Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2022, 12:26
Rogerkilo Rogerkilo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2022
Beiträge: 8
Standard Ortsbezeichnungen und Berufe

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1838
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Sülbeck, Schaumburg, Niedersachsen
Namen um die es sich handeln sollte: Orte, Beruf

Hallo zusammen,

bitte um Ergänzung der für mich nicht lesbaren Worte und ggf. Korrekturen:

Catharine Margarethe Nickel, eine xxxxx und Einliegerin in Nr 3 in Liekwegen
starb an Alterschwäche d 20 t November, begraben d 23 t alt 94 Jahr
weniger 18 Tg.
Ihre Eltern waren angeblich: Johann Georg Hochbein in Hohen
kirchen xxxxxx Cxxxxx und Anne Catharine Schwarze aus
xxxxx xxxxxxxx xxxxx Grevenstein.
Sie verehelicht sich angeblich im Jahr 1766 oder 1767 mit dem
xxxxx xxxxx d 3 t July 1805 gestorbenen Berggeschwornen Andreas
Nickel, wohnhaft in Liekwegen Zechenxxxx und gebürtig aus
xxxxxxx xxxxxxx Riegelsdorf und zeugte mit ihm 6 Söhne und
4 Töchter, wovon noch 1 Sohn und 1 Tochter leben. Sie ist Großmutter
von 30 und Urgroßmutter von 12 Kindern geworden.

Besten Dank für eure Hilfe!
Roger
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tod Sülbeck 1838 Nickel geb. Hochbein.jpg (226,5 KB, 4x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2022, 12:34
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.613
Standard



Catharine Margarethe Nickel, eine Witwe und Einliegerin in Nr 3 in Liekwegen
starb an Alterschwäche den 20sten November, begraben den 23sten alt 94 Jahr
weniger 18 Tage.
Ihre Aeltern waren angeblich: Johann Georg Hochbein in Hohen-
kirchen, ohnweit Cassel und Anne Catharine Schwarze aus
Kalle hessischen Amtes Grevenstein.
Sie verehelichte sich angeblich im Jahr 1766 oder 1767 mit dem
bereits wieder den 3ten Julij 1805 gestorbenen Berggeschwornen Andreas
Nickel, wohnhaft im Liekweger Zechenhause und gebürtig aus
Bauhaus ohnweit Riegelsdorf*, und zeugte mit ihm 6 Söhne und
4 Töchter, wovon noch 1 Sohn und 1 Tochter leben. Sie ist Großmutter
von 30 und Urgroßmutter von 12 Kindern geworden.

* wohl Richelsdorf gemeint?
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (06.12.2022 um 12:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2022, 12:48
Rogerkilo Rogerkilo ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2022
Beiträge: 8
Standard

... ja, es ist wohl eher Bauhaus, Richelsdorf gemeint. Bei der Suche nach Riegelsdorf ergeben sich einige Merkwürdigkeiten:-)

Besten Dank, Astrodoc!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:21 Uhr.