#1  
Alt 19.10.2018, 10:19
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.627
Standard Leo Maximilian Henckel von Donnersmarck

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1771
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Berlin?
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):

Hallo zusammen,

weiß jemand, wo der Kg pr Oberschenk Leo Maximilian Henckel von Donnersmarck (1691-1771) beigesetzt wurde?

Danke und liebe Grüße

jele
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.2018, 19:26
Struppi Struppi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 238
Standard

Hallo Jele,

Leo Maximilian Graf Henckel Freiherr von Donnersmarck, soll am 1. März 1691 in Neudeck, als Sohn des Karl Maximilian Erhard (1642-1720) und der Helene Hedwig von Roedern (1656-1726) geboren sein. Er war freier Standesherr zu Beuthen, Senior der Familie, königl. preuss. Obersch., Ritter des Schwarzen Adler Ordens.

Er heiratete am 9. Juni 1716 in Polen Barbara Eleonore Freiin von Hock (*14.02.1697 Gr. Reichen, Lüben - 13.04.1753 Liegnitz) und hatte mit ihr 6 Kinder.

Er verstarb am 25.08.1771 zu Berlin.

(Quelle: Adel digital)

Viele Grüße

Struppi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2018, 11:46
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.627
Standard Danke

Hallo Struppi,

vielen Dank für die umfangreichen Informationen, aber das weiß ich alles schon.
Meine Frage war, wo und wann er beigesetzt wurde.

Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2018, 17:08
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 734
Standard

Hallo Jele,

der Beerdigungseintrag stammt aus der Jerusalemkriche, wenn ich ihn richtig lese, ist er am 30.08.1771 im dortigen Gewölbe beigesetzt worden: https://www.ancestry.de/interactive/...&usePUBJs=true

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2018, 19:08
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.627
Standard Großartig!

Hallo Dirk,

herzlichen Dank!

Beste Grüße

jele
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:09 Uhr.