Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.07.2008, 19:48
michi85 michi85 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2008
Beiträge: 4
Standard Sidonia / Sydonia

Ich habe vorab das Online-Namenlexikon (siehe FAQ dieses Forenbereichs) durchsucht [ja/nein]: ja
Bedeutung: Der weibliche Name Sidonia hat seinen Ursprung im Lateinischen und bedeutet Frau aus Sidon.
Name und ggf. Schreibvarianten: Sidonia, Sydonia
Früheste bekannte Nennung: 16xx
Orte, Verbreitungsraum: Unterjettingen


Hallo zusammen,

bin heute bei der Ahnenforschung auf den Vornamen Sidonia gestoßen.
Bisher konnte ich nur rausfinden dass es ein lateinischer Name ist.
Habe diesen Namen noch nie gehört. Ist dieser Namen verbereitet in anderen Gebieten bzw. kam der Name besonders im Schwarzwald vor?

Habe den Stammbaum der Familie Haag aus Unterjettingen heute als Kopie erhalten. Hier gibt es fast in jeder bzw. jeder zweiten Generation diesen Namen. Der Name kam auch in der Schreibweise Sydonia vor.

Die Mutter meiner Urgrossmutter hieß Sidonia.

Wie wurde dieser Name ausgesprochen?


Viele Grüße

Michi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.07.2008, 21:29
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Sidonie

Im französischen Sprachraum ist der Mädchenname S i d o n i e weit verbreitet. Dort wird die letzte Silbe (-nie) betont.

Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2008, 21:32
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.597
Standard

Weibliche Form von Sidonius (der Sidonier).
Herkunftsname "die Sidonierin".
Bedeutung : von Sidon kommend
Sidon ist eine phönizianische Stadt im Mittleren Osten - heute Libanon.
http://de.wikipedia.org/wiki/Sidon

Aussprache Sydonia: sih-DOHN-yah

Varianten:
Sidaine, Sidonie, Sidony, Sydona, Sydonah and Sydonia.

St.Sidonius (5.Jahrhundert).
http://de.wikipedia.org/wiki/Sidonius_Apollinaris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.07.2008, 12:34
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Am Rande:
Es gab auch eine recht bekannte Sidonia (sii-dO-nija), allerdings in Pommern: Sidonia von Borcke (1548-1620), die als spätes Opfer der Hexenverfolgungen eine traurige Berühmtheit erlangte. Ihre Geschichte und deren legendäre Ausformungen wurden dann vielfach literarisch und künstlerisch bearbeitet.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sidonia_von_Borcke

http://www.ostsee-urlaub-polen.de/st...eisse-frau.htm

v.Gr.
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.07.2008, 14:14
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.847
Standard

Hallo Michi,

Sidonius bedeutet: Einwohner von Sidon (Stadt in Fenizien (im heutigen Libanon)). Die Sidonier waren laut Genesis 10 die Nachkommen von Sidon, Enkel von Cham.
Heiligenname: Sidonius oder Saëns kam um 644 aus Irland nach Frankreich. Im Jahre 680 wurde er Abt des Klosters Rouan. Er starb um 690. Sein Namenstag ist am 14. November. Das Kloster St.-Saëns wurde nach ihm benannt. Der Name kommt auch als Familienname vor: Charles Camille Saint-Saëns (1835-1921), Komponist. Der Name kommt bei Socin schon 759 vor: Sidonius episcopus (von Konstanz?); die weiblichen Varianten des Namens kommen in den Niederlanden seit dem 17. Jahrhundert vor. Im Friesischen ist Sidonius vermutlich die Lateinische Form des Namens Side (Quelle: Meertensinstituut, Amsterdam).

In Flandern und den Niederlanden kennt man den Namen Sidonia vor allem als Comic-Figur aus den Büchern von "Suske en Wiske". Willy van der Steen aus Belgien hat diese Figuren geschaffen.

Viele Grüße aus den Niederlanden

Freddy
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sidonia.jpg (94,4 KB, 134x aufgerufen)
__________________
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.07.2008, 16:20
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.597
Standard

Eine bekannte und traurige wie wahre Geschichte einer Sidonie :
http://referateguru.heim.at/Abschied-von-Sidonie.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Abschied_von_Sidonie
http://www.hak-steyr.at/typo3/index.php?id=279
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.07.2008, 09:40
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.985
Standard RE: Sidonia / Sydonia

Zitat:
Habe diesen Namen noch nie gehört. Ist dieser Namen verbreitet in anderen Gebieten bzw. kam der Name besonders im Schwarzwald vor?
Hallo Michi,

in meinem Heimatort in Niederhessen starb 1669 auch schon eine Anna Sidonia, die den Namen zumindest an ein Patenkind weitergab.

Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2008, 12:15
emma2412 emma2412 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 457
Standard

Ich habe auch eine Ururgroßmutter mit Vornamen - allderdings - SidoniE, * 1848 in Ungarn, aber aus dem Böhmerwald stammend (Glasmacher).

Ein sehr schöner Name, wie ich finde.

Mir war er zuvor nur durch die traurige Geschichte des Roma-Mädchens Sidonie, verfilmt von Karin Brandauer, bekannt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.