#11  
Alt 11.02.2020, 00:13
Benutzerbild von Ursula
Ursula Ursula ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: BW
Beiträge: 1.042
Standard

Hallo,

ich hab es jetzt nochmal versucht und einen Ort eingegeben, den ich schon zuhause durchsuchen konnte. Dieser Ort wird vollständig mit allen Büchern angezeigt und man kann diese Bücher durchstöbern.

Also dient diese Funktion wohl dazu, anzuzeigen, für welche Bücher man nicht in eine Forschungsstelle zu gehen braucht.

LG
Uschi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.02.2020, 10:58
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.070
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Ursula Beitrag anzeigen
Also dient diese Funktion wohl dazu, anzuzeigen, für welche Bücher man nicht in eine Forschungsstelle zu gehen braucht.
das ist ja alles recht und schön, aber welches Buch sich genau hinter dem Link verbirgt, ist nicht zu erkennen.

Für Zweibrücken zum Beispiel, gibt es unter der Überschrift Zivil-Registrierung (=Zivilstandsregister) 1798-1875 ganze 26 frei verfügbare Bücher.
Über die alte Katalogsuche sehe ich genau welches Buch (Taufen oder Tote oder anderes incl. genauer Jahresangabe) ich einsehen kann.
Bei der neuen Suche läuft alles unter der selben Bezeichnung. Man muß sich also im Extremfall durch alle 26 Links klicken (ich habe immer das Glück, dass es der letzte ist ) um das richtige Buch zu finden.

Für mich bringt diese neue Suche absolut nichts! Außer mehr Aufwand!
Die alte Katalogsuche ist definitiv besser! Und auch hier sehe ich doch sofort am Kamerasymbol, ob ich sie am PC einsehen kann.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.02.2020, 16:16
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.418
Standard

Meiner Ansicht nach ist diese Suchmaske für Anfänger gedacht,
die gar nicht die Katalog-Suche kennen und in der Katalogsuche noch nach z.B. Kirchenbüchern
links filtern muüssen.

Wo diese Orte liegen, sehen sie dann auf der Karte links.
Nur werden einige Orte vermulich von Google falsch zugeordnet, so es z.B. Orte gleichen Namens gab oder
Google Maps diese nicht findet, da zu klein.
Das ging mir schon oft so, das Google Maps mir falsche Orte vorschlug und die Richtigen nicht gelistet hat.

Desweiteren könnte geplant sein, dass die user ihre eigen Stammbäume
damit zukünfitig verknüpfen können also direkt zum Scan z.B. Kirchenbuch.

Ob das heute schon geht, weiß ich nicht, da ich bei FS meine Stammbaumdaten
nicht hinterlegt habe.

Was solls, man barucht das neue Such-Tool ja nicht benutzen.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (11.02.2020 um 16:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.02.2020, 17:59
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.070
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Was solls, man barucht das neue Such-Tool ja nicht benutzen.

Solange sie die alte Katalogsuche nicht irgendwann abschalten, weil die neue ja soviel schöner aufgemacht und "bequemer" ist
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.