#1  
Alt 01.12.2020, 18:08
felixsteinbrecher felixsteinbrecher ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2020
Beiträge: 5
Standard Forschung zum Namen Szeliga, bzw. Hilfegesuch

Hallo zusammen! Im Nachgang unserer Hochzeit machen wir gerade unsere Ahnendatei fertig (so weit es geht). Folgende Frage ist aufgetaucht:
Es geht um den Familiennamen szeliga (Zofia) geboren (21.4.1908) bei Lemberg in grodek jagielonski (heute: Horodek) - sagt die Oma meiner Frau -ihr Vater Wladyslaw recht sicher auch dort geboren. Zofia hat schließlich in Thorn geheiratet und dort hingezogen (Trauurkunde liegt vor). Ich frage mich wie ich auf die Eltern von Wladyslaw komme bzw. erstmal auf den Geburtseintrag von Zofia und ihrem Vater etc. Im protestantischen Taufeintragsbuch von Grodek habe ich diesen Namen nicht gefunden. Vlt. kann mir wer was zu diesem Namen sagen (ist dieser Nachname jmd. geläufig, kommt dieser häufig vor oder kann mir wer dazu etwas sagen?) oder einen Tipp geben, wo ich suchen kann. Danke und liebe Grüße
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Szeliga PDF.pdf (367,2 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.12.2020, 21:01
Balduin1297 Balduin1297 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 1.007
Standard

Hallo,
da Szeliga ein typisch polnischer Name ist, werden sie diesen auch nicht in den evangelischen Kirchenbüchern finden, da die Polen Katholiken waren (es gibt Ausnamen) und Lemberg gehörte auch bis zum Jahr 1772 zu Polen-Litauen. Die meisten polnischen Protestanten wurden von den Jesuiten zurückgedrängt. Nur in den westlichen Randgebieten Polens gab es noch recht viele Protestanten.

Verbreitung des Namens Szeliga:

https://forebears.io/surnames/szeliga

http://nlp.actaforte.pl:8080/Nomina/...zwisko=Szeliga

Und auch in der Heiratsurkunde wird die Abkürzung rk für römisch-katholisch bei der Zofia genannt.
Du solltest also stattdessen die katholischen Kirchenbücher von Grodek durchsuchen, welche man hier von 1639-1946 einsehen kann:

https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

Szeliga war übrigens auch ein polnisches Adelswappen. Meine Vorfahrin Konstancja Katarzyna Żychlińska h. Szeliga, * 22.4.1706, + 12.08.1788, Heirat mit Zygmunt Twardowski h. Ogonczyk am 15.4.1732, war eine Trägerin dieses Wappens.

https://www.flaggenlexikon.de/flagih...szlachta_m.htm
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Edelmann, Porucznik, Steuerbeamter Ludwig Johann v. Twardowsky genannt Hartmann, * 1790 Wyszki, Großpolen, + 27.5.1848 Riga
Juliana Jacobina Zahn, * 30.1.1805 Preekuln Gouvernement Kurland, + 9.6.1835 Riga

Geändert von Balduin1297 (01.12.2020 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.12.2020, 21:14
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.544
Standard

Hallo Felix,

die Namen Szeliga und Surowiec kommen auf jeden Fall im Bereich Lemberg vor, Du kannst ja mal bei ancestry die Suche bemühen:
https://www.ancestry.de/search/
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.12.2020, 22:08
felixsteinbrecher felixsteinbrecher ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.12.2020
Beiträge: 5
Standard

Deine Ausführungen haben mir sehr geholfen!
Folgende Fragen stellen sich mir noch:

"Du solltest also stattdessen die katholischen Kirchenbücher von Grodek durchsuchen, welche man hier von 1639-1946 einsehen kann ..." das werde ich dann als nächstes machen ... ich hoffe, dass ich die dinge einsehen kann, noch habe ich kein konto bei einschlägigen Seiten. Ich hoffe ich werde fündig.

"Szeliga war übrigens auch ein polnisches Adelswappen...." was muss ich mir darunter vorstellen? Ist das dann der Familienname und inwiefern unterscheidet sich der Name (der/die Wappenträger) von jmd. der einfach Szeliga heisst - gibt es da einen Bezug oder sind das zwei verschiedene Dinge? konkret: Jmd. der Szeliga heisst hat der auch was mit dem Wappen oder der Familie zu tun oder leitet sich der Name dann von woanders ab?

