Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Posen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 11.05.2015, 17:13
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.674
Standard

Lobsens (Diöcese Lobsens)

Sergentinus, Adalbert, ein Pole, er trat zum lutherischen Bekenntnis über, 1570 verstorben
Rybinski, Johann
Musonius, Simon 1592 verstorben
Silvanus, Andreas
Memoratus, Johann
Colensis, Andreas 1603 verstorben
Turnowski, Johann
Rausmann, Nikolaus
Laureus, Nikolaus 1663 verstorben
Swobodzki, Boguslaw 1667 verstorben

Die bisherigen Pfarrer, den böhmischne Brüdern zugetan, hatten es in den Folgejahren schwer.

Die evangelisch-lutherischen Pfarrer waren:

Martin 1537
Kittelinus, Johann
Kykovius, Samuel 1622 - 1638
Lutze, Heinrich 1638 - 1653
Schickhardus, Daniel 1653 - 1655
Römer (Romanus), Petrus 1655 - 1662
Reichard, Andreas 1664 verstorben
Queitsch, Tobias 1665 - 1682
Deutsch, Johann 1682 - 1688
Sperberg, Samuel 1688 - 1692
Schulz, Christian Gottlob 1693 - 1702
Mohlsdorf, Johann 1702 - 1710
Pfeffer, Samuel 1727 - 1728
Hollatz, Franz Christian 1728 - 1744
Pilaski, Peter Gottlob

1768 brannte die Kirche ab, wahrscheinlich Brandstiftung. 1772 wurde Lobsens zu Netzedistrikt geschlagen. Unter Friedrich II erschienen der Gemeinde glücklichere Tage.

Pilaski oder Pilatzki, Gottlob 1765 - 1768
Dudde, Michael Gottfried 1772, 1789 verstorben
Hanow, Karl Friedrich Gabriel *24.3.1763 1790 - 1832, 6.8.1849 verstorben
Hanow, Friedrich Wilhelm Eduard (des vorigen Sohn) *1802, 1828, 30.8.1855 an Cholera verstorben
Dr. Löffel, Karl verwaltete die Gemeinde einstweilen
Heinrich, Johann Gottfried 1858 - 1891
Krüger, Julius Robert 1891

Hülfsprediger waren:

Walter, Christian
Schreiner, Adolf 1859 - 1861
Engelmann, Karl 1662 - 1664
Kepp, Friedrich 1864 - 1865
Wollermann, C. 1865 - 1868
Habermann, Wilhelm Karl 1869 - 1871
Dr. Tarnogrocki, Otto 1872 - 1877
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.05.2015, 14:05
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.674
Standard

Lochowo (Diöcese Bromberg)

Knapp, Karl seit 1893 Hülfsprediger

Lubin Diöcese Lissa)

Völkerling, Hermann *1812, 1853, 17.1.1877 verstorben
Hirschfelder, Bruno 1877 - 1883
Bittner, Heinrich Moritz Hermann *1826, 1885 - 1890
Kühn, Ernst 1891 - 1895
Schneider, Reinhold 1895

Luisenfelde (Diöcese Inowrazlaw)

Denhardt, Hermann Adolf Friedrich 1857 - 1865
Schureck, Theodor Karl Albert 1865 - 1883
Müller, Gustav 1884 - 1885
Verwaltung der Pfarre bis 1887 durch
Klein (Kandidat)
Krüger, Karl Oskar Paul 1887

Luschwitz (Diöcese Fraustadt)

Rohrmann, Johann Jonas bis 1780
Schöning, Immanuel Benjamin 1787, 1805 verstorben, 43 Jahre alt
Grotke, Johann David 1806 - 1811
Zeller, Karl Samuel 1812, 18.6.1826 verstorben
Da sich keine Kandidaten für die Pfarre fanden, übernahm den Gottesdienst alle 4 Wochen
Gerlach (Superintendent aus Fraustadt)
Knothe, Karl Gottlieb *1805, 1834 - 1892
Hemprich, Max 1893 - 1896
Möller, Otto 1896

Margonin (Diöcese Kolamr)

