Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Einrichtungen/Institutionen benutzt Ihr, um an Daten zu kommen?
Behörden: Standes-, Melde-, Vermessungsämter 40 64,52%
Kirchenarchive 56 90,32%
Staatliche Archive (Bundes-, Staats-, Landesarchiv ...) 48 77,42%
Kommunalarchive (Stadt-, Kreisarchiv ...) 47 75,81%
Sonstige Archive (Literatur-, Wirtschafts-, Medien-, Parlaments-, Universitätsarchive ...) 15 24,19%
Museen 7 11,29%
Bibliotheken 27 43,55%
Genealogische Vereine 37 59,68%
Genealogische Stammtische 3 4,84%
Mailinglisten 22 35,48%
Newsgroups 2 3,23%
Webforen 40 64,52%
Internetdatenbanken 52 83,87%
WASt, Krankenbuchlager, DRK-Suchdienst ...) 32 51,61%
weitere 19 30,65%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 62. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.09.2017, 16:49
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.504
Standard Welche Einrichtungen/Institutionen benutzt Ihr, um an Daten zu kommen?

Liebe Umgefragten und Umgefragtinnen,

hier ist die Neuauflage dieser Umfrage (mit Mehrfachabstimmung selbstverständlich).

Friedrich

Originaltext des ursprünglichen Ideengebers für die Umfrage:
mich würde mal eine Umfrage zu Thema
"Welche Quellen benutzt ihr?"
interessieren.
z.B. Unterlagen aus:
Kirchenarchiven
Standesamtunterlagen
Meldeunterlagen
Internet
Staatsarchive/Stadtarchive,Heimatvereine
Familienbücher/Verkartungen etc.
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2017, 00:43
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 665
Standard

Hallo Friedrich,
nun hast Du also doch alles "in die Tonne gekloppt". Aber jetzt ist Dein Formular so umfangreich, dass ich nicht alles angekreuzt habe. Herzlichen Dank für Deine Mühen!
Beste Grüße
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2017, 08:28
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 866
Standard

Hallo zusammen,

ich benutze zur Datenrecherche vorwiegend:

Kirchenarchive
Staatliche Archive (Bundes-, Staats-, Landesarchiv ...)
Kommunalarchive (Stadt-, Kreisarchiv ...) [auch für Meldedaten und für Personenstandsdaten]
Bibliotheken
Genealogische Vereine
Webforen
Internetdatenbanken
weitere [z.B. Heimatvereine oder örtliche/regionale Forscher]

Mit Mailinglisten konnte ich mich bislang noch nicht anfreunden.
Aber müsste nicht jeder Teilnehmer an diesem Forum die Nutzung von Webforen ankreuzen, so dass der Wert 100 % (und nicht nur derzeit 65,71 %) sein sollte?

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.11.2017, 09:33
Maschenka Maschenka ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 98
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
Aber müsste nicht jeder Teilnehmer an diesem Forum die Nutzung von Webforen ankreuzen, so dass der Wert 100 % (und nicht nur derzeit 65,71 %) sein sollte?
Nicht unbedingt. Ich lese und schreibe in Webforen, und ich habe auch schon z.B. einen Zeitungsartikel und eine Seite aus einem Heiratsregister über Mitglieder hier bekommen, aber die eigentliche Quelle war dann ja nicht das Forum, sondern ein Zeitungsarchiv bzw. Ancestry.
__________________
Kirchliche Handlungen in Strehlen 1834-1846 durchsuchen: http://www.gunde.de/genealogie/texte...en-zeitung.php
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.12.2017, 17:24
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.504
Standard

Moin zusammen,

ich erzähle besser, was ich (noch) nicht angekreuzt habe (das geht schneller):

Mussen
Genealogische Stammtische
Newsgroups
WAst etc.

Aber was nicht ist, kann ja mal werden.

Zum Punkt "weitere" möchte ich vor allem de Kontakt zu Verwandten erwähnen.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:01 Uhr.