Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.06.2019, 12:14
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.531
Standard Herkunft des Joh. Christian Siebert und seiner Ehefrau

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um/nach 1730
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: um Welbsleben/Riestedt
Konfession der gesuchten Person(en): ev
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Kirchenarchiv


Hallo in die Runde,

ich versuche einem Forscherkollegen ohne Internet zu helfen.

Johann Christian Siebert oo Dorothea Agnes geb. Becker

Beide verstorben in Welbsleben 1811 und 1827.
Nachweislich hatten sie vier Kinder, drei davon in Welbsleben geboren.
Von der ältesten Tochter ist nur das Sterbedatum bekannt. Sie wurde, Geburt errechnet,
ca. im April 1774 geboren. Die Geburt ist nicht im KB Welbsleben verzeichnet.
Ein Pate der zweiten Tochter kam aus Riestedt.
Durchgesehen wurden bis jetzt die KB von Riestedt, Reinstedt, Güsten und Hoym.
Kein Hinweis zur Heirat der Eheleute oder zu deren Geburt.
Eine weitere Umkreissuche findet statt.

Jeder Hinweis zur Geburt der Eheleute oder zu deren Heirat ist willkommen.

Herzlichen Dank im voraus.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2019, 13:10
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 513
Standard

Hallo Brunoni,

dieser Johann Christian Siebert ist mein 5x Urgroßvater. Die Ehe habe ich bisher auch vergebens gesucht. Ich hatte Hinweise, dass diese wohl in Aschersleben stattfand. Leider konnte ich dort nichts finden.
Der Name Siebert taucht aber in Aschersleben mehrfach auf.
Mein letzter Hinweis führt mich nun nach Lindewerra im KK Mühlhausen (KB liegen in Magdeburg). Dies wird meine nächste Aufgabe in Magdeburg sein.
Nachweislich in Welbsleben geborene Kinder habe ich 7.
Dazu kommen noch 4 ältere Kinder die nicht in Welbsleben geboren wurden.
Drei Kinder davon sind durch ihre Ehen in Welbsleben nachgewiesen und das vierte Kind durch den Tod 1771.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.06.2019, 14:12
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 513
Standard

Die älteste Tochter von Siebert - Becker ist Rosina Elisabeth Siebert.
Ich Trauregister Welbsleben 1793 unter 4. steht:

der Jungges. Johann Anndreas Pfannenschmid und J. Rosina Elisabeth Siebert, Johann Christian Sieberts ehel. älteste Tochter sind d. 16. April miteinander ehel. verbunden wurden.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.06.2019, 19:06
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.531
Standard

Zitat:
Zitat von tastge Beitrag anzeigen

dieser Johann Christian Siebert ist mein 5x Urgroßvater.

Mein letzter Hinweis führt mich nun nach Lindewerra im KK Mühlhausen (KB liegen in Magdeburg).

Hallo Gerald,

na so eine Überraschung, daß ihr gemeinsame Vorfahren habt.
Da werde ich mich nachher gleich ans Telefon hängen und die frohe Botschaft verkünden.
Ich sage stellvertretend schon mal recht vielen Dank für die Angaben.
Welcher Hinweis führt Dich nach Lindewerra? Ein Pate?
Dieser Hinweis muß ihm dann wohl entgangen sein.

Vielleicht kannst Du Dich melden, wenn Du Erfolg in Magdeburg hattest.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.06.2019, 21:58
RiKo RiKo ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 75
Standard

Hallo,

seid ihr bei Familysearch angemeldet? Dort habe ich nach Rosina Elisabeth Siebert gesucht und etwas gefunden. Aufgrund des Ehemannes würde ich sagen, dass diese Rosina Eure Rosina ist. Sie wurde am 24.09.1769 in Aschersleben geboren.
Ihr Vater:
Johann Christian Siebert
* 13. September 1730 in Welbsleben
† 7. Januar 1811 in Welbsleben

Ihre Mutter:
Agnes Dorothea Becker
* 3. November 1746 in Welbsleben
† 8. Februar 1827 in Welbsleben
∞ 27. Dezember 1765 in Aschersleben

Es wurden keine Eltern der beiden angegeben.
Dort wurden sage und schreibe 13 Kinder, die zwischen 1766 und 1790 geboren worden, verzeichnet. Wenn jemand möchte, kann ich die hier noch auflisten?!

