Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.06.2020, 13:49
Pierre06140 Pierre06140 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2018
Beiträge: 149
Standard Familienbrief 1860

Quelle bzw. Art des Textes: Familienbrief
Jahr, aus dem der Text stammt: 1860
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Deutschland / New York
Namen um die es sich handeln sollte: Merlet



Guten Morgen alle.

Hier ist ein neuer Brief von meinem verstorbenen Großvater (X2)
Er schreibt an seinen Sohn in den USA

Danke für Ihre Hilfe

Pierre
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf CM13 (1).pdf (376,5 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: pdf CM14 (1).pdf (380,0 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: pdf CM15 (1).pdf (372,8 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: pdf CM16 (1).pdf (274,4 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.06.2020, 14:17
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.334
Standard

hola,
Seite 1


Seite 1
Meßkirch am 21. Novbr. 1860 (Abschrift Anlage V)
Lieber Carl!
Mit Schreiben vom 22.Mai laufenden Jahres sandte
ich dir einen Wechsel augestellt von
Herrn Kaufmann Hegele hier am 22 Mai
l.J. über 300 f der 120 Dollar auf das Hand-
lunghaus Ph. Speyer & Comp. dortselbst
mit der Aufforderung, mir den Em-
pfang zu meiner Beruhigung auch
gleich anzuzeigen-
Als bald darauf Herr Münch
von hier abreiste übergab ich dem-
selben ein Schreiben an diech mit
zwei silbernen Pathenlöffel, Messer
und Gabel und verlangte von dir aber-
mals Anzeige des Wechsels und der
Löffel erc.(?)
Da nun seither kein Brief,
nicht einmal auf meinen Namens-
tag eingekommen, während dem
hier ein Postgehülfe (Namens Steuer)
wegen Brief- und Geldunterschlag-
ung in Untersuchung kam, so hat
mir dein langes Stillschweigen man-
che schlaflose Nacht bereitet, und dies
veranlaßt mich, dich aufzufor-
dern, mir gleich nach Empfang die-
ses zu schreiben, ob dir alles
richtig zugekommen damit ich
beruhigt sein kann, ich kann
mir dieses Benehmen von dir nicht
erklären.
Altbürgemeister Mathae Hafner
von Hendorf hat sein Gut verkauft und
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.06.2020, 18:45
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.332
Standard

ist nun mit seiner Frau und ei-
ner Schwester zu mir in mein
Haus gezogen. Gedachte Schwester Maria Hafner
ist mit Landwirt Anton Schmid
von Sauldorf verheirathet, dieser ist
aber mit Genehmigung seiner ge-
nannten Frau vor mehreren Jah-
ren, nachdem er ihr den Bezug ei-
ner Pfründe eingeräumt, nach
Amerika, und der lezte Brief von ihm
ist = Greenfild 22 t. Dezember 1856 = sei-
ne Addreße ist nach seinem Schreiben
an Anton Schmid Greenfield highland
__ Staat Ohio.
Da die Ehefrau des Anton
Schmid Maria Hafner mit dem Leib-
gedinge schuldner in einem Prozeß
verwikelt ist der nun ein gün-
stiges Ende für sie nehmen kann,
wenn nachgewiesen, daß der Ehemann
Anton Schmid noch lebt.
Herr Münch wurde
vor seinem Abgange von hier von
Herrn Hafner ersucht, auf seine
Kosten über Anton Schmid, Erkun-
digungen einzuziehen, daß Herr
Münch auch zu thun versprach, da
aber noch nichts hierwegen einge-
kommen, so gehe nächsten Sonn-
tag zu Herrn Münch, und ziehe
Erkundigungen ein, erkundige
dich auch selbst nach Schmid, und
mache mir in deinem Schreiben
Anzüge über das was du von Schmid
einstweilen erfahren

__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.06.2020, 19:50
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.164
Standard

