Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2019, 01:11
deutschlandschlesien deutschlandschlesien ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2019
Beiträge: 59
Standard FN Filor

Familienname: Filor
Zeit/Jahr der Nennung: 1800
Ort/Region der Nennung: Margsdorf, Kreuzburg, O/S


Hallo an alle,
ich suche nach der Namensbedeutung von Filor aus Kreuzburg, O/S.
Andere Schreibvarianten sind mir nicht bekannt.
LG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2019, 12:12
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.087
Standard

Hallo,

die heutige sehr gestreute Verbreitung des FN in Dtld. läßt auf eine Zuwanderung (infolge des 2. WK) schließen.
IMG_4689.PNG
In PL ist der FN Filor sehr selten, lediglich 4 Einträge in Częstochowa (Tschenstochau).
Rymut, Nazwisk Polaków, hat keine Definition für Filor.
Ein ähnl. poln. Wort wäre filować mit den Bedeutungen "schielen; spicken, mogeln", auch "rußen (Lampe, Kerze).
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2019, 14:00
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.366
Standard

evtl. auch poln. filar
Pfeiler , Stütze auch übertragen Rückhalt, Unterstützung,
für jemand der anderen gerne hilft (wie ich z.B )

Zusatz:
Und dass ausm A ein O wird gibts ja auch in Bayern
gell Hubert* "Opfesoft"

*Anm. Laurin - fer de Preißn: Aiwongr
*Anm vo mia: fer = fränggesch fia normalbairisch "fia" (hochdeutsch: für)
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (05.03.2019 um 14:40 Uhr) Grund: Zusatz fürn Faschingsdienstag
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2019, 14:09
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.290
Standard

oder zu lateinisch, italienisch filare - spinnen ?
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2019, 14:09
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.087
Standard

Zitat:
Zitat von Huber Benedikt Beitrag anzeigen
evtl. auch poln. filar
Pfeiler , Stütze auch übertragen Rückhalt, Unterstützung,
für jemand der anderen gerne hilft (wie ich z.B )
Rymut führt lediglich an:
Fil 1462 - od imion Teofil, Filip: Fila 1743, ... Filak, ... Filas 1766, ... Filuk, ..., aber nicht Filo-.
Das bringt uns leider auch nicht weiter
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.03.2019, 14:26
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.087
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
oder zu lateinisch, italienisch filare - spinnen ?
Viele Grüße
Zu fila- / filo- hat GANINO keinen passenden ital. FN.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.03.2019, 18:14
deutschlandschlesien deutschlandschlesien ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2019
Beiträge: 59
Standard

Zitat:
Zitat von Laurin Beitrag anzeigen
Hallo,

die heutige sehr gestreute Verbreitung des FN in Dtld. läßt auf eine Zuwanderung (infolge des 2. WK) schließen.
Anhang 107980
In PL ist der FN Filor sehr selten, lediglich 4 Einträge in Częstochowa (Tschenstochau).
Rymut, Nazwisk Polaków, hat keine Definition für Filor.
Ein ähnl. poln. Wort wäre filować mit den Bedeutungen "schielen; spicken, mogeln", auch "rußen (Lampe, Kerze).
Okay, dankeschön!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.03.2019, 18:15
deutschlandschlesien deutschlandschlesien ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.01.2019
Beiträge: 59
Standard

Zitat:
Zitat von Huber Benedikt Beitrag anzeigen
evtl. auch poln. filar
Pfeiler , Stütze auch übertragen Rückhalt, Unterstützung,
für jemand der anderen gerne hilft (wie ich z.B )

Zusatz:
Und dass ausm A ein O wird gibts ja auch in Bayern
gell Hubert* "Opfesoft"

*Anm. Laurin - fer de Preißn: Aiwongr
*Anm vo mia: fer = fränggesch fia normalbairisch "fia" (hochdeutsch: für)
Vielen Dank!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bürgsdorf , filor , kreuzburg , margsdorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:54 Uhr.