#1301  
Alt 05.09.2017, 15:32
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.102
Standard

12. und 15. August 1908

Verkauf von 3 starken Arbeitspferden: Ernst Reich
__________________________________________________ ____________

Erteilung von Jagdscheinen im Monat Juli 1908:
Nordberg, Bernhard - Landwirt in Pirschütz
Hätzel, Fritz - Gärtner in Preußenau
Großmann, Karl - Wirt in Rothendorf
Noak, Theodor - Pfarrverweser in Bronischewitz
Semper, Max - Förster in Sobotka
Pleschen, 5. August 1908
__________________________________________________ _________

Die Wahl der Wirte
Josef Komorniczak zum 1. Schöffen und
Johann Mrowinskizum stellv. Schöffen der Gemeinde Neu-Karmin wurde von mir bestätigt.
Pleschen, 6, August 1908. Landrat i.V. Dr. Simon, Regierungs-Referendar
__________________________________________________ ___________

Der Wirt Ignatz Michalak aus Bismarcksdorf beabsichtigt auf seinem Grundstücke Bismarcksdorf Nr. 4 ein Wohnhaus zu errichten und damit eine neue Ansiedlung zu gründen.
Kreisau, 10. August 1908. Der Distrikts-Kommissar Glokke
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt für die Zeit vom 8. bis 14. August 1908

Geburten:
Ein Sohn: Schuhmachermeister Ignatz Maniszewski
Rechtskonsulent Stefan Piszcz
Schneidermeister Ignatz Jazic 2 Söhne
Eine Tochter: Stations-Assistent Wilhelm Wiesener
Bäckermeister Stanislaus Kozlecki
Heiraten:
Kaufmann Karl August Eberhard Eberwien aus Ribnitz in Mecklenburg mit Johanna Maria Regina Wolf von hier
Sterbefälle:
Sofie Olesiak, 3 M.
Felix Hoffmann, 10 W.
Stefan Koscielniak, 11 M.
Kürschnerwitwe Franziska Michalowicz geb. Stragierowicz, 66 J.
Briefträger Vinzent Babdosz, 32 J.
Maurer Hermann Kessel, 66 J. alt
__________________________________________________ ___________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 6. bis 13. August 1908

Getauft:
Die Tochter des herrschaftl. Dieners Paul Rüdiger aus Marschew
Eine Tochter des Landwirts Daniel Schulz aus Ludwina
Eine Sohn des Schuhmachers Paul Christoph aus Marienbronn
Ein Sohn des Landwirts Fr. W. Jürschke aus Gutehoffnung
Getraut:
Am 10. August der Kaufmann Eberhard Eberwien aus Ribnitz mit Fräulein Johanna Wolf aus Pleschen
__________________________________________________ ____________

Sophie Polczyk
Alfons Piechacki
Verlobte
Sobotka, 8. August 1908
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1302  
Alt 06.09.2017, 14:09
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.102
Standard

19. und 22. August 1908

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt für die Zeit vom15. bis 21. August 1908

Geburten:
Ein Sohn: Arbeiter Johann Wojtczak
Schneider Adalbert Zachyc
Eine Tochter: Schmied Josef Ryfa
Bäckermeister Adam Halazinski
Schuhmacher Franz Kolowrotkiewicz
Arbeiter Jakob Bialasik
Glaser Ignatz Staniewski
Aufgebote:
Arbeiter Joseph Ciszak mit Arbeiterwitwe Viktoria Kruszyk geb. Tomczak, beíde von hier
Heiraten:
Maurergeselle Karl Zimmermann mit Josepha Bogacka, beide von hier
Arbeiter Anton Zgorzelak aus Magnuszewice mit Benedicta Jankowiak von hier
Arbeiter Michael Antczak aus Lenartowitz mit Marianna Wroblewska aus Przydzialki
Kaufmann Georg Heymann aus Thorn mit Sara Goldmann von hier
Sterbefälle:
Marianna Gil geb. Mroz 67 J.
Ursula Bursztynowicz geb. Dabkiewicz, 78 J.
Martha Vogt, 7 W. alt
__________________________________________________ ___________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 13. bis 20. August 1908

Getauft:
Eine Tochter des Bezirksschornsteinfegermeisters Artur Petzold in Pleschen
Getraut:
Am 16. August des Maurer Karl Zimmermann in Pleschen mit Fräulein Josepha Bogacki aus Pleschen
Beerdigt:
Am 14. August der Maurer Hermann Kessel aus Pleschen im Alter von 66 Jahren
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1303  
Alt 07.09.2017, 13:59
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.102
Standard

