#1  
Alt 28.04.2012, 00:44
Benutzerbild von Zeitlupe
Zeitlupe Zeitlupe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 132
Standard WEITUSCHATIS und ähnlich klingende Namen

Hat jemand WEITUSCHATIS, WEITUSCHEITIS, WEIDUSCHATIS, WEITUSZATIS, WIEDISCATIS im Sucher?

Dieses ist ein seltener Name eindeutig litauischen Ursprungs in Ostpreußen. Der Name wurde germanisiert, latinisiert und wohl auch polonisiert. Er stammt von litauisch VAITUšAITIS.

Gehäuftes Vorkommen des Namens auf deutschem Herrschaftsgebiet war in Dombrowken, in Deutscher Annexion Eibenburg, vor '45 Polnisch Dąbrówka Litewska, nach '45 Polnisch Dąbrówka (Budry), und schon immer auf Litauisch Dombrovka. Der Ort wurde bereits 1560 bei der 2. Schliebenschen Güterteilung als Litauisches Dorf erwähnt.

Wer diesen Namen in der Ahnenliste hat und vielleicht auch noch Vorfahren aus der Gegend von Barczewo/Wartenburg i.Opr. hat, melde sich doch bitte bei mir.

Foreign bearers of the WEITUSCHATIS family name who found this through their search engine, please feel free to join this forum and share your ancestry. The name is very rare, and you might be related to other people on here, even if your name is written slightly differently. I am especially looking for name bearers from Barczewo (formerly Wartenburg, East Prussia) in Poland. Private messages to me concerning the topic are welcome.
__________________
~ Datenaustausch über lebende Personen nur via Privatnachricht ~
~ Exchange of data of living persons via private mail only ~

Geändert von Zeitlupe (28.04.2012 um 21:50 Uhr) Grund: Poln. ON zugefügt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.04.2012, 18:04
Benutzerbild von Gohlis55
Gohlis55 Gohlis55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Im schönen Muldental
Beiträge: 321
Standard

FN Weitischatis o.ä.

1.Musketier W. vom 3.Infan. Reg. gefallen in Freihaitskriegen (Gedenktafel i.Schloßk. Kbg.)
2. Bes. W. i. Kruschinnen Kr. Darkehmen (Adeßb.Rg.Bz.Gb. 1913)
3.Ludwig,Landwirt z. Rundfließ,heirate Julie Buczilowski,haben b. AG.Lyck das Aufgebot zur Ausschließung des Eigentümers von Rundfließ A 54 von 42,6 ha beantrag.Eingetragen war noch Tischler Frdr.W. verheiratet Charl.Sewczik (Pr.Zg.Kbg. 318 v. 15.11.1936

M.f.G. Sandro
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2012, 12:28
Bolschi Bolschi ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2012
Ort: Cottbus
Beiträge: 70
Standard FN Weituschat

Hallo!

Auf der Einwohner-Liste von Rundfließ(Krzywen) Kreis Lyck, findet sich drei mal der Name Weituschat. Vieleicht hilft es dir weiter? Die Kopie der Liste habe ich mit beigefügt.

Viele Grüße - Bolschi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scannen0001.jpg (144,7 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Scannen0002.jpg (147,0 KB, 22x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2012, 08:53
Nikulski Nikulski ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 1
Ausrufezeichen Weituschatis

ich bin ein Ururenkel des zitierten Friedrich Weituschat und Charlotte Sczewczyk. Habe umfangreiche Daten zu Weituschat und auch einige Weituschatis in meinen Dateien.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.08.2012, 22:24
Schlüter Schlüter ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Köln
Beiträge: 207
Standard

Hallo Zeitlupe,

ich habe keine Daten zu diesem FN, jedoch den FN Krauledat, ebenfalls ein lit. Name und dieser ist ca. 1863 von Memel nach Wartenburg ausgewandert, dazu habe im KB Wartenburg gesucht. Ich vermute er ist wegen der Bahn umgezogen. ggf. gab es weitere Arbeiter aus Gegend, die angeworben wurden?

Wenn Informationen zu Krauledat vorliegen, so würde ich mich natürlich freuen.

Beste Grüße

André


Zitat:
Zitat von Zeitlupe Beitrag anzeigen
Hat jemand WEITUSCHATIS, WEITUSCHEITIS, WEIDUSCHATIS, WEITUSZATIS, WIEDISCATIS im Sucher?

