#1  
Alt 12.05.2016, 16:43
WolfgangAdam WolfgangAdam ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2016
Ort: Münsterland
Beiträge: 12
Standard Auswanderer von Polen nach Brasilien

Hallo Forum,
ein Bruder meines Großvaters muss mit seiner Familie zwischen 1920 und 1930 vom Zakowice / Polen nach Brasilien ausgewandert sein.
Leider ist diese Familie weder in den Bremer-, noch Hamburger- Auswander- Passagierlisten nach Brasilien zu finden.
Sind deutsche Auswanderer aus Polen ggf. ab anderen Häfen gefahren ?
Welche Möglichkeiten hätte ich noch um Unterlagen zu seiner Auswanderung oder aber zu seinen Nachfahren zu finden ?

Besten Dank für Eure Hilfe
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2016, 16:55
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.785
Standard

hallo,
Zakowice oder Żakowice
gefunden 10 – Orte in Polen
darum bitte um Regionale zuordnung
__________________




Gruss henry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.05.2016, 16:56
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Moin,

potentiell sind sie vielleicht in den Einwanderlisten von Brasilien zu finden. Nenn uns dochmal Namen und Daten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.05.2016, 19:22
WolfgangAdam WolfgangAdam ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.05.2016
Ort: Münsterland
Beiträge: 12
Standard

Der Bruder meines Großvaters
- Alexander Hartwich
den Vorname der Frau und den der/des Kinder/s kenne ich nicht.
Alexander und ein Sohn müssen so um 1935 die Familie in
Polen besucht haben.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.05.2016, 19:27
WolfgangAdam WolfgangAdam ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.05.2016
Ort: Münsterland
Beiträge: 12
Standard

hallo Henry
es handelt sich um das Koluszki - Zakowice

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.05.2016, 19:43
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.782
Standard

Hallo,

scheidet dieser hier aus? https://familysearch.org/ark:/61903/...363&cc=1932363

Ehefrau: https://familysearch.org/ark:/61903/...223&cc=2140223

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (12.05.2016 um 19:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.05.2016, 20:00
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Fall der Hartwich von Kasstor interessant klingt, hier die zugehörige Einreise nebst Frau und Kindern: http://memorialdoimigrante.org.br/ac...s/L165_025.pdf

Geändert von StefOsi (12.05.2016 um 20:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.05.2016, 12:56
WolfgangAdam WolfgangAdam ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.05.2016
Ort: Münsterland
Beiträge: 12
Standard

Hallo Kasstor,
Hallo StefOsi,
besten Dank für Eure Info´s, ich war sehr überrascht über welche Quellen Ihr verfügt.
Leider ist es nicht der richtige Alexander.
Vg. Alexander schreibt seinen Hausnamen mir - ig - als letzte Silbe,
mein Alexander schreibt sich mit - ich - als letzte Silbe - Hartwich -
Auch das Jahr der Auswanderung 1947 passt nicht, es müsste zwischen 1920+1930 liegen.
Mein Großvater ist 1890 geboren, sein Bruder Alexander war so ca. 3-4 Jahre jünger. Müsse so um 1893/4 und nicht wie vg. Alexander erst 1913 geboren sein.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.05.2016, 00:07
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.667
Standard

Hallo Wolfgang

Manchmal ist es hilfreich zuerst die Forensuche zu benutzen oder einige bereits bestehende Threads zum Thema Auswanderung nach Brasilien durchzulesen.

Die Brazil Immigration Cards bei familysearch, die Kasstor gefunden hat, enthalten auf der Rückseite noch mehr Informationen, u. a. den Namen des Schiffes und den Ankunftshafen.

Mit diesen Angaben kann man dann in der Datenbank der Passagierlisten mit Ankunft in Rio de Janeiro suchen, die erst kürzlich in einem anderen Thread erwähnt wurde.

Im übrigen empfiehlt es sich bei der Suche in Brasilien, sich nicht zu sehr auf eine bestimmte Schreibweise der Namen zu versteifen. Insbesondere die Vornamen wurden oft ins portugiesische abgeändert.

Edit: Auch wenn es die falsche Person ist, möchte ich dennoch darauf hinweisen, dass 3-4 Brazil Immigration Cards von Aleksander/Alexander Hartwig und seiner Frau vorhanden sind.

Auf dieser hier wurden auf der Rückseite verschiedene Adressen seiner Residenz und seines Geschäftes vermerkt.
https://familysearch.org/ark:/61903/...223&cc=2140223

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (14.05.2016 um 00:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.05.2016, 22:06
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.785
Standard

hallo Wolfgang,
Kurze Recherche.
In verschiedenen Quellen habe ich gefunden.
Deutsche Kolonisten eingesiedelt im Kreis Koluszki
Viele Auswanderern fähren mit dem Zug vom Bahnhof Koluszki
  • ca.1920 bis 1926 - Auswanderung nach Argentinen und Brazilien
  • ca.1926 – 27 - Auswanderung nach Kanada
  • 1925-1926 - viele wanderten aus Borowo - Wilhelmswalde nach Kanada aus.

Liste der Passagiere Schiff - Madrid -



Kirchspiel Brzeziny - gegründet 1833
100-Jahre Jubiläum 1933
Kreis Leosin
Lehrer und Kantoren


Michael Hartwig – 1837-1853 ---Felicjanów
Michael Hartwig – 1853 --- Leosin
Michael Hartwig 1856-1861 ---Katarzynów


im Jahr 1945 sind Wiesner – Ida geb.Hart(-)ig in der Stadt Koluszki umgekommen.


Im Zeitraum der Jahre 1920 bis 1930 war der Ort Żakowice folgenden verschiedenen Kreisen zugeordnet/zugehörig
Łódź
Gałków
Tomaszów Mazowiecki
Ich versuche die Polizeibehörde ausfindig zu machen von des dieser Passport ausgestellt wurde und welche Behörde die Erlaubnis zur Auswanderung nach Brasilien bewilligt hat.
Aus meiner Sicht ist es sinnvoll so vorzugehen.
__________________




Gruss henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.