#1  
Alt 07.03.2014, 17:37
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.957
Standard Trauung Max SCHOLZ mit WALLEISER Posen 1881

Hallo allerseits,

ein Heinrich ROLLE, Restauratuer (Gastwirt) in der Stadt Posen
wohnend, ist 1881 2. Trauzeuge bei folgender Heirat:

StA. Posen Nr.313; 15. September 1881:
Bräutigam: Max Adolph Paul Oskar SCHOLZ, Zahntechniker.
geb. 22. August 1848 in Breslau, evangelisch.
Wohnhaft zu Posen Wilhelmplatz 9.
Sohn des verstorbenen Kaufmanns Gustav SCHOLZ und seiner
Ehefrau Christiane geb. SUCKEL wohnhaft in Breslau.

Braut: Ida Louise WALLEISER, ev., geb. 20.9.1855 in Posen.
Tochter des verstorbenen Einwohners? Karl WALLEISER
und seiner Ehefrau Louise geb. FENGLER wohnhaft in Posen.

Zeugen: 1. Der Buchhändler Karl WALLEISER, 30 Jahre alt, wohnt in Posen.
2. Heinrich ROLLE, Restauratuer (Gastwirt), 50 Jahre alt, wohnt Kl. Gerberstraße 5.

Anm. im Adressbuch Posen 1884, wird dieser? Trauzeuge Karl WALLEISER, als Kolporteur bezeichnet.
Laut Duden: "jemand, der Gerüchte verbreitet", Herkunft: französisch: colporteur = Hausierer.
---------------------------------------------------
Über den Trauzeugen Heinrich ROLLE habe ich folgende Daten:
Heinrich ROLLE geb.: 13.4.1831 zu Rawicz
Persönliche Verhältnisse usw.:
Restaurateur M U II 13 494 2/99 11/8 Konsens zum Bierausschank 1926/11/87?

Wohnung in Posen:
kleine Gerberstr. 5
08.10.1884 Schuhmacherstr. 14
09.04.1896 Gr. Gerber Str. 13/14
14.01.1905 Gerber Str. 26 Siechenhaus
09.02.1905 nach Schrimm
Frau: Marie geborene WEYMANN geb.: _._. 1828 in Schrimm, gest.: 25.03.1904
Kinder:
1. August Gustav ROLLE, geb. 19.12.1860 ev. in Posen, Kaufmann
--09.07.1887 Bromberg--, 26.03.1879 Militär

2. Maria Bertha ROLLE, geb. 27.09.1863 in Posen (am 17.3.1888 mit dem Maler Benno HEISE, geb. 1864 in Berlin, verheiratet.
--> http://szukajwarchiwach.pl/53/474/0/...U_iQ/#tabSkany)
nach Berlin 28.04.1885
14.01.1886 zurück
18.02.1886 Berlin 03.05.1886 zurück
02.10.1886 Berlin
1888 ziehen die Eheleute HEISE nach Berlin.

Kind ad 5 (3) umseitig

3. Lisa Louise Josepha geb. 19.03.1882 ev. in Posen, uneheliches Kind
(lebt) ab 1884 ? bei der Mutter
-----------------------------------------------------------------------------------
6. November 1859 evangel Kirche St. Petri in Posen:
Der hiesige Portier ? Johann Heinrich ROLLE zweiter ehelicher Sohn des zu
Schrimm verstorbenen Dachdeckermeister Johann ROLLE und dessen hier lebenden
Ehefrau Henriette geb. SCHOLTZ.
Die unverehelichte Maria Helene WEIMANN hierselbst, älteste eheliche Tochter
des zu Schrimm gestorbenen Arbeitsmann Joseph WEIMANN und dessen in
Zduny verstobenen Ehefrau, Maria geb. HÖHLMANN
--------------------------------------------------------------------
Jetzt frage ich mich, ob der Heinrich ROLLE eventuell entfernt verwandt mit dem
genannten Bräutigam Max SCHOLZ war oder nur dessen Bekannter.

SCHOLZ - SUCKEL aus Breslau sagt mir bisher nichts.
Ich suche noch immer die Herkunft der Henriette SCHOLTZ verh. ROLLE geb. ca. 1800, ebenso die Heirat ROLLE - SCHOLZ (SCHOLTZ).

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (07.03.2014 um 18:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2015, 21:28
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.957
Standard

Hallo allerseits,

da die Meldekateien der Stadt Posen aktuell bis W online sind,
dachte ich, ich suche auch mal nach WALLEISER.
Also hier unter W:
--> http://szukajwarchiwach.pl/53/474/0/...0#tabJednostki

Wer hat eine Idee, wo der FN WALLEISER in der Kartei eingeordnet wurde?
Ich suchte schon zweimal, ohne Erfolg.

Mindestens eine Familien WALLEISER lebte aber zwischen 1855 --> weiß ich nicht, in der Stadt Posen.
Ob die Personen WALLEISER mit ROLLE oder SCHOLZ verschwägert waren, ist mir noch nicht bekannt.
Die entsprechenden Einträge WALLEISER zu zwei Trauungen in Posen, werde ich mir daher nicht bestellen.

