#1  
Alt 06.02.2020, 10:37
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 500
Frage Staatsarchiv Omsk, Russland

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1919
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Omsk, Oblast Omsk, Russland
Konfession der gesuchten Person(en): ru.-orthodox(?)
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): google.de, familysearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): https://iaoo.ru


Hallo Leute,

ich habe mich jetzt wieder etwas stärker meinen russischen Vorfahren gewidmet und das Staatsarchiv Omsk (https://iaoo.ru) per Mail angeschrieben, um zu Frage, ob sie eine Heiratsurkunde/Seite im Matrikenbuch für 1919 haben und sie mir als Scan senden können.

Das war deren Antwort:

"Добрый день.
К рассмотрению принимаются запросы и обращения граждан, отвечающие
следующим требованиям:
- в запросе или обращении должны быть указаны сведения о заявителе –
фамилия, имя, отчество (ФИО), полный почтовый адрес с индексом, номер
телефона.
- запрос или обращение должны быть понятными, не содержать нецензурных и
других некорректных выражений.
- поля, помеченные в формах заявлений звездочкой *, обязательны для
заполнения.
Запросы, не отвечающие указанным требованиям, не регистрируются, не
рассматриваются, ответ на них не дается.
Более подробную информацию Вы можете получить на официальном сайте
нашего учреждения: https://iaoo.ru
Для подготовки ответов на запросы, специалистам архива необходимо провести поисковую работу. В соответствии с п. 2 ст. 12 Федерального закона Российской Федерации "О порядке рассмотрения обращений граждан Российской Федерации" от 02.05.2006 № 59-ФЗ срок исполнения запросов поступивших в архив рассматриваются в течение 30 календарных со дня их регистрации (день поступления запроса). Информацию о готовности запроса можете получить на сайте архива – «исполнен ли Ваш запрос».

Во вложении бланк заявления."

Leider haben die mir nicht gesagt, ob sie Dokumente dieser Art im Bestand haben und wie viel die eine Urkunde in etwa kosten wird. :/

Kann jemand Sach- und/oder Sprachkundiges kurz nachschauen (https://iaoo.ru), was in der Gebührenordnung steht und ob das Archiv überhaupt Heiratszertifikate von 1919 für die Stadt Omsk im Bestand haben?

Ist es ok, deren Formular auszufüllen ohne genau zu wissen wie viel es kosten wird einen Scan einer Urkunde zu bekommen? Die werden mich ja wohl nicht über den Tisch ziehen, oder was sind eure Erfahrungen mit Archiven in Russland?

Besten Dank,

Sebastian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2020, 10:58
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 500
Standard

P.S.: Es sieht so aus, als könne man den Antrag bereits online übermitteln hier: https://iaoo.ru/page/lineage Richtig?

Beste Grüße

Seb
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.02.2020, 10:02
Gkoe Gkoe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2018
Beiträge: 101
Standard

Wenn Sie in einem Archiv arbeiten wollen, müssen Sie sich auch dort anmelden. Dies gilt genauso in Russland.

Gerhard K.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1919 , heiratsurkunde , omsk , russland

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:56 Uhr.