26. und 29. August 1908

Rotlauf unter den Schweinen ausgebrochen beim Häusler Valentin Berlak in Strzydzew.
Pleschen, 24. August 1908
__________________________________________________ ____________

Am 26. d.M. wurde in Wettin das Wohnhaus des Ansiedlers Bernhard Wehry durch Blitzschlag beschädigt.
__________________________________________________ _____________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt für die Zeit vom 22. bis 28. August 1908

Geburten:
Ein Sohn: Arbeiter Valentin Wroblewski
Arbeiter Adalbert Mazurek
Eine Tochter: Rektor Josef Zelazny
Aufgebote:
Maurer Karl Schmidt aus Wehlige Kreis Militsch mit Selma Emilie Bartlock von hier
Heiraten:
Tischler Wladislaus Kowalski mit Franziska Zdunowska, beide von hier
Sterbefälle:
Marianna Kaminska geb. Mandowska, 22 J.
Johann Bartczak, 10 J. alt
__________________________________________________ ____________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 20. bis 27. August 1908

Getauft:
Ein Sohn des Landwirts Adolf Preuß in Gutehoffnung
__________________________________________________ ____________

Wohnung zu vermieten: Ulichnowski, Choczer Straße 9
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1304  
Alt 08.09.2017, 15:13
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.102
Standard

2. und 5. September 1908

Steckbrief
Gegen den Roman Bielacki, geb. 2. Oktober 1885 in Obornik. Letzter Aufenthalt Kuczkow Gut, Kreis Pleschen, Unterschweizer, 1,64 bis 1,66 m groß. Augen: grau. Wegen schwerer Körperverletzung ist Untersuchungshaft beantragt.
Ostrowo, 28. August 1908. Der Erste Staatsanwalt.
__________________________________________________ ____________

Der Fleischer Anton Zychlewicz aus Rzegocin beabsichtigt auf seinem Grundstück eine Schlächterei zu errichten.
Pleschen, 28. August 1908
__________________________________________________ ____________

Ausbruch des Rotlaufs unter den Schweinen des Wirts Martin Rasniak in Strzydzew.
Pleschen, 2. September 1908
__________________________________________________ ____________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt für die Zeit vom 29. August bis 4. September 1908

Geburten.
Ein Sohn: Maurer- und Zimmermeister Maryan Pyszkowski
Schuhmachermeister Stanislaus Michalowicz
Schuhmachermeister Anton Sopalowivz
Eine Tochter:
Buchhalter Wladislaus Pyszkowski
Aufgebote:
Landwirt Valentin Szadzinski mit Katharina Kubiak, beide von hier
Steindrucker Eduard Stefanowicz mit Helene Tuczynska, beide von hier
Kaufmann Ludwig Gajewski von hier mit Kasimira Jarzembowska aus Janowo
Sterbefälle:
Adela Vogt, 5 W.
Adalbert Pietsch, 1 J.
Arbeiter Adalbert Adamkiewicz, 56 J.
Johann Graja, 54 J.
Hausbesitzer Anton Figielczak, 79 J.
Wirtssohn Gustav Emil Sandek, 33 J. alt
__________________________________________________ ____________

Nachrichten der eangel. Kirche von 27. August bis 3. September 1908

Getauft:
Ein Sohn des Briefträgers Friedrich Sadowski aus Taczanow
Ein Sohn des Wirts Adolf Preuß aus Gutehoffnung
Ein Sohn des Bahnarbeiters Andreas Elsner aus Eulendorf.
__________________________________________________ ___________
Mit Zitat antworten
  #1305  
Alt 09.09.2017, 15:53
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.102
Standard

