#1  
Alt 13.11.2018, 10:25
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.284
Standard Scholtz, Heinrich, Pastor in Heiligenhafen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1769
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Heiligenhafen, Ostholstein
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Moinsen zusammen,......
vielleicht kann mir jemand helfen...???
Ich bin auf der Suche nach dem Sterbedatum von Heinrich Scholtz,

Pastor in Heiligenhafen.

Nach meinen Quellen soll dieser am 23.02.1769 verstorben sein.
Vielleicht kann mir jemand dieses Sterbedatum bestätigen...???
Vielen dank für die Unterstützung
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2018, 14:40
Gonzolaso Gonzolaso ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 116
Standard

Guten Tag Roland,

leider kann ich nichts bestätigen, da die KB Heiligenhafen nicht online eingestellt sind, es sind nur teilweise Online-KB des Kirchenkreises Ostholstein für den Bereich Eutin eingestellt. Für Heiligenhafen wäre der Bereich Oldenburg relevant.

Hierfür sollte ein Termin für den Bereich Oldenburg beim Kirchenkreis Ostholstein abgemacht werden. Adresse: Kirchenstraße 7, 23730 Neustadt in Holstein. Eventuell hat Herr Schmütz (Archivar des Kirchenkreises Ostholstein) aber auch die Möglichkeit den Pastor Scholtz schnell identifizieren zu können und somit eine kurze mündliche Auskunft geben zu können. Unter der Tel.: 0 45 61 - 7 14 93 13 ist er zu erreichen.

Das Geburts- und Sterbedatum von Herrn Scholtz sind wohl "Fr. Rassmann's kurzgefasstem Lexicon" zu entnehmen: https://books.google.de/books?id=H2U...201769&f=false

Aber in der "Neuen Leipziger Literaturzeitung" 3. Band [July, August, September] 1804, Seite 1499-1500 fand ich eine nette Passage "Heinrich Scholz (+ 1769 als Pastor zu Heiligenhafen in Ungarn.)". Das Digitalisat ist auch über Google-Books aufzufinden: https://books.google.de/books?id=r2M...201769&f=false

Soweit ich weiß, hat Herr Heinrich Scholtz als Pastor auch eine ausgiebige Chronik der Stadt Heiligenhafen verfasst. Leider habe ich kein Exemplar davon, durfte aber mal einen Einblick in dieses Werk erhaschen.

Beste Grüße

Kay
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.11.2018, 14:43
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.782
Standard

Zitat:
Zitat von Gonzolaso Beitrag anzeigen

Aber in der "Neuen Leipziger Literaturzeitung" 3. Band [July, August, September] 1804, Seite 1499-1500 fand ich eine nette Passage "Heinrich Scholz (+ 1769 als Pastor zu Heiligenhafen in Ungarn.)".

Hallo,

da steht ja wohl Wagrien und nicht Ungarn.


Hier ist auch der 23.2.1769 erwähnt https://books.google.de/books?id=G9Z...201769&f=false
Hier auch http://www.gca.ch/Genealogie/Oels/Se...C3%B6llnig.htm mit Hinweis auf DGB 112 S 429 ff
Vater und Mutter stehen in der "Quelle" gleich darunter: Martinus * 1659 und Eva Meltzer * 1670.
deckt sich ja mit der Quelle aus dem Parallel-Thread. https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=168097



Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (14.11.2018 um 15:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.11.2018, 14:46
Gonzolaso Gonzolaso ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 116
Standard

Ich weiß nicht, wo Sie sich auf der Seite befinden, aber hier steht Ungarn!
Angehängte Grafiken
Dateityp: png NLZ_1804.png (46,4 KB, 15x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.11.2018, 14:56
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.782
Standard

Hallo,


ok, stimmt, ich hatte nicht vergrößert.
Aber Ungarn ist ja absoluter Unsinn, vielleicht kannte der Setzer o. der Verfasser den Begriff Wagrien nicht und hat aus einer handgeschriebenen Vorlage dann Ungarn gemacht. ( Spekul)


Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (14.11.2018 um 14:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.11.2018, 14:59
Gonzolaso Gonzolaso ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 116
Standard

Hallo,

deshalb fand ich diesen Ausschnitt ja so interessant! Vielleicht war Herr Pastor Scholtz im Ausland unterwegs? Studienreise? Oder ist im Ausland verstorben? Müsste nochmals abgeklärt werden.

P.S.: Als gebürtiger Schleswig-Holsteiner weiß ich mit dem Begriff Wagrien als Region etwas anzufangen :-)

Beste Grüße

Kay
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.11.2018, 15:13
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.239
Standard

Nur als Querverweis.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2018, 23:35
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.284
Standard

Moinsen,
vielen Dank für die Infos von euch. Dann werde ich mir mal das DGB organisieren,
mal schauen, was dort noch für weitere Informationen zu finden sind.
*Ich weiß nicht, wo Sie sich auf der Seite befinden, aber hier steht Ungarn*:
Ungarn als *Staat* dürfte eigentlich nicht in betracht kommen. Allerdings ist mir
schon mehrfach als Herkuftsangabe *Ungern* untergekommen. Diese Familien
fanden sich alle im Großraum Ostholstein, vielleicht ja ein anderer Begriff für
Wagrien...???
Nochmals vielen Dank.
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hamburg , heiligenhafen , pastor , rektor , schlesien , weigelsdorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:31 Uhr.