Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #501  
Alt 06.10.2014, 16:10
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
Moin Gabi,



komisch. Bei mir tut das immer die Katze... Hast Du dein Schlepptop in eine Katze integriert?

Friedrich
So ähnlich ....

Guckst Du hier.
Mit Zitat antworten
  #502  
Alt 10.10.2014, 10:52
Benutzerbild von Dorni
Dorni Dorni ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Brieselang / OT Zeestow
Beiträge: 410
Standard

,


ich hatte in den letzten beiden Tagen, netten Mail-"verkehr" .

Es ergab sich dass sich mein Stammbaum um weitere 5 Personen erweitert und ich 7 Urkunden zugesandt bekomme.

Da sage ich mal an die nette Dame vom Amt Staßfurt .


Grüße

Dirk
__________________


Suche nach:
- Dornbusch, Jonas, Schmeckebier, Schoenefeldt, Stoof in Brandenburg
- Dünkler, Koch, Brinkmann, Sternberg, Beutler im Raum Staßfurt
- Fischer in Dreetz / Prignitz
- Lotosinski, Brennecke, Warnke in der Neumark
- Zarbock in Grünfier / Netzekreis
- Klug, Runge, Küter in und um Köslin / Pommern
- Wisniowski, Wischniowsky, Kolloch, Warzecha, Kaczmarczyk, Koy in und um Krasiejow / Schlesien
Mit Zitat antworten
  #503  
Alt 10.10.2014, 11:13
Sucher44 Sucher44 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Ort: Geltendorf
Beiträge: 82
Standard

Also, ich habe gerade mit der sehr netten Standesbeamtin im Standesamt Güstrow telefoniert. Freundlicherweise hat Sie mein Anliegen gleich an zwei weitere Standesämter per Mail weitergeleitet, weil ich bei Ihr falsch war. Es ging dabei um meine Ur-Großeltern und um die Geburtsurkunde meines Opas.
Leider bin ich auch wieder an §61 gescheitert. Meine Großtante (geb. 1912) könnte noch leben weil kein Sterbeeintrag vorhanden. Außerdem hat Sie noch zwei Kinder aus Ihrer Ehe mit ?
Geburtsurkunde kriege ich somit nicht.
Mich nervt das ungemein. Da hat man endlich Informationen zu seinen Wurzeln und in vielen Fällen scheitert man am §61 oder man kommt gar nicht weiter

Micha
__________________
Ich bin ein gebürtiger Unterfranke und stolz drauf
Mit Zitat antworten
  #504  
Alt 10.10.2014, 18:37
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.156
Standard

Guten Abend zusammen,

war heute im Stadtarchiv und habe noch einige Urkunden und alte Fotos gescannt und - wie gestern auch schon - begeistert in böhmischen Kirchenbüchern nach Ahnen gestöbert

Viele Grüße!
Mit Zitat antworten
  #505  
Alt 10.10.2014, 20:08
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nabönd,
ich habe heute mein Manuskript zum Drucken gebracht. Ein Geburtstagsgeschenk für meine Vater, der am Sonntag 75 Jahre alt wird. Der Titel ist "Die Geschichte einer ostpreußischen Familie". Alle meine Vorfahren väterlicherseits stammen aus Ostpreußen. Ich bin die erste dieser großen, mittlerweile in ganz Deutschland verstreuten Familie, die nicht in Ostpreußen (eigentlich Ermland) geboren wurde.

Ich hoffe, er freut sich über das Resultat fünfjähriger Forschung. Außer Daten sind Geschichten über das damalige Leben in Ostpreußen dabei, Fotos von Orten wo meine und sein Vorfahren gelebt haben von gestern und heute im Vergleich und Familienfotos, die ich von anderen Verwandten aus ganz Deutschland - die ich durch meine Forschung gefunden habe - erhalten habe. Und natürlich sind auch meine eigenen Gedanken und Vermutungen dort eingeflossen. Also nicht nur trockene Daten sondern auch viel Drumherum. Wenn er es für gut befindet, habe ich ein Weihnachtsgeschenk für alle meine "neuen/alten" Verwandten. Dann wird das Manuskript auch ordentlich gebunden.
Mit Zitat antworten
  #506  
Alt 11.10.2014, 21:33
Benutzerbild von SAM
SAM SAM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: CH
Beiträge: 597
Standard

Ich habe heute nach langer Sommerpause wieder meine alten Baustellen angepackt (Stahlbuc - Lübeck und Neuengamme) und habe frustriert festgestellt, dass ich nicht einen Deut weiterkomme. Verflixtes Latein, verflixte alte Schrift, verflixtes Chaos . Das wird eine Lebensaufgabe.

Ansonsten habe ich noch die St. Johannis Kirche in Neuengamme um Mithilfe gebeten und für eine andere Forscherin das Buch der Familien Rathjen durchforstet, google books nach Informationen durchsucht und an meiner Chronik weitergearbeitet. Puuuh, jetzt gönne ich mir zur Entspannung ein Glas Wein .
__________________
Liebe Grüsse SAM
_________________
Auf Dauersuche :

Stahlbuhk, Stahlbuck, Stalbuc etc vor 1570
N
eber (Lunden SH)
Sternberg (Friedrichstadt SH)
Stinn, Obrikat, Bernhardt (Gumbinnen)
Bouchard, Echement, Faigaux (Gumbinnen u. Bern - CH)
Hohenstein und Buchholtz (Brandenburg a.d. Havel)
Mit Zitat antworten
  #507  
Alt 12.10.2014, 17:08
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 3.675
Standard

Ich habe in den letzten Tagen mir die online Register von Hamburg vorgenommen. Gesucht hab ich zwar den möglichen Sterbeeintrag meiner Ururgroßmutter, gefunden dafür den Heirats-und Sterbeeintrag der 2. Tochter.
Da ich bisher leider immer noch keinen Eintrag zu meiner Ururgroßmutter finden konnte, kann das nur heißen

a. Sie ist später verstorben, so dass ich warten muss bis die nächsten Jahre online sind
b. sie ist in einem anderen Stadtteil von Hamburg verstorben

Warten muss ich damit sowieso, da es auch für Harburg noch keine Sterberegister gibt.

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #508  
Alt 12.10.2014, 19:39
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.728
Standard

Guten Abend Gabi,

und, hat sich der Papa gefreut??
Vergiss nicht, ein Exemplar an die Staatsbibliothe von Berlin zu übergeben
__________________
Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #509  
Alt 14.10.2014, 18:53
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Renate,
ja, er hat sich sehr darüber gefreut. Und sogar der Rest der Familie hat sich mal dafür interessiert ...
Vielleicht lag's an dem "Drumherum" und nicht immer nur trockene Daten.

Danke auch für den Hinweis, aber soweit bin ich noch lange nicht, um es an die große Öffentlichkeit zu bringen. Erstmal bei der weitläufigen Sippe testen, ob es da nicht eventuell Proteste gibt. Nach dem Motto, so was kannst Du doch nicht schreiben ...
Mit Zitat antworten
  #510  
Alt 14.10.2014, 19:42
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 3.675
Standard

Ich hab heute was durchweg interessantes in den Iowa, Country Births gefunden und ich hoooooooooofe sooooooooo inständig, dass sich das Rätsel um meinen/meine Viebacks damit aufklärt.

Möchte auch entlich mal Glück haben
LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:19 Uhr.