Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 20.10.2012, 00:20
Kathrin69 Kathrin69 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2012
Ort: Müllrose
Beiträge: 3
Standard

Können Sie mir sagen, ob in den Adressbüchern im Museum auch Namen von Bewohnern von Rauensche Ziegelei (heute Fürstenwalde Süd/West) vorhanden sind? Ich in erst am Anfang der Ahnenforschung und unerfahren.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.10.2012, 12:41
Petterping Petterping ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 195
Standard

Hallo Kathrin,

Das müsste eigentlich im Ketschendorf-Teil enthalten sein. Ich schau gerne mal nach. Wen suchst du denn genau?
PS: Wenn du Hilfe brauchst, kannst du mir gerne auch eine PN schreiben. Ich habe hier in der Umgebung auch schon sehr viel gesucht und gefunden
__________________
LG Petterping

Suche nach FN:

Häusler, Bartsch (Pruszkowo)
Leder (Poppenhagen und Liebenfelde, Kreis Köslin)
(van der) Meden (Schöneberg, Kreis Soldin)
Modrok, Wyrwa (Borek, Kreis Kreuzburg)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.10.2012, 17:05
Asphaltblume Asphaltblume ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.383
Standard Bonstedt

Hallo Petterping,

das finde ich ja großartig, dass Sie in den Adressbüchern nachschauen!
Ich suche Informationen zu Familie Bonstedt, die zeitweilig in Fürstenwalde gelebt haben muss. Insbesondere zu Paul Bonstedt, dessen Tochter Hildegard 1907 dort geboren wurde (es soll ältere Geschwister geben, deren Geburtsort und -datum ich allerdings noch nicht kenne). Ich interessiere mich für alle Bonstedts, die um diese Zeit herum in Fürstenwalde gelebt haben. Könnten Sie bei Gelegenheit für mich nachschauen?
Ab 1914 ist Paul Bonstedt dann im Berliner Adressbuch zu finden.
Vielen Dank im Voraus,
Asphaltblume
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 22.10.2012, 14:07
Kathrin69 Kathrin69 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2012
Ort: Müllrose
Beiträge: 3
Standard

Hallo Petterping,
also ich suche: Georg Willy Herrmann (das war mein Opa mütterlich) mit Ehefrau Johanna Elisabeth (geb. Krüger)
Ich suche zudem nach den Familiennamen: Wannecke (Friedrich Wannecke), Riegel (Christian Friedrich Wilhelm Riegel), Moritz (Christian Moritz) und Herkeberg (Johann Friedrich Ferdinant oder Johann Gottfried Herkeberg). Diese Familien lebten in Rauensche Ziegelei (heute Fürstenwalde Süd-West) - Urkunden sind in "Rauen" erstellt worden. Geboren sind einige meiner Vorfahren aber auch in Ketschendorf.
Ich bin besonders an den Namen "Herrmann" interessiert. Väterlicherseits geht es dann um den Namen "Zeige" aber da habe ich noch gar nicht angefangen. Ich hänge noch an der Mutterseite fest (sie ist leider auch schon tot) und ich kann niemanden fragen. Ich bedanke mich erstmal sehr für ihre Antwort und dass sie überhaupt mal schauen würden. Ich möchte Ihnen aber nicht zu viele Umstände machen. Ich bin wie gesagt sehr unerfahren aber sehr interessiert. DANKESCHÖN.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.10.2012, 09:14
Petterping Petterping ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 195
Standard

Hallo ihr zwei,

ich war gestern im Museum und habe gesucht...

@Asphaltblume: Tut mit leid, aber für die Jahre 1885, 1891, 1901, 1907, 1913 ist absolut gar nicht zum FN Bonstedt zu finden gewesen. Vielleicht sind sie erst nach FW gezogen, als das Buch für 1907 schon erstellt war und waren somit noch nicht erfasst. Aber vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit, dass sie ihren Wohnsitz gar nicht dort hatten, als die Tochter geboren wurde. Vielleicht kam sie "auf der Durchreise" oder beim Besuch bei Verwandten o. Bekannten zur Welt.