9. und 12. September 1908

Erteilung von Jagdscheinen im Monat August 1908:
Drazewski, Czeslaus - Förster in Piekarzew
Olberding, Bernhard - Landwirt in Wettin i. P.
Bocklage, Bernhard - Landwirt in Wettin i. P.
Kohorst, Bernhard - Ansiedler in Wettin i. P.
Knoke, Josef - Ansiedler in Sinnig
Deitner, Heinrich - Ansiedler in Pirschütz
Wessel, Heinrich - Landwirt in Wettin i. P.
Ekelmann, Heinrich - Landwirt in Wettin i. P.
Wiegartz, Bernhard - Ansiedler in Pirschütz
Schürmann, Wilhelm - Ansiedler in Pirschütz
Nolte, Franz - Ansiedler in Pirschütz
Schwermann, Heinrich - Ansiedler in Strielau
Temme, Johannes - Kontrollbeamter in Pleschen
Lichnowski, Boleslaus - Gärtner in Korzkwy
Leusing, Bernhard - Inspektor in Pirschütz
Schwering - Landwirt in Strielau
Hellwig, Leo - Bürovorsteher in Pleschen
Lenter, Heinrich - Ansiedler in Strielau
Böckelmann, Heinrich - Ansiedler in Pirschütz
Pleschen, 3. September 1908
__________________________________________________ __________

Ausbruch des Rotlaufs unter den Schweinen des Ansiedlers Johann Wieners in Pirschütz
Pleschen, 7. September 1908
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt für die Zeit vom 5. bis 11. September 1908

Geburten:
Ein Sohn: Briefträger Vinzent Bandosz
Maurer Michael Antczak
Lokomotivführer Karl Finster
Fleischer Josef Pohl
Händler Anton Juraszek
Eine Tochter: Fleischermeister Anton Hojnacki
Heiraten:
Arbeiter Josef Ciszak mit Arbeiterwitwe Viktoria Kruszyk geb. Tomczak, beide von hier
Sterbefälle:
Dienstmagd Maria Magnuszewska, 52 J.
Kasimir Kowalczykiewicz, 9 M. alt
__________________________________________________ __________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 3. bis 10. September 1908

Getauft:
Ein Töchterlein des Stationsassistenten Wilhelm Wiesner in Pleschen
Beerdigt:
Am 5. September ein Sohn des Arbeiters Wilhelm Dettke in Eulendorf
Am 6. September der Wirtssohn G. Emil Sandeck aus Pleschen im Alter von 33 Jahren 7 Monaten und 11 Tagen
__________________________________________________ ___________

Nähmaschinen-Reparaturen: R. Tietze in Ostrowo, Zdunyerstraße 4
__________________________________________________ ___________


__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1306  
Alt 10.09.2017, 13:50
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.102
Standard

16. und 19. September 1908

Der Wirtschaftsinspektor Franz Kasperczyk aus Marschew ist zum Viehrevisor ernannt worden.
Pleschen, 12. September 1908
__________________________________________________ ____________

Der Häusler Adalbert Thomalak aus Kucharki beabsichtigt auf seinem Grundstücke ein Wohnhaus zu errichten und damit eine neue Ansiedlung zu gründen.
Pleschen, 14. September 1908
__________________________________________________ ____________

Der Arbeiter Ignatz Stasiak aus Pleschen ist zum Trunkenbold erklärt worden.
Pleschen, 29. August 1908. Komossa, Polizeiverwaltung
__________________________________________________ ___________

Ausbruch des Rotlaufs unter den Schweinen der Arbeiter
Simon Durzynski und
Paul Zawislak, beide aus Pleschen.
Pleschen, 14. September 1908
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt für die Zeit vom 12. bis 18. September 1908

Geburten:
Ein Sohn: Arbeiter Adalbert Wieruszewski
Schmied Ignatz Gostynski
Kaufmann Julian Kulinski
Arbeiter Josef Knappe
Eine Tochter: Handelsmann Isidor Benjamin
Schuhmachermeister Michael Dabkiewicz
Aufgebote:
Bureauvorsteher Leon Theodor Hellwig mit Hedwig von Kierska, beide von hier
Werkführer Friedrich Wilhelm Linke mit Anna Ida Simon, beide von hier
Stellmachermeister Georg Leopold Tanke aus Kolmar i. P. mit Helene Marie Sophie Rothe von hier
Sterbefälle:
Arbeiterfrau Agnes Antczak geb, Darowna, 53 J.
Arbeiter Michael Szymczak, 40 J. alt
__________________________________________________ ____________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 10. bis 17. September 1908

Getauft:
am 17. September ein Sohn des Maschinenmeisters Hermann Engler aus Jankow (Nottaufe)
Getraut:
Am 13. September der Landwirt Wilhelm Breul aus Marienheim mit Fräulein Martha Halm aus Ludwina
__________________________________________________ ____________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1307  
Alt 11.09.2017, 13:44
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.102
Standard