Thyme, Karl Ehrenreich 1773, 31,12,1789 verstorben, 80 Jahre alt
Weisse, Johannes 1790, 9.2.1833 verstorben, 70 Jahre alt
Boeck, Heinrich Theodor Ludwig 1833, 22.6.1840 verstorben
Radke, Johann Friedrich Daniel Lebrecht 1841, 7.9.1874 verstorben

Als Hülfsprediger waren im Amte:

Torfstecher, Ernst Emil Gustav 1873
Kühn, Waldemar bis 1874
Fischer, Johann August Fritz 1875 - 1879
Haß, Ferdinand 1880 - 1883
Trautmann, Rudolf 1884 - 1888
Bartholdy, Walther 1888 - 1893
Seifert, Bernhard 1893
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13.05.2015, 15:42
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.674
Standard

Meseritz (Diöcese Meseritz)

Als Pastoren und Oberpfarrer waren im Amte:

Vechner, Martin (nach Einführung der Reformation nach Meseritz berufen)
Träger, Georg 1557
Leißke, Peter 1559
Caper, M. Johann 15 Jahre im Amte
Förster, Bartholomäus 1566
Morach, Georg 1570
Leißke, Thomas 1580 - 1584
List, Abraham 1586
Lemrich, Heinrich 1587
Dermachovius, Valentin 1590
Gerstmeyer, M. MIchael 1594, 1614 verstorben
Schwarz oder Nigrinus, Georg bis 1630
Mauritius, Georg 1630, verstarb 1630 an der Pest
Haltisius, Daniel 1630, 1653 verstorben
Rollius, M. Johann *1628, 1653, 1678 verstorben
Hentschel, M. Zacharias 1679 - 1684
Hillebrand, M. Heinrich 1684, 1725 verstorben, 76 Jahre alt
Zachert, Johann 1705, 1740 verstorben
Hillebrand, M. Johann Heinrich *1688, (des obigen Pastors Sohn), 1739, 1741 verstorben (Schlaganfall auf der Kanzel)
Appelt, M. Johann Christoph *1711, 1739 - 1757, 1761 verstorben
Klinkebeil, Gottfried 1741, 1772 verstorben
Zachert, Esaias (Sohn des oben geannten) 1757, 1781 verstorben
Bernd, Samuel Gottlieb 1772, 1795 verstorben
Bartsch. Johann Gottlirb 1782, 25.2.1825 verstorben, 68 Jahre alt
Schönborn, Johann Martin 1814, 17.4.1834 verstorben, 63 Jahre alt
Vater, Eduard *31.1.1770, 1827 - 1879, 9.1.1880 verstorben
Müller, Otto 1881

Das Diakonat haben verwaltet:

Pohser (Payser), Lukas 1587
Ruffer, Martin 1596
Hirt, Adam 1604
Haltsius, Daniel 1614
Clemens, Gabriel 1621
Gerstmeyer, Bartholomäus 1635
Gerstmeyer, Christoph (des vorigen Sohn) 1658, 1658 verstorben
Reinhardt, Andreas 1658
Besoldus, M. Christian 1662, 1673 verstorben
Lehmann, M. Ernst 1673 - 1681
Bretag, Gideon 1681, 1699 verstorben
Filzner, Samuel 1704 verstorben
Zachert, Johann
Hillebrand, M. Johann Heinrich
Appelt, M. Johann Christoph
Klinkebeil, Gottfried
Zachert, Esaias
Bernd, Samuel Gottlieb
Bartsch, Johann Gottlob
Knispel, Samuel Gottfried 1796, 14.1.1813 verstorben
Schönborn, Johann Martin
Vater, Eduard
Weidner, Gustav Adolf *1805, 1835, 8.9.1866 verstorben
Vater, Richard Eduard 1867
Müller, Otto 1872
Weymann, Erich 1881 - 1884
Boy, Berthold 1885 - 1886
Friedrichs, Reinhard 1887

(Viele der Diakone wurden Pfarrer in der Gemeinde, deshalb doppelt aufgeführt)
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.05.2015, 13:30
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.674
Standard

Miloslaw (Diöcese Schrimm)

Binner, Julius 1853 - 1888
Jüterbock, Hilmar 1888

Milostowo-Mechnatsch (Diöcese Birnbaum)

Hennig, Rudolf seit 1895

Mogilno (Diöcese Inowrazlaw)