Wann beginnen die KB von Welbsleben?

Viele Grüße
Ricco
__________________
Suche: Ostpreußen: Kopatz, Sowa, Olschewski, Korbus, Lawrenz, Fischer, Skoniecki, Retkowski, Dombrowski, Mlodoch, Libuda, Rokitzki, Bembenek, Laser, Mathensek,...
Schlesien: Hampicke
S-A: Most, Fruth, Hamel, Luckau, Eitze, Brauner, Brand, Dörre, Königsmark, Eggert, Knochenmuss,...
Sachsen: Pflugbeil, Krenkel
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.06.2019, 23:30
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.531
Standard

Zitat:
Zitat von RiKo Beitrag anzeigen
Hallo,

seid ihr bei Familysearch angemeldet? Dort habe ich nach Rosina Elisabeth Siebert gesucht und etwas gefunden. Aufgrund des Ehemannes würde ich sagen, dass diese Rosina Eure Rosina ist. Sie wurde am 24.09.1769 in Aschersleben geboren.
Ihr Vater:
Johann Christian Siebert
* 13. September 1730 in Welbsleben
† 7. Januar 1811 in Welbsleben

Ihre Mutter:
Agnes Dorothea Becker
* 3. November 1746 in Welbsleben
† 8. Februar 1827 in Welbsleben
∞ 27. Dezember 1765 in Aschersleben

Es wurden keine Eltern der beiden angegeben.
Dort wurden sage und schreibe 13 Kinder, die zwischen 1766 und 1790 geboren worden, verzeichnet. Wenn jemand möchte, kann ich die hier noch auflisten?!

Wann beginnen die KB von Welbsleben?

Viele Grüße
Ricco

Hallo Ricco,
ganz herzlichen Dank für Deine Bemühungen
Wie schon gesagt hat mein Forscherkollege kein Internet. Und ich bin bei Familysearch nicht angemeldet.
Ich habe schon mit ihm gesprochen und die Daten übermittelt. Ein großes Dankeschön an Dich
soll ich ausrichten, was hiermit geschehen ist.
Sind die Originaleinträge bei Familysearch vorhanden?
Die KB von Welbsleben beginnen übrigens 1587.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.06.2019, 10:25
RiKo RiKo ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 75
Standard

Guten Morgen Brunoni,

das habe ich gern gemacht. Die Originaleinträge, welche auf Familysearch vorhanden sind, kommen von Ancestry. Auf Ancestry findet man die KB von Welbsleben für 1815 bis 1830. Mit den von mir übermittelten Daten kann dein Forscherkollege im Kirchenarchiv in MD weiterforschen.
Alle anderen Einträge zur Familie von Johann Christian Siebert + Agnes Dorothea Becker wurden manuell von zwei Personen hinzugefügt.
Das sind Kristina Plaas und Linda Rangitsch1. Wenn es gewünscht ist, kann ich die E-Mail-Adressen der beiden hier reinstellen.
Welbsleben könnte für mich insofern noch interessant werden, da sich der FN Siebert/Sievert auch in meiner Ahnenliste befindet. Im Moment hänge ich bei Paul Sievert * ca. 1650. Sein gleichnamiger Sohn wurde in Woltersdorf (JL) geboren und er selbst starb am 7. Oktober 1735 in Woltersdorf. Der FN ist zwar ziemlich gebräuchlich, aber lieber einen Anhaltspunkt haben und ihn nicht brauchen als ihn nicht zu haben und dann zu brauchen.

