#11  
Alt 22.03.2021, 11:39
mariechen_im_garten mariechen_im_garten ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 1.156
Standard

Und geboren ist der Stefan in Kematen an der Krems 1804:

https://data.matricula-online.eu/de/...252F11/?pg=188

Sein Vater heißt auch wieder Stefan.

Liebe Grüße Mimi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.03.2021, 13:19
Benutzerbild von Uschibaldi
Uschibaldi Uschibaldi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 958
Standard

Der Stephan hat sogar eine Tochter, die Theresia heißt. geboren am 09.03.1843. Dann wäre die andere Theresia aber falsch. Grünbrunn 13 heißt der Wohnort des Stephan. Also hat Mimi recht und die Vorfahren der Theresia sind andere.
+19.01.1837 Joseph Pragerhuber
https://data.matricula-online.eu/de/...252F1837/?pg=1
oo03.02.1824 Hochzeit Joseph Pragerhuber
https://data.matricula-online.eu/de/...252F1824/?pg=2
03.02.1801 Taufe Theresia Arbeitshuber Tochter des Franz auf dem Plankengute und Clara Schreiberhuber
https://data.matricula-online.eu/de/...252F07/?pg=217
22.08.1797 Hochzeit Franz Arbeitshuber
https://data.matricula-online.eu/de/...252F06/?pg=128
*13.11.1877 Clara Scheiberhuber
https://data.matricula-online.eu/de/...252F05/?pg=106
*10.07.1768 Franz Arbeitshuber
https://data.matricula-online.eu/de/...252F04/?pg=269
LG Uschi

Geändert von Uschibaldi (22.03.2021 um 14:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.03.2021, 14:34
Kaisermelange Kaisermelange ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2020
Beiträge: 188
Standard

[QUOTE=LisiS;1353497]servus kaisermelange!

achso war das! das wusste ich nicht, dass das immer nur ein männlicher verwandter sein konnte. hatte ich in den jahren noch nie dass das wo dabei stand bei ledigen kindern mit der vormundschaft. danke für den hinweis!

war das immer so in ganz österreich? und wie lang gabs das, dass bei ledigen kindern der staat eingegriffen hat?

Hallo Lisi,

dass der Staat die Vormundschaft inne hatte, gab es sehr lange.

Ab 1954 war es möglich, dass die Mutter die Vormundschaft übernimmt.

Ab 1971 haben Mutter und Vater grundsätzlich ein Recht auf die Vormundschaft (d.h. es hätte einen guten Grund geben müssen, dass sie es nicht bekommen).

Ab 1989 letzte Gesetzesänderung, nur in Ausnahmefällen übernimmt der Staat die Vormundschaft.

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG...ame_548586.pdf

Grüße Kaisermelange
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.03.2021, 15:24
mariechen_im_garten mariechen_im_garten ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 1.156
Standard

Das ist schon die richtige Theresia geboren 9.3.1843
Tochter von Stefan Mauhart und Theresia Pragerhuber geb. Arbeithuber:

https://data.matricula-online.eu/de/...252F1843/?pg=3
(2. Eintrag)

Liebe Grüße Mimi

Der Josef Mauhart mit der Theresia Schmöll ist vielleicht - wahrscheinlich - Verwandtschaft.

Geändert von mariechen_im_garten (22.03.2021 um 15:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.03.2021, 11:09
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 962
Standard

Sorry - ich habs gestern dann nimmer geschafft rein zu schauen!

Ich dank euch für eure Infos! Das ist recht aufschlussreich!
Dir Uschi mal wieder ein extra DANKE!! fürs Raussuchen! Dir auch danke mariechen!

Ihr habt sicher recht mit dem Stefan Mauhart aus Kematen, weil rein örtlich passt das schon viel besser als Vater mit der dazugehörigen Theresia als der Josef Mauhart aus St. Florian.

Werd mir das dann heute nachmittag anschauen. Denk da war der Fehler die Eltern bei der Maria Mauhart im Taufeintrag. Wo dann plötzlich der Josef aufgetaucht ist. Aber gut - im ersten Moment muss man dem ja auch glauben was da steht. Gut, dass dann doch noch was anderes aufgetaucht ist. Sonst hätt ich da vermutlich noch viel mehr falsch eingegeben.