19. September 1908

Spruchliste der Geschworenen für die am 5. Oktober in Ostowo beginnende Schwurgerichtsperiode:
Mendelsohn, Emil - Rittergutsbesitzer in Gutow
Ibsch, Hugo - Zimmermeister in Krotoschin
Paetzold, Hans - Gutsbesitzer in Olszowa II
Ullrichs, Bernhard - Rittergutspächter in Potarzyce
Wilhelm, Louis - Kaufmann in Krotoschin
Konwiarz, Karl - Bauunternehmer in Schildberg
Kuttner, Otto - Professor in Krotoschin
Rauer, Gustav - Verkehrsinspektor in Ostrowo
Nier, Karl - Töpfermeister in Schildberg
von Czarnecki, Josef - Rittergutsbesitzer in Dobrzyca
Trowitzsch, Hugo - Rittergutsbesitzer in Kreisau
Sierodzki, Johann - Klempnermeister in Krotoschin
von Wezyk, Adolf - Rittergutsbesitzer in Myjomice
Kroker, Otto - Gutsverwalter in Hilarhof
Walter, Franz - Professor in Ostrowo
Kahl, Karl - Domänenpächter in Luisenhof
Vehling, August - Postmeister in Schildberg
Classen, Fritz Domänenpächter in Wronow
von Koscielski, Czeslaus - Rittergutsbesitzer in Parczew
von Skorzewski, Franz - Rittergutsbesitzer in Kretkow
Rothstein, Leo - Kaufmann in Ostrowo
Grünberg, Simon - Ziegeleibesitzer in Olszyna
Suchsdorf, Friedrich - Kreisschulinspektor in Schildberg
Wallmann, Karl - Rittergutsbesitzer in Brunow
Lange, Adalbert - Rentmeister in Ostrowo
Mitschke, Fedor - Landschaftsrat in Staniewo
Hipper, Robert - Baumeister in Krotoschin (Schloß)
Robinski, Ildefons - Rittergutsbesitzer in Gostyczyn
Heinrich, Reinhold - Professor in Krotoschin
Gaertner, Kurt - Rechtsanwalt in Pleschen
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1308  
Alt 12.09.2017, 20:44
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.102
Standard

23. und 26. September 1908

Der Stellmacher Ignatz Szukalski aus Grudzielec ist zum Trunkenbold erklärt worden.
Kreisau, 22. September 1908
__________________________________________________ ____________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt für die Zeit vom 18. bis 25. September 1908

Geburten:
Ein Sohn: Arbeiter Josef Lokietek
Eine Tochter: Maurer Stansilaus Krysztofiak
Heiraten:
Maurer Karl Ernst Schmidt aus Wehlige Kreis Militsch mit Schneiderin Selma Emilie Bartlok von hier
Landwirt Valentin Szadzinski nit Dienstmädchen Katharina Kubiak, beide von hier
Sterbefälle:
Janina Generowicz, 1 J.
Rentenempfängerin Agathe Dymarska geb. Wroblewska, 85 J.
Rentier Gustav Oppler, 74 J.
Hieronima Kozankiewicz, 9 J. alt
__________________________________________________ __________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 17. bis 24. September 1908

Getauft:
Am 20. September eine Tochter des Landwirts Friedrich Moh aus Weizenfeld
Eine Tochter des Wirts Emil Cierpinski aus Eulendorf
Getraut:
Am 20. September des Maurer Ernst Schmidt, Sohn des Häuslers Gottlieb Schmidt aus Ostrowo mit Fräulein Selma Bartlok, Tochter des verstorbenen Zimmerpoliers Gottlieb Bartlok aus Pleschen
__________________________________________________ ___________

Richard Schulz, Steinsetzmeister in Ostrowo
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1309  
Alt 13.09.2017, 15:12
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.102
Standard

30. September und 3. Oktober 1908

Geschäftseröffnung in Pleschen: Kolonialwaren-, Zigarren- und Weinhandlung
Otto Wieczorek. Posenerstraße neben der Post
__________________________________________________ ____________

Bürgermeister Komossa und Frau Elisabeth geb. Scheidler geben die Geburt eines Sonntagsmädchens bekannt. Pleschen, 27. September 1908
__________________________________________________ ____________

Margarete Fraenkel - - - Berthold Lewien
Verlobte
Pleschen - - - Treptow a.R.
__________________________________________________ ____________