Schon mal vielen Dank für die Hilfe. Ich freue mich auf Antworten.
Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.12.2020, 22:35
Balduin1297 Balduin1297 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 1.007
Standard

Ich denke, dass der Familienname Szeliga wie auch bei anderen polnischen Namen von den polnischen Wappenbezeichnungen abgeleitet wurden, aber sie ansonsten keine Verwandtschaft zu den eigentlichen Wappenträgern der Szlachta haben. Die polnischen Wappenbezeichnungen haben sich mit der Zeit zu ganz normalen Familiennamen entwickelt. Das Wappen Szeliga ist sehr interessant, da es ein Kreuz zeigt, welches auf einem Halbmond steht. Es stellt also die Verbindung/Verschmelzung des Christentums mit dem Islam dar. Es könnte also sein, dass der Vorfahre deiner Ehefrau sich von diesem Wappen inspiriert hat, da er vielleicht selbst sehr tolerant und weltoffen war, vor allem gegenüber den muslimischen Tataren, die in seiner Nachbarschaft gelebt haben.
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Edelmann, Porucznik, Steuerbeamter Ludwig Johann v. Twardowsky genannt Hartmann, * 1790 Wyszki, Großpolen, + 27.5.1848 Riga
Juliana Jacobina Zahn, * 30.1.1805 Preekuln Gouvernement Kurland, + 9.6.1835 Riga

Geändert von Balduin1297 (01.12.2020 um 22:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.12.2020, 09:34
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 951
Standard

Hallo!

Hier ist die Sofia mit zwei Geschwistern.

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.12.2020, 14:12
felixsteinbrecher felixsteinbrecher ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.12.2020
Beiträge: 5
Standard

Lieber Manni, Danke für den Link zu den drein. Auf diesem Link: https://www.agad.gov.pl/inwentarze/KLwo301new.xml
finde ich leider nichts über das jahr 1888 hinaus. Hast du einen Tipp wo ich die geburtseinträge von diesem neuhof einsehen kann (bzw. der polnische name dafür: Zawidowice?)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.12.2020, 15:15
Balduin1297 Balduin1297 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 1.007
Standard

Hallo,
Zawidowice gehört zum Pfarrbezirk von Grodek. Das heißt, es sind dieselben Kirchenbücher wie von Grodek. Leider sind in dem Taufeintrag sind nicht die Namen der Eltern angegeben. Laut dem Eintrag kann man die Taufe und das Kirchenbuch im Archiwum Główne Akt Dawnych w Warszawie oder eben bei den Mormonen einsehen. Bei den Mormonen kann man die Taufen von 1792-1946 durchschauen.
Wenn du die Taufe gefunden hast, kannst du nach der Heirat ihrer Eltern suchen und deren Sterbedaten.
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Edelmann, Porucznik, Steuerbeamter Ludwig Johann v. Twardowsky genannt Hartmann, * 1790 Wyszki, Großpolen, + 27.5.1848 Riga
Juliana Jacobina Zahn, * 30.1.1805 Preekuln Gouvernement Kurland, + 9.6.1835 Riga

Geändert von Balduin1297 (02.12.2020 um 15:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.12.2020, 18:09
felixsteinbrecher felixsteinbrecher ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.12.2020
Beiträge: 5
Standard

Kannst du mir vlt. den Link zu den Mormonen senden oder vom Archiv, wo ich Geburts bzw. Tauf Einträge nach 1890 finden kann? Es geht da um die Jahre 1908, 1909 und 1911. Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.12.2020, 19:06
Balduin1297 Balduin1297 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 1.007
Standard

Den Link habe ich dir schon geschickt. Hier sind die genaueren Angaben:

Birth index 1792-1946 -- Death index 1826-1910 -- Death index 1894-1946

Filmnummer: 2005237

Diese Kirchenbücher kann man nur in einem Center für Familiengeschichte einsehen. Hier ist eine Karte mit Öffnungszeiten:

https://www.familysearch.org/help/fh.../centerlocator

Allerdings sind diese Archive aktuell geschlossen. Es ist leider noch nicht bekannt, wann sie wieder geöffnet werden
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Edelmann, Porucznik, Steuerbeamter Ludwig Johann v. Twardowsky genannt Hartmann, * 1790 Wyszki, Großpolen, + 27.5.1848 Riga
Juliana Jacobina Zahn, * 30.1.1805 Preekuln Gouvernement Kurland, + 9.6.1835 Riga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
galizien , grodek , lemberg , szeliga , thorn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.