@Kathrin: Die Menge, die ich zu den FN gefunden habe, sprengt hier den Rahmen Ich schicke die Daten per Mail (Mailadresse hab ich ja).

LG und ein schönes Wochenende! Petterping
__________________
LG Petterping

Suche nach FN:

Häusler, Bartsch (Pruszkowo)
Leder (Poppenhagen und Liebenfelde, Kreis Köslin)
(van der) Meden (Schöneberg, Kreis Soldin)
Modrok, Wyrwa (Borek, Kreis Kreuzburg)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 27.10.2012, 12:08
Asphaltblume Asphaltblume ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.383
Standard

Hallo Petterping,

vielen herzlichen Dank für's Nachschauen, auch und gerade, wo nix bei rausgekommen ist.
Auch ein Helfer freut sich ja über "Ha, da ist was!"-Ergebnisse.

Mein Urgroßvater war Ingenieur bei Siemens, vielleicht ist die Familie wegen eines größeren Projektes einfach mitgezogen, kann sein.
Verwandte könnte natürlich auch sein, wobei seine Frau wohl aus dem Rheinland stammte, und er selbst - tja. Möglicherweise aus Ostpreußen, möglicherweise aus Belgien, der Geburtsort aus der Gräbersuche vom Volksbund ist da nicht eindeutig (Dreibrücken).
Oder aus einem 5-Häuser-Nest in Brandenburg...

Noch eine Idee: Weißt du zufällig, ob Fürstenwalde als Sommerfrische beliebt war? Da meine Großmutter mitten im Juli geboren ist (und nicht das älteste Kind war), wäre sowas als Grund auch denkbar.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 30.10.2012, 11:39
Kathrin69 Kathrin69 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2012
Ort: Müllrose
Beiträge: 3
Standard

Liebe Petterping, vielen herzlichen Dank für Deine Mühe!!!!! Ich freu mich total. Bin überrascht, dass Du soviel gefunden hast. Da freut mich mein Herz.
DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!! LG von Kathrin
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 08.05.2014, 22:31
Jakobus Jakobus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2014
Beiträge: 1
Standard Ketschendorf

Hallo Petterping,

gibt es im Heimatmuseum vielleicht einen Hinweis zur Herkunft von Gottfried Koy oder seinem Sohn Christian? Dieser hatte Anna Dorothea Sydow aus Ketschendorf geheiratet und ist, wie auch sein Vater in Ketschendorf gestorben (Gottfried um 1785, Christian am 22.12.1813), wo sie eine kleine Landstelle besaßen, die in der folgenden Generation ein Sohn, der gleichfalls Christian hieß (10.7.1788-4.12.1849), erbte. Ich wäre über Informationen zu dieser Familie sehr dankbar,

Liebe Grüße,
Jakob

Hallo,
ich bin öfter im Heimatmuseum in Fürstenwalde. Dort liegen Adressbücher von Fürstenwalde und Ketschendorf aus dem Zeitraum 1885-1935.

Falls jemand Einträge sucht, kann ich gerne mal nachsehen ob ich was finde.

LG, Petterping[/quote]
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 17.10.2014, 13:33
Chrischan Chrischan ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 8
Standard

Hallo Petterping,
sofern Du mal wieder ins Museum gehst... könntest Du evtl. mal nach dem Nachnamen UMNUS Ausschau halten ?
Alles was ich an Angaben habe ist
Franz Rüdiger aus Fürstenwalde verheiratet mit Hedwig Rüdiger geb. Umnus aus Rauensche Ziegelei
und das sie sich wahrscheinlich nach 1934 in Brandenburg haben scheiden lassen....
Vielen Dank im Vorwege
Lieben Gruß
Chrischan
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 15.11.2014, 17:06
Sarrach Sarrach ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2014
Beiträge: 2
Standard

Liebe Foren-Leute,

zu Theodor Roth, Maurermeister in Fürstenwalde, habe ich weitere Informationen für Herrn Roth. Also bitte Kontakt aufnehmen. Danke.

Sarrach
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fürstenwalde , ketschendorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.