Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2009, 18:04
Bien Bien ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 912
Standard Lüttecke und Schönhardt aus Korbach

Liebe Listenteilnehmer,

wer kann mir näheres zu den nachfolgenden Personen und deren Vorfahren mitteilen?

Lüttecke, Johann Georg (ID 26)
* ????????? in Flechtorf (Niedersachsen)
+ 14.01.1732 in Korbach (N)

Dessen Ehefrau
Schönhardt, Catharina Elisabeth (ID 25)
* ???? 1696 in ?????????
+ 25.02.1748 in Korbach (A)

oo04.05.1717 in Korbach (N)

(ID-Nr. = meine eigene Kenn-Nr. der jeweiligen Person, kann in der Korrespondenz der Einfachheit halber anstelle der Namen verwendet
werden)



Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

Mit freundlichen Grüßen
Rainer (Bien)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2022, 16:34
Benutzerbild von Lanzarote Fan
Lanzarote Fan Lanzarote Fan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 529
Standard

Moin,


bei der Trauung steht, dass Johann Georg Lüttke sehl. Hermann Neumanns Witwe heiratet.


Dazu passt:
oo 07.11.1714 Korbach Neustadt:
Hermannus Neumann mit s. Balthasars Schönhards Tochter



Da wäre zumindest schon mal der Vater bekannt!


Am 25.02.1748 stirbt jedoch die Frau von Meister Johann Georg Kamann (?), auf jeden Fall nicht Lüttke.


Der Vater Balthasar Schönhard ist zu finden unter:
https://www.seite119.de/Bunsenstrasse_3_Korbach.html


''... 2. Um 1685 erwarb Balthasar/Balzer Schönhardt (* um 1658; begr. 17.04.1717, 59 Jahre) das Haus (Bunsenstrasse 3) . Am 5. November 1689 vermählte er sich mit Anna Catharina Cupitz (* 1659; begr. 24.11.1729, 70 Jahre), Tochter des Andreas Cupitz (Professor-Bier-Straße 7). Schönhardt erwarb 1685 die Bürgerrechte, war Ratsmitglied in den Jahren 1694, 1697, 1699, 1701, 1715, 1716, 1720 und 1722 . Er ist ferner als Stadtrentmeister bezeugt. Das Ehepaar hatte mindestens zwei Kinder: Johann Dietrich Schönhardt (Tränkestraße 8) und Catharina Elisabeth Schönhardt (Nr. 3). ...''



Passt jedoch nicht so ganz, da dort der Balthasar erst 1717 stirbt!



Baltasar Schönhard oo Anna Catharina, als Kinder (gibt bestimmt noch mehr...) habe ich notiert:

Georg ~31.01.1692 Altstadt
Anna Catharina ~30.04.1697 Anna Catharina


Vielleicht hilft es!


Viele Grüße
Silke (Oellerich)
__________________
Viele Grüße
Silke

****
Ständige Suche:
Ehlers, Hackhe, Rademin, W/Vasmer, Hadeler, Vasche, Hülpe, Soltau, Puls, Wohlenberg, Leve, Oell(e)rich, Unterborn, Frenz, Sternberg, Kment, Lubich, Bernhöft, von Lehsen, von Aspern, Rust, Depenau, Dechow, Stäupke, Pätow, Sellhorn, Streit, Riedel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2022, 09:23
LeptienM LeptienM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 15
Standard

Das ist Flechtdorf in Hessen, nicht Flechtorf in Niedersachsen.
Flechtdorf ist bei Korbach um die Ecke. Der FN ist dort gut verbreitet.

Aus dem OSB Flechtdorf:

Johann Georg Lüdeken, *28.10.1655

Sohn von
Franz Henrich Lüdeken, genannt Werth, aus Rhenegge und
Maria Figgen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.12.2022, 19:24
Benutzerbild von Lanzarote Fan
Lanzarote Fan Lanzarote Fan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 529
Standard

Zitat:
Zitat von LeptienM Beitrag anzeigen
Das ist Flechtdorf in Hessen, nicht Flechtorf in Niedersachsen.
Flechtdorf ist bei Korbach um die Ecke. Der FN ist dort gut verbreitet.

Aus dem OSB Flechtdorf:

Johann Georg Lüdeken, *28.10.1655

Sohn von
Franz Henrich Lüdeken, genannt Werth, aus Rhenegge und
Maria Figgen
Gibt es so ein OSB auch für Korbach und auch online?
Gruß
Silke
__________________
Viele Grüße
Silke

****
Ständige Suche:
Ehlers, Hackhe, Rademin, W/Vasmer, Hadeler, Vasche, Hülpe, Soltau, Puls, Wohlenberg, Leve, Oell(e)rich, Unterborn, Frenz, Sternberg, Kment, Lubich, Bernhöft, von Lehsen, von Aspern, Rust, Depenau, Dechow, Stäupke, Pätow, Sellhorn, Streit, Riedel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.12.2022, 08:40
LeptienM LeptienM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 15
Standard

Nein, an Korbach hat sich noch keiner gewagt. :-)

Aber ansonsten hat praktisch jedes Dorf in der Gegend mittlerweile sein eigenes OSB.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.01.2023, 17:00
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 2.011
Standard

Zitat:
Zitat von Lanzarote Fan Beitrag anzeigen
Gibt es so ein OSB auch für Korbach und auch online?
Hallo Silke,

es gibt zwar noch kein Ortsfamilienbuch für Korbach.

Aber es existiert beim Stadtarchiv Korbach z.B. eine Familienkartothek (mit den Daten der alten Korbacher Familien 17. bis 19. Jahrhundert oder eine Zusammenstellung der Namen der Bürger, Ratsmitglieder und Bürgermeister aus den Bürgerbüchern (14. bis 18. Jahrhundert), die Korbacher Häuserbücher, Meldekarteien ab 1876 und vieles mehr.
vgl. https://www.korbach.de/Die-Stadt/Rat...vID=2452.106.1

Zudem existiert eine Verkartung aus den Kirchenbüchern von Korbach.

Daher empfehle ich eine Kontaktaufnahme beim Stadtarchiv Korbach.
vgl. https://www.korbach.de/Die-Stadt/Rat...e/Stadtarchiv/

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.01.2023, 16:32
LeptienM LeptienM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2006
Beiträge: 15
Standard

Kann ich bestätigen. Die Kollegen dort sind sehr engagiert!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:26 Uhr.