Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.12.2013, 16:31
Benutzerbild von DarleneC
DarleneC DarleneC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 137
Standard Geburtseintrag Französisch Margareta Bressler

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1853
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Weißenburg/Elsass


Hallo,
ich brauche Hilfe bei dieser Französischen Urkunde, ich verstehe leider kein Wort, ausser das es dabei um Margareta Bressler geht. Ich danke jedem der mir helfen kann.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Geburt Margareta Bressler.jpg (160,6 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Elke


______________Meine Suche___________________
Elberfeld: Katz, Waßen, Kausch, Herrmann
Mettmann: Katz, Tenbrinken, Blockhaus
Mönchengladbach: Waßen, Weuthen
Köln: Odenthal, Hüsch, Trimborn
Stallupönen/Ostpreussen: Herrmann, Dettmann
Rekeln/Ostpreußen: Kausch

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.12.2013, 00:21
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.450
Standard

Hallo Elke,

Da keine(r) sich meldet mache ich hier einen Versuch:

Gemeindehaus von Eberbach, Kreis Weißenburg, am acht und zwanzigsten Januar des Jahres tausend acht hundert drei und fünfzig, um zwei Uhr abends

Geburtsakt von Margareta geboren zu Eberbach am acht und zwanzigsten Januar des Jahres tausend acht hundert drei und fünfzig, um ein Uhr abends, eheliche Tochter des Ignaz BRESSLER, sechs und dreißig Jahre alt, Klempner, geboren zu Seltz, Niederrhein, wohnhaft zu Eberbach, und der Anna Maria URSCHEL, zwei und dreißig Jahre alt, Hausfrau, wohnhaft zu Eberbach, dessen eheliche Ehefrau.

Das Kind das uns vorgestellt worden ist wurde als weiblich anerkannt.

Erster Zeuge: MÜLLER Joseph, vier und zwanzig Jahre alt, Ackerer, wohnhaft zu Eberbach, Département von Niederrhein.

Zweiter Zeuge: KUNTZ Antoine, sieben und zwanzig Jahre alt, Hirtenknecht, wohnhaft zu Eberbach, Département von Niederrhein.

Auf die uns durch den obengenannten Vater des Kindes gemachte Erklärung und nach Vorlesung des gegenwärtigen Akts

Mit Ausnahme des Herrn BRESSLER Ignaz, der des Schreibens unerfahren zu sein erklärte, haben [die Folgenden] unterzeichnet

Bekräftigt [dem Gesetz gemäß] von uns FOLLER Michel, Bürgermeister, als öffentlicher Beamte amtierend .



Es folgen die Unterschriften

Entschuldigt bitte meine Fehler in der deutschen Sprache (nur falls vorhanden :-)

Beste Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (22.12.2013 um 00:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.12.2013, 02:29
Benutzerbild von DarleneC
DarleneC DarleneC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 137
Standard

Hallo Armand,

vielen herzlichen Dank und Dein Deutsch ist wirklich sehr gut, ich konnte keinen Fehler entdecken ;-) Ich habe noch ein paar Urkunden in französisch, wenn sich sonst niemand findet wäre es schön wenn du nochmal helfen könntest, es reichen auch die reinen Daten, Namen, Orte, Zeugen usw.

Vielen Dank nochmal und ganz
__________________
Liebe Grüße
Elke


______________Meine Suche___________________
Elberfeld: Katz, Waßen, Kausch, Herrmann
Mettmann: Katz, Tenbrinken, Blockhaus
Mönchengladbach: Waßen, Weuthen
Köln: Odenthal, Hüsch, Trimborn
Stallupönen/Ostpreussen: Herrmann, Dettmann
Rekeln/Ostpreußen: Kausch

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.