Schönen Sonntag
Ricco
__________________
Suche: Ostpreußen: Kopatz, Sowa, Olschewski, Korbus, Lawrenz, Fischer, Skoniecki, Retkowski, Dombrowski, Mlodoch, Libuda, Rokitzki, Bembenek, Laser, Mathensek,...
Schlesien: Hampicke
S-A: Most, Fruth, Hamel, Luckau, Eitze, Brauner, Brand, Dörre, Königsmark, Eggert, Knochenmuss,...
Sachsen: Pflugbeil, Krenkel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.06.2019, 12:29
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 513
Standard

Hallo Ricco,

die manuell eingetragenen Daten bei FS sind immer mit Vorsicht zu genießen. Johann Christian Siebert ist nicht in Welbsleben geboren. Diese KB liegen mir vor. Auch die Geburt von Dorothea Becker ist in Welbsleben nicht zu finden.

Diese von dir genannte Linda Rangitsch ist meine Cousine aus Montana. Den größten Teil der Daten hat sie von mir bekommen. Johann Christian Siebert ist ihr 4xUrgroßvater. Ich musste leider schon sehr oft feststellen, dass es über dem großen Teich, mit der Herkunft und dem Nachweis der Daten nicht so genau genommen wird.

Nachgewiesen aus den KB von Welbsleben sind folgende Kinder:

Siebert Rosina Elisabeth oo Johann Andreas Pfannenschmid
Siebert Friederica +2.1.1777 im Alter von 2 3/4 Jahren
Siebert Johanna Friederica Sophia oo Johann Christian Recke
Siebert Johanne Susanne oo Johann Michael Daniel Ballin
Siebert Johanna Maria Louse *3.6.1776
Siebert Johann Gottfried Christian oo Maria Catharina Magdalene König
Siebert Christiane Elisabeth oo Johann Ernst Gottfried Lucas
Siebert Maria Dorothea Louise oo Johann Andreas Schröter
Siebert Friedrich Anton Frantz *16.6.1785
Siebert Sophia Louise oo Johann David Müller
Siebert Johann Martin Andreas oo Johanne Sophie Christina Freytag

Der letztgenannte Johann Martin Andreas ist mein 4xUrgroßvater. Die Ehe fand am 21.10.1816 in Stangerode statt.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.06.2019, 12:33
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 513
Standard

Hallo Brunoni,

falls ich dir mit weiteren Daten helfen kann, gib bitte Bescheid.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.06.2019, 12:52
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.531
Standard

Zitat:
Zitat von RiKo Beitrag anzeigen
Mit den von mir übermittelten Daten kann dein Forscherkollege im Kirchenarchiv in MD weiterforschen.



Alle anderen Einträge zur Familie von Johann Christian Siebert + Agnes Dorothea Becker wurden manuell von zwei Personen hinzugefügt.
Das sind Kristina Plaas und Linda Rangitsch1. Wenn es gewünscht ist, kann ich die E-Mail-Adressen der beiden hier reinstellen.


Welbsleben könnte für mich insofern noch interessant werden, da sich der FN Siebert/Sievert auch in meiner Ahnenliste befindet. Im Moment hänge ich bei Paul Sievert * ca. 1650. Sein gleichnamiger Sohn wurde in Woltersdorf (JL) geboren und er selbst starb am 7. Oktober 1735 in Woltersdorf. Der FN ist zwar ziemlich gebräuchlich, aber lieber einen Anhaltspunkt haben und ihn nicht brauchen als ihn nicht zu haben und dann zu brauchen.

Hallo Ricco,

herzlichen Dank für Deine Rückmeldung und die übermittelten Daten.

Eine Fahrt nach MD ist meinem Forscherkollegen vorläufig leider nicht möglich.
Darum versuchen wir es ja hier im Forum.

Die Hochzeit 1765 konnte ich leider nicht in Aschersleben finden.
In welcher Kirche in Aschersleben finde ich die Geburt von 1769?

In Welbsleben finden sich leider nicht die Geburten Siebert und Becker.

Die E-Mail-Adressen der zwei Personen brauche ich nicht. Aber danke für Dein freundliches Angebot.

Was/wen suchst Du denn in Welbsleben? Vielleicht kann ich helfen.
Nochmals herlichen Dank für Deine Hilfe.
Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:00 Uhr.