Werner, Carl Friedrich *1800, 1833 - 1875, 5.4.1876 verstorben
Marquardt, Johannes Ludwig 1875 - 1892
Rönneke, Eugen Max 1892

Montwy (Diöcese Inowrazlaw)

Reisel, Georg 1895

Mrotschen (Diöcese Lobsens)

Brintmeyer, Johann David 1787, 6.5.1818 verstorben (Schlaganfall)
Hufeland, Wilhelm Friedrich 1819 - 1825
Zöllmer, Ernst Karl Wilhelm 1826, 5.6.1849 verstorben
Lindenblatt, Helmuth *1821, 1852, 8.2.1888 verstorben
Bethke, Ernst 1888, 3.1.1890 verstorben
Lassahn, Gustav 1890

Murowana Goslin (Diöcese Obornik)

Frölich, Heinrich Gottfried 1781 - 1789
Kuchelmeister, Johann Samuel 1789 - 1804
John, Carl Benjamin 1804 - 1807
Janusch, Johann Daniel 1807 - 1812
Draber, Johann Wilhelm Christian 1813 - 1828
Alsleben, Carl Gustav Eduard 26.2.1829 verstorben (an den Pocken) , 25 Jahre alt
Lindow, August Ferdinand 1829, 6.9.1831 verstorben (an der Cholera), 27 Jahre alt
Scharffenorth, Georg Eduard *1805, 1832 - 1872, 19.7.1885 verstorben
Sucker, Gustav 1872 - 1878
Lubke, Albert August Louis 1879

Nakel Diöcese Lobsens)

Luks, Johann Wilhelm 1821, 30.8.1853 verstorben, 57 Jahre alt
Dr. Kögel, Rudolf *18.2.1829, 1854 - 1857
Nitzschke, August Gotthelf 1857, 9.12.1864 verstorben
Rogge, Paul Sigismund Wilhelm 1865 - 1870
Hähnelt, Friedrich Wilhelm Maximilian 1870 - 1871
Kaulbach, Karl 1871 - 1883
Venzlaff, Richard 1883

Als Hülfsprediger waren im Amte:

Richter, Gustav 1865 verstorben
Serno, August Heinrich Gottlieb 1866
Braune, Alexis 1869 - 1870
Hemmerling, Gustav Adolf Hugo 1872 - 1873
Müller, Adolf Gotthilf Hermann 1873 - 1875
Dietrich, Karl 1875 - 1877

Ab 1890 zur zweiten Pfarrstelle erhoben, da vorher keine Bewerber mehr:

Nerlich, Richard bis 1895
Pape, Paul 1895

Seit 1891 wurde in Nakel ein Provinzial-Vikar der Diöcese Lobsens stationiert mit:

Schmolke, Benjamin 1891 - 1892
Werner, Eduard 1892 - 1893
Nebenhäuser, Eugen 1893 - 1895
Pfeiffer, Adolf 1895
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.05.2015, 15:22
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.674
Standard

Nekla-Hauland (Diöcese Posen I)

Geßner, Theobald Raimund 1853, 6.4.1883 verstorben

Infolge Kandidatenmangels und des geringen Pfarr-Einkommens blieb die Pfarre lange Zeit unbesetzt.

Barnin, Hugo 1887, 30.3.1888 verstorben, 38 Jahre alt
Röper, Franz 1888

Neubrück (Diöcese Samter)

Zerbst, Friedrich Ernst 1851 - 1853
Nitzschke, August Gotthilf 1853 - 1857
Kuttner, August 1858
von Trzebiatowski, Oskar Malotki 19.9.1864 verstorben, ohne die Stelle anzutreten
Pickert, Hermann bis 1868
Stolle, Johann Friedrich Wilhelm 1869 - 1877
Kühne, Fiedrich Ulrich 1877 - 1895
Krause, Max 1895

Neukirchen, (früher Sipiory) (Diöcese Schubin

Ruhland, Otto Adolf 1873 - 1877
Schubert, Richard 1886

Neustadt bei Pinne (Diöcese Birnbaum)

