Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.03.2018, 16:08
Mutt3550 Mutt3550 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2007
Beiträge: 25
Standard Jacob Jürgensen Spirituosenhändler aus Bremen und Frau Marie Brodersen

Hallo,
bin mal wieder bei der Forschung nach Jacob Jürgensen und Familie. Seine Frau Marie, geborene Brodersen, 1884 geboren: wo wurde sie geboren? möglicherweise in Horstedt oder Arlewatt in Nordfriesland? Weiß jemand etwas über sie? Gestorben 1971 in Osterholz, Bremen.
Gab es Kinder des Ehepaares? Jacob Jürgensen wurde 1876 geboren und verstarb 1953 in Bremen Osterholz.

Vielen Dank im voraus.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.03.2018, 17:31
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.788
Standard

Hallo,

Zufall? Im Adressbuch Bremen 1940 steht eine Witwe des Eduard Jürgensen geb Brodersen
whft Fleetrade 7.
Jacob steht natürlich auch drin. Osterstr. 28, Firmenadresse auch Güntherstr. 1


Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2018, 17:41
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.788
Standard

Aus dem Adressbuch 1951 erfährt man dann auch den VN der Witwe, er lautet Anna.
Fa Jacob Jürgensen nunmehr unter Osterstr. 26, ein Kaufmann Karl J. unter Osterstr. 28.
1955 wie vor, da dann noch Marie, Ww, Geschäftsteilhaberin, Braunschweiger Str. 69

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (10.03.2018 um 17:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.03.2018, 10:13
Mutt3550 Mutt3550 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.01.2007
Beiträge: 25
Standard Jacob Jürgensen, Bremen, Nachkommen

Hallo,
vielen Dank für die Infos. Es scheint mir so, als wäre die Familie Brodersen vielleicht auch aus der Bremer Gegend.
Mir geht es auch um Jacob Jürgensen vorrangig. Ich würde gerne wissen, ob es Nachfahren gibt, die aus ihren Unterlagen Fragen beantworten können. Oder ob die Familie Jürgensen Verbindungen (familäre) in die Orte , z.b. Arlewatt, in Nordfriesland hat(te).
Und zwar in den 20iger bis 30er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Gibt es die alten Adressbücher, aus denen Sie lesen, online irgendwo einzusehen? Oder gibt es andere Archive in Bremen, die digital verfügbar sind?

Erst einmal ganz herzlichen Dank für die Antworten und schönes Wochenende!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.03.2018, 10:23
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.788
Standard

Hallo,

die Adressbücher Bremen sind hier zu finden: http://brema.suub.uni-bremen.de/peri...ructure/928434
Aus dem Grabstein hier http://grabsteine.genealogy.net/tomb...m=59&tomb=7286 kann man ja nur vermuten, dass es neben Johann Jacob keine weiteren Kinder gegeben hat, der von mir oben angegebene Karl könnte ja auch ein Neffe o.ä. sein.

Freundliche Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.03.2018, 20:09
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.049
Standard

Hallo,

habe Sie sich schon mal mit Ihrem Anliegen um Jacob Jürgensen an "Die Maus" (die Gesellschaft für Familienforschung e.V.)gewandt?

die Maus

Es dauert zwar meist etwas, bis man eine Rück-Mail bekommt, aber die haben ein gutes Archiv und eine Nase für Genealogie.

Lg, Andreas der bergkellner
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.