (Brandenburg) und lebte anschließend mindestens von 1899 bis 1901 in Dresden-Plauen und besaß dort eine Fabrik mit noch unbekanntem Namen und unbekannter Produktionsbranche.
Möglicherweise zwischen 1915 und 1917 wanderte er mit Ehefrau Doris und mindestens zwei bekannten Kindern nach Schweden aus. Sein Todesdatum, -ort und Grablage sind bekannt.

Vielleicht hat jemand diese Person zufällig in seiner Datenbank oder in seiner Verwandschaft? Bitte melden!

Hat jemand Hinweise darauf, welches Herzberg das zutreffende sein könnte? Entfernungsmäßig würde ich auf Elster tippen.

Hat jemand eine Idee wegen der genannten Fabrik in Dresden? Bisher wurde ich nicht fündig da ich weder Namen noch Branche weiß.
__________________
~ Datenaustausch über lebende Personen nur via Privatnachricht ~
~ Exchange of data of living persons via private mail only ~
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2012, 00:52
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Ich würde zunächst Herzberg, Kreis Lübben, Kirchspiel Glienick, tippen. Dies würde auch zu Forst/Lausitz "passen".
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Geändert von Friedhard Pfeiffer (29.04.2012 um 00:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.04.2012, 02:29
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

Hallo Zeitlupe,
die "Auswanderungsakten Brandenburg/Preußen" sagen folgendes aus:

Name: Paul Hermann Camillo Augustin
Alter: 49
Stand: Fabrikdirektor
Herkunfsort: geb.Herzberg; Helsingsberg
Reiseziel: Schweden
Jahr: 1921
Geb.Datum ca. 1872

Diese Angaben habe ich aus Ancestry.de

Du kannst Dich diesbezüglich auch per email an das Brandenburgische
Landeshauptarchiv Potsdam wenden und zwar an Frau Jeanette Spahn
email jeanette.spahn@blha.brandenburg.de
Mach bitte sicher, dass Du auch Deine Postanschrift mit angibst.
LG Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.04.2012, 05:34
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.968
Standard

Hallo Don Camillo ,-) (Scherz,Scherz...)

Was für eine Fabrik betrieb der Herr Paul Hermann Camillo AUGUSTIN
in Dresden?

Wo kuggst Du? kuggst Du hier:

https://familysearch.org/pal:/MM9.3....QJZ:2116639234

____________________________________________
am 15. Mai 1897

Es erscheint freiwillig

Herr Paul Hermann Camillo AUGUSTIN

geboren am 5. Dezember 1872

zu Herzberg Krs. Schweinitz?

wohnhaft Röhrhofsgasse 13 pt.

und meldet sich hier

als Mitinhaber einer Fabrik für künstliche Blumen an ...

bekannt genehmigt durch.

____________________________________________

Vielleicht kann jemand die Kreis Zugehörigkeit dieses Ortes Herzberg lesen.

Ich kann es nicht beschwören.

Eventuell Herzberg Kreis Herzberg (Elster)
http://www.verwaltungsgeschichte.de/schweinitz.html

Folgende Seiten auch ansehen.

Es handelt sich um Bürger- und Gewerbeakten der Stadt Dresden.
Der Name AUGUSTIN kommt einige male in den Akten vor.

Hier am Ende:
https://www.familysearch.org/search/...3Fcc%3D1951790

Und hier geht es weiter mit AUGUSTIN:
https://www.familysearch.org/search/...3Fcc%3D1951790

Immer durchkilcken.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (28.04.2012 um 05:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2012, 12:57
Benutzerbild von Zeitlupe
Zeitlupe Zeitlupe ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 132
Standard :)

Ich bedanke mich herzlich für die vielen nützlichen Kommentare.

Im Fall des ominösen "Herkunfsort: geb.Herzberg; Helsingsberg" scheint eine amtsseitige Verwirrung vorgelegen zu haben. Bei "Helsingberg" dürfte es sich um das Schwedische Hälsingborg (heute: Helsingborg) handeln. Dorthin ist Herr Augustin nämlich nach seiner Ankunft in Stockholm beizeiten übersiedelt und hat bis zum Tode in der Region Skåne län gelebt. Es handelt sich bei dieser Stadt definitiv nicht um seinen Geburtsort.

Immerhin weiß ich jetzt sein amtliches Deutsches Auswanderungsdatum.

Die Gewerbeanmeldung ist mir komplett durchgegangen. Sowas passiert wenn man mit viereckigen Pupillen nächtelang vor dem Monitor sitzt und die Blätter vor lauter Papierwald nicht mehr sieht Tausend Dank dafür.