Kaulfuß, Johann Georg *25.12.1718, 1777
König, Johann David *1764, 1813, 16.11.1826 verstorben
Röder, Johann Valentin *1895, 1821 - 1850
Freyschmidt als Militärprediger und Pfarrverweser
Held, Constantin 1851 - 1858, 11.12.1859 verstorben
Petersen aus Hollstein als Pfarrverweser
Bethge, Rudolf 1859 - 1866
Reyländer, Oskar *10.8.1840, 1866 - 1890
Grollmus, Eduard 1890, 15.11.1895 verstorben, 36 Jahre alt
Greulich als Predigtamtskandidat verwaltete die Stelle eine Zeit lang
Schulze, Georg Theodor Adolf 1896

Neustadt an der Warthe (Diöcese Schrimm)

de le Roi, Theophil 1868 - 1871
Falkenberg, Friedrich Johann 1871 - 1872
Napp, Ludwig Wilhelm Otto 1872 - 1874
Berendes, Heinrich 1875 - 1884
Busse, Paul 1884 - 1885
Albrecht, Paul 1887 - 1888
Meyer, Paul 1888
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 16.05.2015, 14:38
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.674
Standard

Neutomischel (Diöcese Karge)

Bräunig, Johann Christian 1778, 15.2.1790 verstorben
Zachert, Christian Friedrich 1790, 8.5.1815 verstorben
Willmann, Gottlob Wilhelm Ferdinand 28.10.1835 verstorben
Dampmann, Christian Heinrich Gustav *1809, 1836, 17.8.1841 verstorben
Lange, Carl Gottlieb 1842 - 1865
Tittel, Paul 1866 - 1869
Schmidt, Rudolph 1869 - 1883
Böttcher, Johannes 1883

Als Hülfsprediger waren im Amt:

Glokke, Max 1889 - 1890
Salzwedel, Hermann 1890 - 1892
Wichert, Max 1892
Röder, Ernst 1892 - 1896
Mathias, Richard 1896

Oberpritschen (Diöcese Fraustadt)

Walter, Balthasar 1578 - 1579
Florian, Valentin 1601 verstorben
Crusius, Adam 1602, 1613 an der Pest verstorben
Teschner, Melchior 1635 verstorben
Clapius, Paul 1636, 1658 verstorben
Teschner, Melchior, nach 43jähriger Amtseinführung 1701 verstorben
Teschner, Franz (des vorigen Sohn) 1738 verstorben
Matthiä, Johann Heinrich 1738 - 1739
Herrmann, Benjamin *1714, 1739 - 1745
Jancovius, Georg Ludwig *1700, 1745 - 1768
Matthiä, Paul Immanuel 1768 - 1780
Isemer, Johann Gottfried 1780 - 1788
Domke, Karl Heinrich 1788 - 1816
Wiesner, Benjamin Gottlieb 1817 - 1821
Kühnel, Karl Friedrich Traugott 1823 - 1825
Dihm, Friedrich 1825, 13.7.1836 verstorben
Elsner, Hugo Alexander Eunomius 1837, 1.5.1862 verstorben
Effenberger, Alwin 1863 - 1869
Kresse, Berthold 1870
Gebauer, Feodor 1874

Obersitzko (Diöcese Samter)

Frey, Gottlieb Gotthilf 1769 - 1784
Schreiber, Carl Gotthilf 1785, 26.10.1809 verstorben
Brieger, Johann Gottlieb 1810, 1.5.1814 verstorben
Sukkert, Theodor 1815 - 1817
Fechner, Johann Gottfried *1790, 1818, 21.4.1846 vefrstorben
Ohme, Johann Friedrich *1799, 1829, 8.7.1866 verstorben
Wehrhan, Friedrich August 1868, 28.8.1876 verstorben
Munzel, Friedrich 1878
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.05.2015, 13:42
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.674
Standard



Obornik (Diöcese Obornik)


Knoll, Johann Christoph *1736, 1775 - 1811, 28.10.1814 verstorben
Voigt, Johann Gottlob 1811, 29.12.1814 verstorben, 51 Jahre alt
Drechsler, August Bernhard Christian *1781, 1815, - 1845, 16.10.1846 verstorben
Mühlmann, Julius Theodor *1816, 1845, - 1850, 3.12.1865 verstorben
Rogge, Hermann 1850
Stoll, Gustav Julius 1851
Warnitz, Bernhard Johann Gustav 1865

