#1  
Alt 01.07.2014, 15:11
Bimbo20102013 Bimbo20102013 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Altbach
Beiträge: 24
Standard Suche Fam. Bayer, Baumholzer, Elm, Pirgel, Faj in Lovaszheteny und Feked

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1850
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Feked, Lovaszheteny
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Hallo liebe Mitforscher,

leider bin ich bei meiner Forschung in der schwäbischen Türkei an einigen toten Punken angekommen.

Ich bin auf der Suche nach den Familien Bayer, Baumholzer und Elm in Lovaszheteny und nach den Familien Pirgel, Keng (Geng?) und Faj in Feked.
Meine Forschung gehen bis ca. 1850 zurück. Davor sieht es schlecht aus

Hat jemand Infos oder Hinweise zu diesen Familien vor 1850? Bin über jeden Hinweis dankbar!

Gebe gegenbenfalls natürlich noch präzisere Hinweise

Habe selbst einiges über Lovaszheteny. Vielleicht kann ich helfen?

Hat zufällig jemand das Familienbuch über Apatvarasd von Ferdinand Hengl?Oder weiß jemand wo ich es her bekommen könnte? In keiner Bibliothek in meinem Umkreis ist es zu finden

Vielen Dank und freundliche Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.07.2014, 22:45
csillagvirag csillagvirag ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2013
Ort: Leimen
Beiträge: 10
Standard

Hallo Mitforscher,

wie es aussieht haben wir teilweise die selbe Forschungsgebiete (Lovaszheteny und Feked). Die Namen sind mir alle bekannt, leider aber nicht in meinen Familienstamm. Nur meine beste Jugendfreundin hieß Baumholzer.

Ich habe die Familienbücher von Hengl Ferdinand, und zwar von Apatvarasd, Erdösmecske und Ofalu, ausserdem als Leihgabe von eine Freundin die Ortssippenbücher von Nadasch und Altglashütte. Ich habe sie direkt vom Herr Hengl in Ungarn gekauft (sind recht teuer) Wenn ich genau Daten habe, kann ich gerne nachsehen und evtl. die Seiten eingescannt zusenden. Wenn sie aber die Bücher kaufen möchten, kann ich gerne Kontakt mit seinem Sohn herstellen.

Außerdem habe ich den Mikrofilm von Lovaszheteny momentan bei der Forschungsstelle der Mormonen (bis zum Ende Juli) ausgeliehen, kann nach Daten suchen. Der Film beginnt mit 1815. Ich vermute, dass die Kirchenbücher vorher in Pecsvarad geführt worden sind. Den Mikrofilm von Feked habe ich auch bestellt, warte schon seit par Wochen.
Ich suche in Lovaszheteny nach Namen: Kuhr/Guhr, Hochrein, Hock, Jelinek, Windischmann, in Feked nach Bösz/Bos/Boss/Pösz.

Gruß

Margit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.07.2014, 23:29
Bimbo20102013 Bimbo20102013 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Altbach
Beiträge: 24
Standard

Hallo,

vielen Dank für Ihre Mühe!

Es wäre lieb wenn Sie für mich nach Daten aus dem Mikrofilm von Lovasheteny schauen könnten.

Georg Bayer (+5.8.1841 Lov +29.9.1889 Lov) verheiratet mit Magdalena Pirgel (*15.12.1851 Feked +3.2.1927 Lov).

Eltern von Georg Bayer: Martin Bayer und Elisabeth Elm (über diese liegen mir gar keine Daten vor).

Eltern von Martin Bayer: Georg Bayer (+27.1.1855 Lov) und Barbara Baumholzer (+1.6.1823 Lov).

Eltern von Magdalena Pirgel: Valentin Pirgel und Elisabeth Keng (+3.9.1828 Feked)

Eltern von Valentin Pirgel: Caspar Pirgel (*24.7.1798 Himeshaza) und Margarethe Faj (*28.8.1805)

Eltern von Elisabeth Keng: Adam Keng und Kunigunde Reibl oder Reill (*10.10.1806 Pecsvarad).

Ich habe in Lovaszheteny leider nur eine Anna Hochrein (ca. 1844 gestorben) verheiratet mit Johann Fritz (+13.2.1842 Lov).

