Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.12.2019, 02:21
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 846
Standard Heiratsurkunde Mutěnín 1740 - woher kommen dei Brautleute?

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1740
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Mutěnín (Muttersdorf), Böhmen
Namen um die es sich handeln sollte: Mathias BAYER und Sophia ....?

Grüß Gott!

Ich habe Schwierigkleiten diese Heiratsurkunde zu entziffern:

http://www.portafontium.eu/iipimage/...63&w=440&h=242

26.6.1740; «...nullogs(?) detect impediment ...onico(?) ego P. Laurentius Würnitzer .....(?) interroga...(?) Mathiam BAYER widuum oriundum(?) ex Maria Cell vitriarium(?) in officina no...(?) viriaria(?) et Sophiam ...idlin ......(?) viduam ex Antigua(?) officinia vitriraria(?) ....»

Ich hoffe, daß mir jemand behilflich sein kann diesen Text korrekt wiederzugeben. Besonders wichtig ist zu erfahren woher die Brautleute herkommen. Und WO fand die Hochzeit statt?

Ich danke recht herzlich im Voraus für Ihre Hilfe!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.12.2019, 08:21
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.689
Standard

nulloque detecto impedimento canonico
und ohne daß ein kirchenrechtliches Ehehindernis aufgedeckt wurde
oriundum ex Maria Cell / aus Mariazell abstammend
vitriarium ex officina nova vitriaria / Glasmacher auf der neuen Glashütte / Neuhütten / Nova Hut
Sophia Bidl(in) aus der alten Glashütte / Althütten /Stara Hut
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (19.12.2019 um 08:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.12.2019, 09:33
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.398
Standard

Hallo Lars,

gehört eigentlich in die Lesehilfe für fremdsprachige Texte.

"Ex eodem loco" = aus dem gleichen Ort (wie oben), also aus Neuhütten.

Der Ehemann stammt aus Mariazell, wobei ich vermute, dass es sich dabei nicht um das bekannte Mariazell in der Steiermark handelt, sondern um das heutige Klein-Mariazell (früher: "Mariazell in Österreich"), da es dort in der Nähe Glashütten (und den gleichnamigen Ort) gab.

Hier die Matriken von Kleinmariazell:
http://data.matricula-online.eu/de/o...leinmariazell/

Hier von Alland, wohin "Glashütten" eingepfarrt war:
http://data.matricula-online.eu/de/o...h/wien/alland/
Leider sind die Matriken 1945 verbrannt...

Im Unterforum Berufsbezogene Familienforschung gibt es einige Links zum Thema Glasmacher: https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=63

Liebe Grüße
Zita

Geändert von Zita (19.12.2019 um 09:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.12.2019, 13:51
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 846
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Benedikt und Zita für exzellente Hilfe dieses Dokument zu verstehen. So weit ich es verstehe, stammt diese BAYER-Familie aus Klein-Mariazell oder Glashütten in Österreich. Unterwegs haben sie aber offenbar anderswo gelebt, vielleicht in Dölitschen bei Tachau?

Noch einmal ganz herzlichen Dank!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bayer , mutěnín , muttersdorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:01 Uhr.