Wie, ich schon sagte, war der 2. Trauzeuge Heinrich ROLLE, Restauratuer (Gastwirt),
bei der Heirat im Jahre 1881 SCHOLZ oo WALLEISER in Posen.

Immerhin, findet man eine Florentina PILKOWSKA * 1868 kath. in Schlichtingsheim geborene WALLEISER?; Vater?: Der Buchhändler Karl WALLEISER.
--> http://szukajwarchiwach.pl/53/474/0/...GjXA/#tabSkany
--> http://szukajwarchiwach.pl/53/474/0/...t9yQ/#tabSkany (Heirat mit Karl August WALLEISER 1876 in Posen) noch nicht online.

Wer nach Scholz in der Kartei sucht, wird übrigens hier fündig: (vor und zurück)
--> http://szukajwarchiwach.pl/53/474/0/...zB_g/#tabSkany

Also findet jemand von Euch WALLEISER in der Kartei?

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (10.06.2015 um 21:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2015, 20:57
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.957
Standard

Jetzt habe ich im Fall SCHOLZ oo SUCKEL in Breslau
noch die Heirat 1848 in der ev. Kirche zu Breslau (vermutlich) gefunden.

Heirat 1. Oktober 1848,
Carl Friedrich Gustav SCHOLZ, Bürger und Conditor?,
des hiesigen Bürgers und Partikulier August Gottlieb SCHOLZ,
einziger Sohn zweiter Ehe, mit Johanna Christiane Louise SUCKEL,
des Bürgers und __? Pächters zu Herrnstadt,
Ignatz Lorenz SUCKEL, hinterlassen ältesten Tochter.
Beide 24 Jahre alt, (also c.a. 1824 geboren.)

Na da war es aber Zeit zu heiraten, wenn denn der Sohn Max Adolph Paul Oskar SCHOLZ
am 22. August 1848 geboren wurde

Eine Verbindung zu meiner geborenen SCHOLZ, kann ich derzeit nicht erkennen. Sie dürfte um 1800 geboren worden sein, wie Ihr Ehemann. Wo und wann sie verstarb, weiß ich leider auch nicht aber vermutlich im Raum Posen - Schrimm.

Quelle: Pag, 75: Heiraten 1848.
--> http://www.archeion.net/repo/82/130/...directory.djvu

Betrachtet es als "Zufallsfund".

Juergen

Geändert von Juergen (11.06.2015 um 21:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2015, 07:01
bielecki bielecki ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2011
Ort: Posen/Poznan, PL
Beiträge: 134
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Anm. im Adressbuch Posen 1884, wird dieser? Trauzeuge Karl WALLEISER, als Kolporteur bezeichnet.
Laut Duden: "jemand, der Gerüchte verbreitet", Herkunft: französisch: colporteur = Hausierer.
Im Meyers 1905 findet man dazu eine genauere Beschreibung:
http://www.zeno.org/Meyers-1905/A/Ko...?hl=kolporteur

Lukasz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2015, 20:05
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.957
Standard

Hallo Lukasz,

Danke für Deinen Hinweis, zum Beruf des Kolporteur vor 1900.
Also ging Karl WALLEISER mit Büchern oder Druckerzeugnissen in Posen "hausieren", er nannte sich selbst Buchhändler. Das ist er im Adressbuch Posen also sicher. Ich habe auch bei Wikipedia nachgelesen, man lernt nie aus.
Kolporteur-Buchhandel unter Kolportage:
--> http://de.wikipedia.org/wiki/Kolportage

Ausserdem:
Die Geburt, Taufe des Max Adolph Paul Oskar SCHOLZ, geb. 22. August 1848 in Breslau konnte ich online nicht finden, weder unter SCHOLZ noch unter SUCKEL.
Vermutlich wurde er weder in der ev. St. Elisabeth Kirche: --> http://www.archeion.net/atom/index.php/taufbuch-16;isad noch in St. Berhardt --> http://www.archeion.net/atom/index.php/tauf-buch-2;isad 1848 evangelisch getauft. (Die restlichen Kirchen fehlen online aus Breslau)

Der Max SCHOLZ kam erst 1881 aus Breslau nach Posen, sein Vater war zuvor wohl in Breslau verstorben.
Fragt sich, ob der Vater Kaufmann oder einst Conditor in Breslau war.

Schade, die Taufe des Max SCHOLZ im August 1848 in Breslau hätte Sicherheit gegeben, dass die Heirat SCHOLZ oo SUCKEL Oktober 1848 in Breslau, dass richtige Elternpaar war und die Taufpaten wären für mich nicht ganz uninteressant.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (14.06.2015 um 20:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.05.2019, 13:36
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.957
Standard

Nur so ein Nachtrag, diese Kartei hatte ich bisher nicht gelesen.