Hülfsgeistliche waren:

Münnich, Rudolf 1869 - 1870

Nach längerer Vakanz:

Starke, Gotthold 1889
Schmidt, Paul 1889 - 1892
Gramse, Gustav 1893 - 1895
Röder, Ernst 1896

Opalenitza (Diöcese Wollstein)

Schmidt, Lebrecht 1893 - 1895
Oelze, Ernst Wilhelm 1895

Orzeszkowo (Diöcese Posen II)

Die Pfarrer dieses unter Privatpatronat der Erbherrschaft von Orzeszkowo stehenden Kirchspiels waren:

Plorth, Martin bis 1647
Gleinig, Georg 1647 - 1661
Chodowiecki, Sam. 1664, 21.11.1691 verstorben
Majewski, Franz Sam. 1692, 8.3.1713 verstorben
Musonius, Joh. Sam. 1713 - 1719
Prüfer, Franz Sam. 1719 - 1723
Majewski, Georg Ernst 1723 - 1735, 31.7.1757 verstprben
Cassius, Joh. Alex. 1735 - 1737
Cassius, Paul Ludwig (ein Sohn des Cassius, David in Schocken) *1715, 20.8.1774 verstorben
Behr, Georg Wilh. 1776, 1808 verstorben
Cassius, Joh. Wilh. *1787, (Enkel des Cassius, Joh. Alex.) 1810, 8.11.1848 verstorben
Hartnik, Joh. Carl. Jul. *20.1.1815, 1849, 10.9.1887 verstorben
Pflegel, Arthur 1888
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.05.2015, 15:03
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.674
Standard

Osielsk (Diöcese Bromberg)

Teichert, Leo 1893 - 1894
Wagner, Hans 1894
Kroschel, Theophil 1895

Ostrowo (Diöcese Schildberg)

Hellwig, Erasmus Benjamin 1775 - 1789
Radynski, Wilhelm Gottlob 1789, 6.11.1806 verstorben
Königk, Carl 1807 - 1814
Rißmann, Johann Gottlieb 1815, 26.4.1850 verstorben, 73 Jahre alt
Hake, Friedrich Adolf 1850, 23.7.1852 an Cholera verstorben
Remus, Carl Traugott 1854 - 1861, 12.9.1880 verstorben
Ilming, Carl 1869, 14.9.1877 verstorben
Flicek, Johann Jaroslaw 1878 - 1893
Harhausen, Berthold Friedrich Benjamin 1893

Die Rektoren der Schulen waren eine Zeit lang ordinierte Hülfsprediger.. Seit 1878 wurde eine zweite Pfarrstelle eingerichtet. Die Inhaber dieser Stelle waren:

Krüger, Ludwig 1796 - 1822
Schönwälder, Karl Samuel Benjamin *1804, 1835 - 1837
Geisler, Wilhelm
Schubert, Julius Albert 1847, 5.2.1868 verstorben, 65 Jahre alt
Ilming, Carl
Dilloo, Friedrich Wilhelm Jakob 1869 - 1875
Muche, Robert 1878 - 1895
Schmidt, Hugo 1896

Otteraue-Langenau /Diöcese Bromberg

Ilse, Hermann Friedrich Ludwig 1869 - 1873
Büttner, Julius Hermann Georg August 1873 - 1878
Kuhnke, Lebrecht 1880 - 1881
Winkler, Reinhard 1888

Pakosch (Diöcese Inowrazlaw)

Gehring, Richard Friedrich 1862 - 1863
Schwahn, Hermann Oskar 1863 - 1867
Schönfeld, Johannes Adolf Paul Leopold 1867 - 1872
Naatz, Johann Friedrich Otto 1872 - 1885
Hartisch, Eugen Alfred 1885
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 19.05.2015, 12:57
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.674
Standard


Peterawe Diöcese Samter)