Ich habe viel Gungl (Gungel, Kunkl, Kunkel) in Lovaszheteny.

Gerade sehe ich noch dass ich noch Tisztl (Disztl), Weigert und Till (Dill) habe. Haben Sie zu diesen Namen was?

Bei den Familienbüchern wäre für mich nur Apatvarasd interessant. Da steh ich allerdings noch ganz am Anfang der Forschung. Wieviel kostet denn das Buch? Könnten Sie mal schauen ob der Name Keszler häufig vertreten ist und welches der Jüngste wäre?

Vielen dank für Ihre Hilfe!

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.07.2014, 00:10
csillagvirag csillagvirag ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2013
Ort: Leimen
Beiträge: 10
Standard

Hallo,

Das Familienbuch von Apatvarasd kostet 40,00€. Ich habe 14 Familien mit Kinder, die Kessler heißen, gefunden. Da brauchte ich eine Vornahme oder weinigsten ein annähende Geburtsdatum.
Die andere Daten habe ich mir notiert, gehe wahrscheinlich nächste Woche Dienstag o. Freitag zur Forschungsstelle. Wenn ich was finde mache ich ein Foto.
Meine Tante ist eine geborene Gungl und die Familie kommt aus Lovaszheteny. Bei meine Forschungen bin ich noch bei meine direkte Vorfahren, deshalb habe ich zu den Namen Gungl noch nicht.
Vielleicht wissen Sie es schon, das die Standesamtliche Eintragungen v. 1895-1919 online bei Familysearch zu finden sind. Wenn nicht: https://familysearch.org/search/imag...3Fcc%3D1452460
Lovaszheteny ist bei Pecsvarad zu finden.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.07.2014, 07:59
Bimbo20102013 Bimbo20102013 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Altbach
Beiträge: 24
Standard

Hallo,

leider fällt mir im Moment nicht mal der Vorname von besagtem Keszler ein.Wie gesagt, in diesem Zweig war ich noch gar nicht....Aber das kann ich rauskriegen. Auf jeden Fall ist er zwischen 1920 und 1930 in Apatvarasd geboren. Wahrscheinlich brauch ich dann eher die Daten von seinen Eltern, oder? Das Buch geht ja nur bis 1900.

Ich meld mich nochmal wenn ich die Daten erfragt habe.

Aber trotzdem können Sie mir gerne die Kontaktdaten von Ferdinand Hengls Sohn mitteilen. Vieleicht kauf ich es. Ist das Buch umfangreich? Die jeweiligen Ehefrauen sind dann ja auch drin, dann lohnt es sich wahrscheinlich. Und wie ich von Erzählungen weiß, ist die Familie schon immer in Apatvarsd gewesen.

Würden Sie sich bitte nochmal meinen anderen Beitrag anschauen? Da suche ich noch nach Hering, Thüringer und Tompek in Lovasheteny.Genaue Daten hab ich dort schon beschrieben. Wäre nett wenn sie in den Mikrofilmen auch danach schauen könnten

Wenn Sie mit Nebenlinien in Ihrer Forschung beginnen, lassen Sie es mich wissen. Dann kann ich sicher mit Gungl helfen!

Bin auch gerade dabei einige Bücher über besagte Orte per Fernleihe zu leihen. Teils Orschroniken, teils Siedlungsgeschichte.
Ich weiß aber noch nicht welche ich wirklich kriegen kann. Warte noch auf Rückmeldung von der Bibliothek. Wenn ich die Bücher hab,sag ich Ihnen Bescheid. Vielleicht kann ich was für Sie nachschauen.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.07.2014, 22:28
Bimbo20102013 Bimbo20102013 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Altbach
Beiträge: 24
Standard

Hallo Csillagvirag,

Hab ne PN zwecks Keszler in Apatvarasd geschickt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.07.2014, 10:31
csillagvirag csillagvirag ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2013
Ort: Leimen
Beiträge: 10
Standard

Hallo Bimbo20102013,
kann leider nicht mehr antworten, bitte auf von mir angegebene E-Mail schreiben.
Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
apatvarasd , baumholzer , bayer , faj , keng , lovastheteny , pirgel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:57 Uhr.