Rotlauf unter den Schweinen ausgebrochen beim Ansiedler Josef Dickmann in Marienbronn
Pleschen, 28. September 1908
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt für die Zeit vom 19. September bis 2. Oktober 1908

Geburten:
Ein Sohn: Händler Valentin Ksiezniak
Eine Tochter: Bürgermeister Willy Komossa
Arbeiter Ignatz Polowczyk
Arbeiter Anton Sniegola
Ansiedler Albert Heinrich
Heiraten:
Bureauvorsteher Leon Hellwig mit Hedwig von Kierska, beide von hier
Sterbefälle:
Franziska Dabkiewicz, 17 T. alt
__________________________________________________ ___________

Neueröffnung in Pleschen, Breslauerstraße im Hause des Herrn Piasecki -
Konditorei, Florian Kantecki
__________________________________________________ ____________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________

Geändert von GunterN (14.09.2017 um 13:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1310  
Alt 14.09.2017, 14:25
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.102
Standard ge

7. und 10. Oktober 1908

Die Wiederwahl des Gemeindevorstehers Wirt Josef Nowacki in Gorzno ist von mir bestätigt worden.
Pleschen, 30. September 1908. Gewiese, Landrat
__________________________________________________ ____________

Ausbruch der Rotlaufseuche unter den Schweinen der Witwe Drau Sperreslage in Wettin i.P. und beim
Lehrer Koczorowski in Sobotka und beim
Arbeiter Michael Matysiak in Pleschen.
Pleschen, 5. Oktober 1908
__________________________________________________ ___________

Die Arbeiterfrau Marianna Adamkiewicz aus Kuczkow Gut ist dem Trunke ergeben und wird hierdurch für eine Trinkerin erklärt.
Pleschen, 6. Oktober 1908
__________________________________________________ ___________

Vom Schwurgericht in Ostrowo unter dem Vorsitz des Herrn Landesgerichtsdirektors Herrn Dr. Kaul:
- Der Arbeiter Adalbert Pakulski aus Antonin und der Maurer Joseph Szewczyk aus Groß-Wysocko wegen versuchter Notzucht zu 6 bzw. 7 Monaten Gefängnis verurteilt.
- Die 26jährige Häuslerin Josepha Gmurowska und der Knecht Josef Broda, beide aus Zerniki bei Zerkow wegen Totschlag. Der Ehemann Gmurowski wurde so lange gewürgt, bis er sein Leben aushauchte. Der 20 Jahre ältere Ehemann hatte die beiden, die seit drei Jahren ein intimes Liebesverhältnis hatten, überrascht.
4 Jahre Gefängnis für die Gmurowska, 3 Jahre für Broda. Mildernde Umstände, da der Ehemann die Gmurowska durch Schnapsgenuß vernachlässigt hatte und den häuslichen Frieden störte.
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt für die Zeit vom 2. bis 9. Oktober 1908

Geburten:
Ein Sohn: Arbeiter Ignatz Pawlak
Eine Tochter: Ackerbürger Adam Korzyniewski
Maurer Friedrich Eberst
Bäckermeister Michael Pamin (Zwillinge)
Aufgebote:
Telegraphenleitungsaufseher Paul Reinhold Schmidt aus Neu-Skalmierschütz mit Schneiderin Hedwig Helene Guenther von hier
Zahnarzt Jakob Lewin aus Posen mit Johanna Kozminska von hier
Heiraten:
Werkführer Friedrich Wilhelm Linke mit Anna Ida Simon, beide von hier
Steindrucker Eduard Stefanowicz mit Helene Tuczynska, beide von hier
Sterbefälle:
Marianna Pamin, 9 1/4 Std.
Magdalena Pamin 12 1/2 Std.
Arbeiter Wozniczka 50 J. alt
__________________________________________________ ___________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 1. bis 8. Oktober 1908

Getauft:
Am 6. Oktober eine Tochter des Arbeiters Wilhelm Marks aus Czermin
Getraut:
Am 6. Oktober der Werkführer Wilhelm Linke aus Pleschen mit Fräulein Anna Simon aus Pleschen
Molkereibesitzer Joseph Braunsdorf und Fräulein Katharina Louise Charlotte Rother aus Kowalew
__________________________________________________ ___________

Ich wohne ab jetzt Königsring, hinter dem Bismarck-Denkmal: Augenarzt Dr. Mutschler, Posen
__________________________________________________ ____________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:09 Uhr.