Michaelay, Daniel
Ströming, Bartholomäus 1659 an der Pest verstorben sowie der größte Teil der Einwohner
Pirscher, Christoph - ebenfalls an der Pest verstorben
Haynius, Heinrich
Meyer, Johann bis 1674
Riedel, Caspar 1715 verstorben
Riedel Johann (des vorigen Sohn) 1734 verstorben
Riedel, Peter Gottlob (des vorigen Sohn) 1739 verstorben
Schreiber, Gottlieb Constantin *1712, 1739, 1767 verstorben
Frey, Gotthilf Gottlieb 1767, 1776 verstorben
Hetze, Johann Gottfried 1776, 1778 verstorben
Herrmann, Karl Ephraim 1787 verstorben
Müller, Karl Wiilhelm 1787, 1794 verstorben
Brieger, Johann Gottlieb 1794 - 1810
Fuchs, Heinrich Friedrich
Fechner,Johann Jakob 1813 - 1824 - bis Ende 1828 verwaltete er die Pfarre von Obersitzko aus
Fechner, Johann Gottlieb 1829 - 1872, 10.9.1878 verstorben, 80 Jahre alt
Bahr, Karl Heinrich Gotthold 1873 - 1882
Herrmann, Gustav 1885

Pieske (Diöcese Meseritz)

Piperius, Aegidius lebte 1620 und war fast 50 Jahre hier im Amte
Stübner, Johann starb nach fünfjähriger Amtseinführung
Titius, Daniel sechs Jahre im Amte
Bretag, Gideon 1669 - 1681
Xenodochius, Samuel 1665 - 1698
Xenodochius, Augustin (des vorigen Sohn) 1698 - 1730 - von ihm existieren die ältesten Kirchenbücher
Kammann, Karl Friedirch 1731 - 1761
Degner, Samuel Wilhelm 1761 - 1792
Fendler, Samuel Gottlieb 1793 (Sohn des Pfarrers Fendler, Johann Christian in Kranz), 1834 verstorben
Eger, Johann Gottlieb 1836 - 1880, 9.3.1881 verstorben
Bock, Otto 1880 - 1884
Blieske, Wilhelm Johannes Franz 1884

Pinne (Diöcese Samter)

Dr. Klee, Carl Hermann *1809, 1835, 1841 - 1844, 22.7.1884 verstorben
Becker, Carl Friedrich 1845 - 1848
Böttcher, Johann Ulrich *1816, 1848 - 1885
Schammer, Friedrich 1885

Pleschen (Diöcese Schrimm)

Grimm, Friedrich Heinrich Ernst Wilhelm Jonathan 1794 - 1795
Kleiner, Ernst Gottlieb 1796, 7.5.1832 verstorben
Strecker, Carl Gottfried *7.8.1807, 1833, 9.5.1883 verstorben
Raddatz, Maximilian Carl Franz 1884
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.05.2015, 11:54
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.674
Standard

Pogorzela (Diöcese Krotoschin)
Dittmann, Constantin 1853, 26.12.1858 verstorben, 44 Jahre alt
Fuhrmann, Carl 1860 - 1883
Günther, Edgar 1885 - 1888
Bernstein, Paul 1888

Polajewo (Diöcese Obornik)

Wenig, Eduard *1821, 1851

Politzig (Diöcese Meseritz)

Arndt, David 1833 - 1836
Fiedler, Georg 1636 - 1649
Avenes, David 1649 - 1652
Anom, Balthasar 1652 - 1655
Weitzmann, Samuel 1655 - 1665
Buchholz, Adam 1665 - 1688
Lange, David 1688 - 1702
Koblang, Jacob 1702 - 1705
Richter, Christian 1705 - 1723
Huhold, M. Marcus Paul 1723 - 1739
Berndt, Christoph 1739 -1742
Zeuschner, Gottfried*1717, 1742
Kaulfuß, Johann Georg 1755
Bieske (Brieske), Heorg Christian *1751, 1777, 2.1.1822 verstorben
Fendler, Ferdinand Heinrich Christoph *1797, 1823, 9.2.1880 verstorben

Bis 1885 war die Pfarre unbesetzt

Ilse, Carl 1885 - 1894
Richert, Gerhard 1894

Posen Diakonissenhaus (vom Diöcesenverband befreit)

Das Amt eines Hausgeistlichen haben verwaltet:

Wolff, Franz 1880, 24.4.1882 verstorben
Schiefferdecker, Richard 1883 - 1887
Klar, Otto Emil 1888 - 1895
Kühn, Ernst 1895
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.