__________________
Liebe Grüße
Lisi

Geändert von LisiS (23.03.2021 um 11:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.03.2021, 11:11
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 962
Standard

Zitat:
Zitat von Kaisermelange Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von LisiS Beitrag anzeigen
servus kaisermelange!

achso war das! das wusste ich nicht, dass das immer nur ein männlicher verwandter sein konnte. hatte ich in den jahren noch nie dass das wo dabei stand bei ledigen kindern mit der vormundschaft. danke für den hinweis!

war das immer so in ganz österreich? und wie lang gabs das, dass bei ledigen kindern der staat eingegriffen hat?
Hallo Lisi,

dass der Staat die Vormundschaft inne hatte, gab es sehr lange.

Ab 1954 war es möglich, dass die Mutter die Vormundschaft übernimmt.

Ab 1971 haben Mutter und Vater grundsätzlich ein Recht auf die Vormundschaft (d.h. es hätte einen guten Grund geben müssen, dass sie es nicht bekommen).

Ab 1989 letzte Gesetzesänderung, nur in Ausnahmefällen übernimmt der Staat die Vormundschaft.

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG...ame_548586.pdf

Grüße Kaisermelange
Auch hier ein dankeschön immer wieder interessant was man so dazu lernen kann! :-)
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.03.2021, 11:50
Benutzerbild von Uschibaldi
Uschibaldi Uschibaldi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 958
Standard

Hallo Lisi!
Irgendwie stimmt das alles noch nicht. Ich schaue weiter. Wer war da denn die erste Deiner Vorfahren? War das die Maria? Ich vermute, die beiden Theresias sind total vermischt worden.
LG Uschi

Geändert von Uschibaldi (23.03.2021 um 12:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.03.2021, 14:35
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 962
Standard

@ Uschi


Die Maria ist die erste ja!
Welche Theresias sind durcheinander meinst du?
Hab einen Screenshot angehängt wie die Reihe (jetzt im Moment ohne Eltern von Theresia am Ende) aussieht. Als nächstes würden jetzt Stefan und Theresia Maurhart kommen als Eltern.

Ja, irgendwie ist da der Wurm drinnen. Warum die Anna Maurhart in Enns geboren ist weiss ich auch nicht, dort hat eigentlich keiner gelebt?
Genauso wie die Theresia Jungbauer (geb. Maurhart) - die ist in St. Florian geboren und ihre Eltern sind dann als Josef und Theresia Maurhart angegeben. Ich denk die gehören schon zusammen, aber wo ist dann die Theresia Maurhart, die Tochter von Stefan und Theresia Maurhart!?


Nachtrag:
Als Fakt seh ich an, dass die Anna Scheiterbauer geb. Maurhart die Mutter von Maria Mauhart ist.
https://data.matricula-online.eu/de/...252F1925/?pg=2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_Maria Mauhart.jpg (81,5 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Lisi

Geändert von LisiS (23.03.2021 um 14:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.03.2021, 14:59
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 962
Standard

@ Uschi

So wärs für mich stimmig siehe Anhang!

Die Maria als Tochter von Anna und die wiederum die Tochter von Theresia die die Tochter von Stefan und Theresia (geb. Arbeithuber) ist.
Alleinerzieherin Theresia Mauhart wäre dann die 1843 in niederneukirchen grünbrunn 13 geborene nicht die 1845 geborene Theresia.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_Maria Mauhart2.jpg (80,0 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Lisi

Geändert von LisiS (23.03.2021 um 15:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.03.2021, 18:46
mariechen_im_garten mariechen_im_garten ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 1.156
Standard

Hallo LisiS!

Das passt so, der Fehler muss beim Pfarrer liegen, der statt Stefan Josef geschrieben hat. Ansonsten passt alles zusammen.

Die andere Theresia mit Josef als Ehemann, die du gesucht hättest, wird wahrscheinlich verwandt sein.

Liebe Grüße Mimi

Geändert von mariechen_im_garten (23.03.2021 um 18:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:26 Uhr.