Obwohl die Erndte hier nicht sclecht
ausgefallen, so gibt doch der Malter
gute Kerner 17 f und herab, bis 12f
der Sack Erdäpfel 5 f, die Früchten
sind aber im Abschlagen.
Von Eduard erfahre ich nichts
seit mehr als einem Jahre. Fritz
wird sich nächstens bei einem
Concert als Flötist und Sänger
hören lassen.
Rathdiener Münch ist gestorben,
und der neuerwählte frühere Poli-
zeidiener Fischer wird ihm nachfol-
gen, am Sonntag hat man für ihn
gebetet, so ist mir? ganz bewußtlos.
Wir alle sind wohl und grüßen
dich und die dortigen Bekannten.
Brodmanns Töchterle hat mir hier-
her geschrieben, daß du bei seiner An-
kunft dortselbst gewesen seiest, nur eine Zeile, daß du das gesandte erhalten,
hätte mich beruhigt.
Ich sehne mich sehr nach einem

Schreiben und kann dein Stillschweigen
nicht begreifen.
Zu deinem Namenstage
wünsche ich dir alles Gute von Herzen,
und bleibe wie immer dein besorgter
Vater gez Amtsrevisor Merlet
Es grüßt dich
gez. Friedrich Merlet
gez. Anna Merlet


Anna ist mein Secretari und ver-
dient sich viel Geld, sie führt aber
auch eine genaue Rechnung.
Grüße mir auch ganz besonders
deinen Herrn, sei fleißig und spar-
sam und vergiß deine selige

Mutter nicht.
Unsere Näh... Babette Gschweider?
ist nun mit Hutmacher Schufhäutle hier
verheirathet.
Besondere GRüße an deine Frau,
Herrn Münch, Schalk Rosele? von
mir und allen.


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.06.2020, 06:47
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.334
Standard

hola,


Seite 3 (CM15)


gebetet, er ist nun ganz bewußtlos.


Seite 4 (CM16)

unsere Nählernrinn Babette Geschweider
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.06.2020, 12:23
Pierre06140 Pierre06140 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2018
Beiträge: 149
Standard

vielen Dank !
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.07.2020, 11:50
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 585
Standard

Neben Kleinigkeiten:


Seite 2 Mitte:
... Addreße ist nach seinem Schreiben
an Anton Schmid Greenfield highland
(Caxhi - ist unsinnig: ganz sicher konnte die Vorlage von Anton Schmid nicht richtig gelesen werden, eigentlich müsste da stehen: ) County Staat Ohio.


unten:

mache mir in deinem Schreiben
[Anzüge Irrtum beim Schreiben -->] Anzeige über das was du von Schmid
einstweilen erfahren



Ganz offensichtlich hat Karl Merlet die Abschriften in Eile erstellt und so sind ein paar Verschreiber passiert, die es im originalen Brief an seinen Sohn mit Sicherheit nicht gibt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.07.2020, 13:51
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.332
Standard

Zitat:
Zitat von Ulpius Beitrag anzeigen


unten:

mache mir in deinem Schreiben
[Anzüge Irrtum beim Schreiben -->] Anzeige über das was du von Schmid
einstweilen erfahren



Oder Anzüge ist ein veraltetes? /anderes Wort für schriftliche Auszüge.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2020, 23:37
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 585
Standard

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
Oder Anzüge ist ein veraltetes? /anderes Wort für schriftliche Auszüge.
Hm, gibt's das? Ist faszinierend, mir jedoch noch nicht begegnet - aber ich lerne gerne. Daher wäre ich neugierig, wo dieses Wort in diesem Sinn verwendet wurde.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.07.2020, 08:32
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.332
Standard

Zitat:
Zitat von Ulpius Beitrag anzeigen
Hm, gibt's das? Ist faszinierend, mir jedoch noch nicht begegnet - aber ich lerne gerne. Daher wäre ich neugierig, wo dieses Wort in diesem Sinn verwendet wurde.

Mir auch nicht,

ich bin nun auch für Anzeige im Sinn von Meldung.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.