Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Mittelpolen und Wolhynien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.02.2020, 17:25
Lesi Lesi ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2019
Beiträge: 28
Standard Forschung in und um Warschau- wer kennt sich aus und kann Tipps geben?

Hallo,
im Rahmen meiner Familienforschung bin ich in Warschau gelandet. leider kenne ich mich dort überhaupt nicht aus. Ist dort schon was online einsehbar? oder hat jemand einen Tipp, an welches Archiv man sich wenden muss? Ich habe nur ein Datum der Geburt und den Hinweis Warschau.
nicht so viel Material. Ich weis nicht so recht wie ich da ansetzen soll.
Lieben Dank für eure Unterstützung.
Lesi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2020, 17:51
Kai M Kai M ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2017
Beiträge: 115
Standard

Hallo Lesi,

kannst du noch nähere Informationen zum Namen der Person und Datum geben?

In Polen sind viele Unterlagen schon online und indexiert.

Für die Stadt Warschau (und andere Regionen) kannst du bei Geneteka einmal nach dem Namen suchen:

-> Link zur Datenbank

Ansonsten sind auch diverse Kirchenbücher aus Warschau online:

-> Link zur KB Übersicht

Sie sind nach Konfession unterteilt. Dort kannst du selber suchen.

Viele Grüße
Kai
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2020, 20:48
Lesi Lesi ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.05.2019
Beiträge: 28
Standard

Hallo Kai, danke für deine schnelle Antwort. der Familienname lautet Wroblewski. Joseph Heinrich Wroblewski wurde am 22.3.1881 geboren. Er starb in Greifswald. 1950. Dort habe ich jetzt die Sterbeurkunde angefordert. Keine Ahnung ob da noch was zur Geburt draufsteht. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Der Name Wroblewski ist ziemlich häufig. Fakt ist, dass er auch noch Geschwister hatte. Die Verbindung suche ich besonders, da ich mit Hilfe eines DNA Testes eine Amerikaspur verfolge. Sein Vater hieß Joseph Edmund Wroblewski.Da habe ich nur den Namen.
Konfession: Katholisch
Danke für deine Tipps. Ich versuch mal mein Glück.
Lesi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.02.2020, 14:59
Kai M Kai M ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2017
Beiträge: 115
Standard

Hallo Lesi,


im Index habe ich erstmal nichts passendes gefunden, aber es ist auch noch nicht alles enthalten.


Ist der Geburtsort Warschau und das Datum gesichert? Dann könnte man schon versuchen in den Büchern zu suchen, aber katholische Gemeinden gab es in Warschau einige. Den Namen und Geburtsnamen der Mutter kennst du wohl noch nicht? Damit könnte man auch noch die Suche besser eingrenzen.



In der Sterbeurkunde sollte das Geburtsdatum und der -ort genannt sein. Da würde ich dann erstmal abwarten, was dort drin steht.
Es sollte auch das Datum und der Ort der letzten Hochzeit drauf stehen.



Viele Grüße
Kai
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.02.2020, 15:39
Lesi Lesi ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.05.2019
Beiträge: 28
Standard

Hallo Kai,
ich habe gestern Abend auch noch deine Tipps durchsucht. Aber leider nichts passendes gefunden.
Seine Mutter hieß Helene Lefas, leider nur Name. Sein Geburtsdatum habe ich von einem Forscher der weiteren Verwandtschaft übernommen. Fragen dazu kann ich leider vergessen. Die Antwort lautet, weis ich nicht mehr. Schade.
Deshalb möchte ich jetzt alles selbst in die Hand nehmen und überprüfen und dokumentieren.
Was sicher ist, das Joseph Heinrich Wroblewski 2x geheiratet hat. Beide Male in Bromberg. Leider finde ich dort unter den Namen keine Urkunden (Hedwig Cäcilie Gillmann 10.2.1908. und Frida Alma Müller )
LG Lesi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.02.2020, 08:08
wwilmchen wwilmchen ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2011
Ort: im Norden
Beiträge: 44
Standard

Hallo Lesi,

Warschau und der Umkreis von 30 km ist auch mein Hauptsuchgebiet.
Bromberg ist Bydgoszcz und wenn Du bei Geneteka
hier http://geneteka.genealodzy.pl/index....date=&to_date= guckst findest Du vielleicht was. Warschau war vielleicht gar nicht der Geburtsort.Ich würde mal abwarten was auf dem Sterbeeintrag steht wie Kai schreibt.
Gruß von Wilma

Geändert von wwilmchen (28.02.2020 um 08:20 Uhr) Grund: ergänzt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.02.2020, 12:33
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 191
Standard

Hallo Lesi,

die Standesamtsurkunden von Bromberg um 1910 sind online. Wenn Daten vorhanden sind lassen sich leicht die entsprechenden Urkunden finden.
https://genealogiawarchiwach.pl/
z.B. Heiratsurkunden 1908 https://genealogiawarchiwach.pl/#que...ig&query.query

Mit Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.