Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.03.2022, 00:51
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 230
Standard Lesehilfe: Hochzeit Johann Baptist Meitinger und Maria Anna Kienle in Thierhaupten

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1804
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Thierhaupten
Konfession der gesuchten Person(en): kath.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): matricula online
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): -


Guten Abend Zusammen,

am 13. Februar 1804 heiratet der Schneider Johann Baptist Meitinger die Maria Anna Kienle/Kienlin in Thierhaupten.

Leider kommen hier meine Fähigkeiten der Schrifterkennung an ihre Grenzen. Dass die Eltern des Johanns Johann Georg und Walburga Meitinger sind und die der Maria der Johann und die Katharina Kienle, das konnte ich noch erkennen.
Der Johann Kienle scheint außerdem irgendwie fürstlich angestellt gewesen zu sein, wenn ich das richtig lese.

Es wäre lieb, wenn mir jemand hier die Stände der Hochzeiter und derer Eltern nennen könnte.

Die Hochzeit ist hier zu finden:
https://data.matricula-online.eu/en/...ten/4-H/?pg=19 (4-H, F. 206; die erste rechts)

Danke!
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er), Esslingen (Haug) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.03.2022, 01:52
Liese70794 Liese70794 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 59
Standard

Hallo hionoxy,

ich lese hier

Johann Baptist Meitinger seines Standes ein Schneider katholischer Religion im Landgericht Rhain(?) ansäßig in der Hofmarkt Thierhaupten ehelich erzeugter Sohn des Johann Georg Meitinger Taglöhners alhier und Walburga seiner Hausfrau hat sich als ledig in hiesiger Pfarrkirche den 13. Febr. nach den 3 gehörigen ...tiationen ohne obwaltendem Hinderniß trauen lassen mit der Maria Anna Kienlin ...häußlerstochter des Johann Kienle frl. Viehhüters allhier und seiner Hausfrau Katharina. Diese Maria Anna Kienlin ist ebenfalls von hier gebürtig vom Jahr 1780 den 9. Januar und hat sich mit Obbemeldten als ledig verheurathet. Ihr Ehemann ward hier gebohren 1779 den 20. Okt. Die Trauung geschah durch den P. Maurus(?) Pfarrvikar
Ehezeugen waren Joseph Riedl und Michael Schapfl(?) ... allhier ihres Standes Taglöhner. Sie erhielten die Lizenz von hier(?)

Leider kann ich auch nicht alles zweifelsfrei lesen, aber ich hoffe es findet sich noch jemand der die Lücken füllt.

Viele Grüße

Liese70794
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.03.2022, 02:03
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2021
Beiträge: 230
Standard

Liebe Liese70794,

hab vielen Dank für die Mühe! Tatsächlich findet sich zu dem von dir gelesenen Taufdatum eine Maria Anna Kienlin. Allerdings wird sie da Kiendle genannt. Es gab wirklich Kiendle/Kinndle in dem Ort, aber keinen Johann Nepomuk. Da gab es nur einen Johann Nepomuk Kienlin. Da Maria Anna bei der Hochzeit Kienlin genannt wird, gehe ich davon aus, dass Johann Nepomuk Kienle ihr Vater ist.

Die Mutter von Maria Anna, die genannte Catharina, stammte aus "Gundertshofen". Heute gibt es Schelkingen-Gundershofen nähe Ulm oder Gundershoffen im Elsass. Ich schätze jetzt mal, es handelt sich um das bei Ulm.
__________________
Forschung: Reichsstädte Augsburg (Paulus, Scherer, Negges), Ulm (Aitinger, Schilling/-er), Esslingen (Haug) und Nördlingen (Geißel); Suzzara/Luzzara i. Italien (Bertazzoni)

Geändert von hionoxy (03.03.2022 um 02:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
heirat , hochzeit , kienle , kienlin , meitinger , thierhaupten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:50 Uhr.