Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 23.10.2012, 21:58
Calbenser Calbenser ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 2
Standard

Hallo,

das Calbe/M müßte sich eigentlich Kalbe/M schreiben und liegt nördlich von Magdeburg. Das Calbe/Saale liegt südlich davon bei Bernburg. Die Akten liegen noch beim Standesamt - Registereinträge kann man also dort bestellen. Bei Fragen zu Berufen und zur jüdischen Bevölkerung kann auch die Heimatstube in Calbe/S. eventuell helfen :

http://www.heimatverein-calbe.de/

Grüße

Axel
__________________
Auf der Suche nach Klunkert, Juritz, Hougardy, Schütze und Koch in Calbe und Richtung Oberlausitz.....
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.10.2012, 11:56
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.341
Standard

Hallo,

Calbe/M steht für Kalbe an der Milde.

Unter de.wikipedia.org/wiki/Kalbe_(Milde) kann man alles zu beiden Orten nachlesen.

LG Silke

Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.02.2016, 00:04
Benutzerbild von Skonline67
Skonline67 Skonline67 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 115
Standard

Ich suche diese FN in Groß Rosenburg:

WILKE, Christian, Schiffer in Groß Rosenburg
oo Christiane SCHNITZENDOEBEL

Tochter:
WILKE, Marie Wilhelmine, ev., * err 1840
Aufgebote 3 Sonntage nacheinander in Beesenlaublingen und Groß Rosenburg gleichzeitig
oo Beesenlaublingen 30.12.1866 August Carl Christian JAENNERT (GENNERT)

Der Christian Jaennert ist mein Ur-ur-Opa.
__________________
Suche stetig nach den Namen SIEBENHÜNER (Pölsfeld, Gonna, Gorenzen und Helfta) und KÖPPE (Groß- und Kleinkorgau) und meinen toten Punkt GENNERT (Beesenlaublingen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.02.2017, 21:03
Carola0904 Carola0904 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2017
Beiträge: 4
Standard

Hallo,
ich bin neu bei forum.ahnenforschung.net und habe mit Freude gesehen, dass es viele Forscher bei der Lezius-Familie gibt. Bei mir fängt die Familie bei Anna Clara Lezius, * 06.07.1886 Köthen, + 10.04.1967 Dessau an. Der letzte Ahn ist bislang Johannes Letz, *1384 Aub/Franken.

Ich habe bislang alle meine Ahnen mit Urkunden belegt; aus Köthen habe ich schon viele bekommen. Kann mir jemand mit weiterem Material weiterhelfen?
Ich freue mich sehr über Eure Antworten.
Viele Grüße
Carola
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.