#3941  
Alt 25.06.2020, 17:45
Ilja_CH Ilja_CH ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 258
Standard

Ich habe heute eine sehr erfreuliche Nachricht von einem deutschen Stadtarchiv erhalten. Ursprünglich suchte ich Infos zu einer angeheirateten Person einer meiner Nebenlinien, weil die Nachfahren meiner Nebenlinie schon tot sind bzw. die noch lebenden zu jung um sich zu erinnern und vor allem konnte ich diese bisher nicht ausfindig machen. Ich weiss sehr viel über sie, aber sie wissen nicht, dass es mich gibt.

Aber ich konnte sehr viele Infos zusammentragen.

Ich schlug dem Archiv vor, dass sie mit der Gemeinde prüfen, ob gesuchte Person noch bei ihnen lebt oder nicht, und falls sie sie irgendwie ausfindig machen könnten, eine Nachricht von mir übergeben könnten. So würde der Datenschutz nicht verletzt. Und wenn die Person einverstanden wäre, könnten sie der Zielperson meine Kontaktdaten geben.

Und heute bekam ich die Antwort, dass sie die Person gefunden hätten und dieser Person tatsächlich eine kleine Nachricht zukommen lassen.

Ich hätte nicht gedacht, dass die das machen. Sagt die gesuchte Person dem zu, kann ich neue Infos erhalten, falls nicht, weiss ich wenigstens, dass ich hier nicht mehr weiterrecherchieren werde. Was immer noch besser ist, als via Google und Co. die Nadel im Heuhaufen zu suchen.

Drückt die Daumen!
Mit Zitat antworten
  #3942  
Alt 26.06.2020, 09:51
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 391
Standard

einen alten leeren Bilderrahmen, so groß, dass er nicht in mein kleines Auto passte.,
da kommen die Ahnentafel und auch Bilder meiner Ahnen rein

habe gestern schon mal Fotos rausgesucht und beim Foto meiner Uroma frag ich mich jedesmal, an wen sie mich erinnert

Ich gehe dann die Seite der Nachkommen durch, aber ich komm nicht drauf, es ist wie verhext
Mit Zitat antworten
  #3943  
Alt 04.07.2020, 14:36
Benutzerbild von TheCaedmon
TheCaedmon TheCaedmon ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2016
Ort: Brandenburg an der Havel
Beiträge: 637
Standard

Ich habe heute 59 Akten, inklusive eines Fotos meines Großonkels, Bruder meines Opas mütterlicherseits, bekommen.
Er war von 1940 bis zu seinem Tod 1942 bei der Stadt Lodz angestellt und die haben glücklicherweise die Akten über ihn aufbewahrt.
Ich wusste zwar schon vieles, allerdings war dort auch ein Fragebogen über die Abstammung, der noch etwas detaillierter war als die DVL. Dort wurde nämlich auch die Hochzeitsdaten und Sterbedaten der Vorfahren verlangt.
Nun habe ich 2 neue Sterbedaten und 2 neue Hochzeitsdaten.
__________________
Viele Grüße
Uwe
www.ahnenforschung-haase.de

Ich bin auf der Suche nach Dürrschmidt in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:35 Uhr.