Dieses ist ein seltener Name eindeutig litauischen Ursprungs in Ostpreußen. Der Name wurde germanisiert, latinisiert und wohl auch polonisiert. Er stammt von litauisch VAITUšAITIS.

Gehäuftes Vorkommen des Namens auf deutschem Herrschaftsgebiet war in Dombrowken, in Deutscher Annexion Eibenburg, vor '45 Polnisch Dąbrówka Litewska, nach '45 Polnisch Dąbrówka (Budry), und schon immer auf Litauisch Dombrovka. Der Ort wurde bereits 1560 bei der 2. Schliebenschen Güterteilung als Litauisches Dorf erwähnt.

Wer diesen Namen in der Ahnenliste hat und vielleicht auch noch Vorfahren aus der Gegend von Barczewo/Wartenburg i.Opr. hat, melde sich doch bitte bei mir.

Foreign bearers of the WEITUSCHATIS family name who found this through their search engine, please feel free to join this forum and share your ancestry. The name is very rare, and you might be related to other people on here, even if your name is written slightly differently. I am especially looking for name bearers from Barczewo (formerly Wartenburg, East Prussia) in Poland. Private messages to me concerning the topic are welcome.
__________________
Ich suche in Ostpreußen:

FN S(ch)imanski(y), Stanislaus, Ort: Woritten, vor 1800
FN Gillmann, Ort: Dietrichswalde
FN Lettmann, Ort: Schlitt vor 1800
FN Nitschmann, Ort:Waltersmühl
FN Foremny(i), Poschmann, Kalinowski, Henrich, Sobetzki, Ort: Stadt Allenstein vor 1800
FN Krauledat und Kemsies, Ort: Stadt Memel
FN Rip(p)ert, Wulf, Zuchowski, Laskovski, Kraneth Ort: Wartenburg, vor 1761
FN Mater(a), Braun Ort: Wiese bei Mohrungen, ca. 1830
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.08.2012, 23:49
Benutzerbild von Zeitlupe
Zeitlupe Zeitlupe ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 132
Standard

Zu Krauledat schicke ich dir in nächster Zeit eine PM.
__________________
~ Datenaustausch über lebende Personen nur via Privatnachricht ~
~ Exchange of data of living persons via private mail only ~
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.08.2012, 19:51
Schlüter Schlüter ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Köln
Beiträge: 207
Standard

Danke! Sehr gerne.
André
__________________
Ich suche in Ostpreußen:

FN S(ch)imanski(y), Stanislaus, Ort: Woritten, vor 1800
FN Gillmann, Ort: Dietrichswalde
FN Lettmann, Ort: Schlitt vor 1800
FN Nitschmann, Ort:Waltersmühl
FN Foremny(i), Poschmann, Kalinowski, Henrich, Sobetzki, Ort: Stadt Allenstein vor 1800
FN Krauledat und Kemsies, Ort: Stadt Memel
FN Rip(p)ert, Wulf, Zuchowski, Laskovski, Kraneth Ort: Wartenburg, vor 1761
FN Mater(a), Braun Ort: Wiese bei Mohrungen, ca. 1830
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.01.2013, 20:00
Preußenlied Preußenlied ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2013
Beiträge: 4
Standard

Hallo Zeitlupe,

bin neu hier und bei uns in der Familie kommt der Name Weituschatis/Wartenburg vor.
Bin auf der Suche nach mehr Info.

Lg
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.03.2013, 14:41
hermyi hermyi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2013
Beiträge: 1
Standard Einwohner-Liste von Rundfließ

Hallo Bolschi,
vielen Dank für die Einwohnerliste und den Plan von Rundfließ. Meine Mutter ist in diesem Ort geboren.
Die beiden Seiten tragen die Nummern 225 und 226. Aus welchem Buch stammen sie? In bin sehr interessiert an weiteren Infos über Rundfließ.
Vielen Dank
hermyi

Zitat:
Zitat von Bolschi Beitrag anzeigen
Hallo!

Auf der Einwohner-Liste von Rundfließ(Krzywen) Kreis Lyck, findet sich drei mal der Name Weituschat. Vieleicht hilft es dir weiter? Die Kopie der Liste habe ich mit beigefügt.

Viele Grüße - Bolschi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
wartenburg , weiduschatis , weituschatis , weituscheitis , weituszatis , wiediscatis

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.