Eine Fabrik für künstliche Blumen (ich meine mich erinnern zu können dass das mal ein bedeutender Industriezweig in Sachsen war) ist eine reizvolle Idee, erscheint mir persönlich aber in Bezug auf den Gesuchten seltsam fachfremd, da sich dieser in Schweden alsbald mit einer Fabrik für Radio- und Phonogeräte selbständig machte. Diese Technologie steckte damals noch in den Kinderschuhen, und Augustin mauserte sich dadurch zu einem der Rundfunkpioniere und frühen Konstrukteure Schwedens in diesem Feld. Das Göteborger Rundfunkmuseum erwähnt ihn auch, allerdings fehlen denen bisher gravierende Hintergrundinformationen über den Mann. Dieser Zustand wird zurzeit geändert.

Aber super, wieder ein paar Schrittchen nach vorn!
__________________
~ Datenaustausch über lebende Personen nur via Privatnachricht ~
~ Exchange of data of living persons via private mail only ~
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.04.2012, 17:13
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.968
Standard

Hallo Zeitlupe,

ich wollte noch mal sehen ob Dieser Hermann Paul Camillo AUGUSTIN,
möglicherweise in späteren Jahren in Dresden eine andere Fabrik, als jene für künstliche Blumen betrieb.

Die relevanten späteren Jahrgänge der Adressbücher von Dresden
sind jedoch noch nicht online.

1904, steht jedenfalls noch unter Blumenfabrikanten,
die Firma "Augustin & Reinhard, spez.: feine Rosen und Blüthen"
wie in der genannnten Gewerbeakte.

Ergänzt:
Adreßbuch für Dresden und seine Vororte, 1900
Handelsregister: [1757] - 3
8141 "Augustin & Reinhard", Fbrk. künstl. Blumen, Hertelstr. 15,
Tel.: I. 2130.
Inh.: P. Herm. Cam. AUGUSTIN, (Plauen), An. M. Mrth. REINHARDT.

Quelle: http://digital.slub-dresden.de/werka...48a50de7e1ccef


Adreßbuch für Dresden und seine Vororte, 1904
http://www.slub-dresden.de/sammlunge...lf[id]=446

Unter folgenden Link, wird die Firma "Augustin & Reinhard" in Dresden in Zusammenhang mit
einer Gummi- u. Asbest-Compagnie genannt?!
http://books.google.de/books?ei=tXSc...26+Reinhard%22

Vielleicht sind diese Infos für Dich auch von Interesse.

Interessant, dass der Herr AUGUSTIN später zum Rundfunkpionier wurde.

Ein erfolgreicher Kaufmann kann in vielen Bereichen tätig werden.
Patente und Ingenieure lassen sich auch kaufen.


Viele Grüße

Juergen

Geändert von Juergen (29.04.2012 um 20:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.04.2012, 09:07
Benutzerbild von Zeitlupe
Zeitlupe Zeitlupe ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 132
Daumen hoch

Danke sehr!
Besonders der letzte Link ist interessant, wieder eine ganz andere Facette des beruflichen Schaffens, und ich werde sehen dass ich mir Einblick in dieses Buch besorge.
Augustin war in Schweden unter anderem Herausgeber einer Fachzeitschrift für Radiotechniker http://libris.kb.se/bib/9348105;jses...vers#more_info
Wie es bei derzeitigem Wissensstand aussieht, war die Rundfunktechnik nicht nur aus kaufmännischem Interesse sondern auch privat seine große Leidenschaft.
__________________
~ Datenaustausch über lebende Personen nur via Privatnachricht ~
~ Exchange of data of living persons via private mail only ~
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.05.2012, 18:14
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

Hallo Zeitlupe, da ich heute sowieso im Archiv Potsdam war,
habe ich mir mal die Auswanderungsakte "Paul Hermann
Camillo Augustin" bestellt und angeguckt. Es sind Pässe von
dem Ehepaar und den drei Kindern mit FOTO und vielen
Einzelheiten in der Akte enthalten. Ich habe gelesen, dass
P.H.C. Augustin am 5.12.1872 in Herzberg Kr. Schweinitz
geboren wurde. Seine Frau ist eine geb. Köhler geb. am
2.10.1877 in Olbernhau/Sachsen.
Hattest Du Dich denn schon an das Archiv gewendet?
Wenn nein, kann ich Dir die Kopien der Unterlagen bestellen.
LG Renate aus dem sonnigen Berlin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.05.2012, 22:51
Benutzerbild von Zeitlupe
Zeitlupe Zeitlupe ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 132
Standard

Habe dir eine PM geschickt
__________________
~ Datenaustausch über lebende Personen nur via Privatnachricht ~
~ Exchange of data of living persons via private mail only ~
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.05.2012, 19:20
Peter Schmidtke Peter Schmidtke ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 104
Standard

Hallo Zeitlupe,

der gesuchte Paul Herman Camillo AUGUSTIN wurde NICHT in Herzberg / Mark geboren (habe dort geforscht).

Viele Grüße!

Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
augustin , herzberg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:03 Uhr.