Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 27.12.2018, 14:31
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.315
Standard

Hallo,

wie wär's denn mit einer "möglichst späten" (20-er Jahre) Melderegisterauskunft aus Hamburg zu Albert Charles sen. ? - Da sollten doch alle Kinder genannt sein; mit Glück sogar mit den exakten Geb.-Daten.
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.12.2018, 14:38
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.786
Standard

Hallo Detlef,


der Randvermerk in der Heiratsurkunde v 1906 weist allerdings den 17.4.1952 als Todestag für Albert Charles aus?


Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.12.2018, 18:29
madsen48 madsen48 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 90
Standard

Erst einmal vielen Dank für die Hilfe,
Eine kirchliche Trauung fand nicht statt.
Da es aber sehr üblich war, wegen einer Schwangerschaft zu heiraten, oder kurz nach der Hochzeit Kinder zu bekommen, nehme ich eher an mein Vater war der Jüngste.
Werde einmal versuchen, im Archiv Standesamt Altona etwas zu erfahren...
Über Adressen bin ich auch etwas weiter gekommen, da die Familie im Raum Bahrenfeld, Othmarschen, Altona gewohnt hat

Welche Stelle spricht man am besten an in Altona?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.12.2018, 18:38
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 826
Standard

Zitat:
Zitat von madsen48 Beitrag anzeigen
Welche Stelle spricht man am besten an in Altona?
Hallo,
vielleicht hilft ja diese Seite weiter: https://www.hamburg.de/bkm/familienf...lienforschung/
Gruß
Reiner

Geändert von ReReBe (27.12.2018 um 18:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.12.2018, 15:33
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.097
Standard

Hallo Detlef,

wenn Sie jetzt schreiben.
nehme ich eher an mein Vater war der Jüngste.
dann muß Franz Rose ja vor 1919 geboren sein.

Woher kommt der Sinneswandel ?

Es wäre auch hilfreich, wenn Sie diese meine Frage beantworten würden:
'Könnte das Ihr Großvater sein ?
Albert Rose, Kaufmann, Eppendorfer Landstr. 112 a'
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (28.12.2018 um 15:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 28.12.2018, 15:47
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 826
Standard

Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
Hallo Detlef,

wenn Sie jetzt schreiben.
nehme ich eher an mein Vater war der Jüngste.
dann muß Franz Rose ja vor 1919 geboren sein.

Woher kommt der Sinneswandel ?
Hallo Dieter,
ich vermute, dass Detlef sich etwas unglücklich ausgedrückt hat, indem der den "ersten" als den "jüngsten" Sohn bezeichnet, der richtigerweise natürlich der "älteste" Sohn wäre. Auf Grund der Namensgebung hattest Du ja auch schon geschrieben, dass sein Vater vermutlich der Erstgeborene ist.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.12.2018, 16:07
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.097
Standard

Hallo Detlef,

ich habe mich mal ein bißchen schlau gemacht:

'27. Januar 1883 : Geburt - Marylebone,London,England,Vereinigtes Königreich

3. November 1906 : Heirat (mit Johanna Maria Lattmann) - Hamburg,Hamburg,Deutschland

19. Juni 1956 : Tod - Hamburg,Hamburg,Deutschland

--- : Bildungsniveau, Buchbinder

--- : Beruf - Hamburg,Hamburg,Deutschland, Buchbinder

1913 : Wohnort - Lurup,Hamburg,Deutschland

1925 : Wohnort - Hamburg,Hamburg,Deutschland, Barnerstraße 29'
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.12.2018, 16:15
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.097
Standard

Hallo Reiner,

diese Aufstellung stammt von Detlef:

'Albert Charles Rose 1883-1956 &03.11.1906 Johanna Maria Lattmann 1885-1957
o Franz Rose
o Anni Rose & Walter Böhme
o Johanna Wilhelmine Rose1916
o Albert Charles Rose (11.07.1919) & Ilse Weidemann (1. Ehe)
o Albert Charles Rose & Anna Katharina Wagner (2. Ehe)',

danach ist Franz der Erstgeborene.

Vielleicht erhielt der Erstgeborene die Vornamen seines Großvaters:
'August Franz 1855-1928 &1879 Sophia Vogt ( Volkenhoff ) 1850-1935',

Also hieß der Erstgeborene August Franz.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (28.12.2018 um 16:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.12.2018, 16:39
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 826
Standard

Hallo Dieter,

das verstehe ich nicht, denn in #1 schreibt er doch, dass Franz Rose 1920-1925 geboren sein soll. Er wäre somit das jüngste und nicht das älteste Kind.

Woher stammt denn das Sterbedatum 19. Juni 1956 des Vaters Albert Charles Rose? Im Heiratsregister steht als Nebeneintrag, dass er am 17. April 1952 in Hamburg-Altona verstorben ist (Nr. 414 StA HH-Altona). Sein Vater hieß übrigens auch Franz, war Schlosser und als Trauzeuge bei Heirat des Sohnes 1906 51 Jahre alt, somit 1854/55 geboren.

Reiner

Geändert von ReReBe (28.12.2018 um 16:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.12.2018, 16:57
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.097
Standard

Hallo Reiner,

das schreibt Detlef in seiner Ahnenforschung:

'Albert Charles Rose

•Geboren am 27. Januar 1883 - Marylebone,London,England,Vereinigtes Königreich
•Verstorben am 19. Juni 1956 - Hamburg,Hamburg,Deutschland , Alter: 73 Jahre alt
•Buchbinder'.

Eine Sterbeurkunde bzw. Heiratsurkunde habe ich leider noch nicht gesehen.
Können Sie diese hier mal einstellen ? Danke.

Im Heiratsregister steht als Nebeneintrag, dass er am 17. April 1952 in Hamburg-Altona verstorben ist (Nr. 414 StA HH-Altona). Sein Vater hieß übrigens auch Franz, war Schlosser und als Trauzeuge bei Heirat des Sohnes 1906 51 Jahre alt, somit 1854/55 geboren.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (28.12.2018 um 17:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
franz rose , hamburg , luftwaffe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.