--> https://szukajwarchiwach.pl/53/474/0...JrJFJtj_JpAHyQ

Christine SCHOLZ, geborene SUCKEL (Witwe des Gustav SCHOLZ)
geboren. am 6.4.1824 in Hernstadt (richtig Herrnstadt) in Schlesien, zog wohl erst
1904 nach Posen Stadt, vermutlich zum Zahntechniker, Sohn Max SCHOLZ, um zu sterben.

Jedenfalls sei sie laut Kartei am 26.4.1904 in Posen gestorben.

Ihr Mann Gustav SCHOLZ verstarb vermutlich vor 1881 in Breslau.
Sohn Max Scholz verstarb vermutlich 1913 in Posen.
Dessen Tochter Elisabeth SCHOLZ, geb. 11.2.1882 heiratete am 5.10.1907 den Unterzahlmeister Friedrich SCHEFFLER.

Scheffler, Friedrich Wilhelm
Scheffler geb. Scholz, Elisabeth
Kinder:
Scheffler, Kurt
Scheffler, Richard Wilhelm

P.S. Die Scans, für u.a. SCHEFFLER in der Meldekartei Posen Stadt, sind online verschwunden.
Szefer (samotni mężczyźni i kobiety) - Szel (0 Scans)
---> https://szukajwarchiwach.pl/53/474/0...5#tabJednostki

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (15.05.2019 um 14:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.05.2019, 14:35
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.957
Standard

Selbst-Zitat:
Zitat:
Also findet jemand von Euch WALLEISER in der Kartei?
Hier ist der Carl WALLEISER in der Melde-Kartei Posen Stadt ja doch.
--> https://szukajwarchiwach.pl/53/474/0...TiIjiCyxtAeULg

Carl WALLEISER Colporteur, geb. 4.6.1851 ? in Posen, kath.
Eltern: Carl WALLEISER und Louise geb. FENGLER.
Ehefrau: Johanne Amalie Christine geb. PILKOWSKA, geb. in Schlichtingsheim.
Kinder: EMMA, geb. 28.1. ? 1877 in Posen, heiratete am 30.9.1899 den Eisenbahn Sec. Hermann SCHEFFLER.
Carl Rudolph, geb. 17.4.1879 ..

Carl WALLEISER Sohn des Droschken-Kutschers Carl WALLEISER geb. 1829 in Eichenwerder (in der Mark). und der Louise geb. FENGLER.
--> https://szukajwarchiwach.pl/53/474/0...-M8TUTQI7PLZjg

Diese Heirat Hermann SCHEFFLER Heirat mit Emma WALLEISER 30.10.1899 in Posen ist auch online:
--> https://szukajwarchiwach.pl/53/1926/...u3Fg/#tabSkany
Hermann SCHEFFLER, geb. 25.10.1866 in Berlin.
Eltern: Johann Friedrich SCHEFFLER, Zimmererpolier und Emilie Henriette Johanne geb. NERCHE ?
Braut: Emma WALLEISER war Klavier-Lehrerin in Posen.

Offen bleibt für mich die Frage, wie der Trauzeuge Heinrich ROLLE, Restauratuer (Gastwirt), 50 Jahre alt, zu diesen Leuten
stand, ob er eventuell verwandt war oder nur bekannt.

Das wars, ...

Juergen

Geändert von Juergen (15.05.2019 um 15:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.05.2019, 18:00
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 3.957
Standard

Nur so, zur "Vervollständigung".

Carl Friedrich WALLEISER, Unteroffizier a.D. heiratete 1852 in der Petri Kirche in Posen. evangelisch. 26 Jahre alt.
Danach dessen Eltern: der in Neutrebbin bei Wriezen verstorbene Kolonist Gottfried WALLEISER und die dort verstorbene Caroline geb. GRABERT.

Braut:Anna Hedwig FENGLER, katholisch. 22 Jahre alt.
Eltern: der in Pudewitz verstorbene Müller Anton FENGLER und die Rosalia geborene SCHRAMM.

Scan --> https://szukajwarchiwach.pl/53/3835/...E26N9xA876aCeA

Hiernach hieß die Ehefrau nicht Louise FENGLER, sondern Hedwig.

Louise bzw. Hedwig WALLEISER geborene FENGLER war am 8.Mai 1829 in Kandlau Kreis Fraustadt geboren worden,
demnach zog die Familie FENGLER irgendwann nach Pudewitz.

Louise WALLEISER geb. FENGLER starb 1887 in Posen.
scan --> https://szukajwarchiwach.pl/53/1926/...MKUWZYB_eP5grw

Deren Mutter hieß hier demnach Elisabeth FENGLER geb. SCHRAMM.

in der EMK aus Posen steht aber ein anderes Geburtsdatum, nämlich wohl ?.8.1835 in Kandlau.
scan --> https://szukajwarchiwach.pl/53/474/0...-M8TUTQI7PLZjg
Vielleicht wurden die Geburtsdaten von ihm und ihr verwechselt.


Juergen

Geändert von Juergen (16.05.2019 um 18:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:09 Uhr.