#1  
Alt 20.03.2020, 14:26
JonBoody JonBoody ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2019
Ort: New Jersey, United States
Beiträge: 25
Standard Strippel Namenshilfe - Böddiger

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1779 - 1799
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Böddiger
Konfession der gesuchten Person(en): Evangelist
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Daten,banken): archion.de
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo Zusammen,

können zwei Mädchen in derselben Familie denselben Namen haben? Siehe Anhang. Beide waren die Tochter von Johann Hermann Strippel und seiner Frau Anna Martha Otto von Böddiger. Ich habe Taufe und Konfirmation für beide. Der eine wurde 1779 und der andere 1785 geboren. Der eine heiratete Johannes Leimbach 1812 in Neuenbrunslar. Ich weiß nicht, was mit dem anderen passiert ist. Ich kenne die deutschen Namenstraditionen nicht. Haben diese beiden Töchter denselben Namen? Gibt es eine Möglichkeit, sie zu unterscheiden?

Mit freundlichen Grüßen
Jon
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Anna Gertrude Strippel Boddiger.pdf (555,5 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Familiennamen
Neuenbrunslar in Hesse Kassel: Leimbach, Fischer/Discher, Otto
Böddiger in Hesse Kassel: Strippel, Weitzel/Waitzel, Scheffer/Schaeffer
Schramberg in Württemberg: Kern, King, Langenbacher, Storz, Grüner, Fichter, Moosmann, Haas, Brohammer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2020, 17:22
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 414
Standard

Hallo Jon,

ja, es ist zwar selten, kann aber vorkommen, dass zwei überlebende Geschwister denselben Vornamen erhalten. In meiner Familienforschung (ebenfalls in Nordhessen) kommt das auch vor. Den Namen hat das Kind ja von dem Taufpaten übernommen, und wenn die Eltern einen bestimmten Taufpaten wollten, dann konnte es dadurch schon einmal zu Namensdopplungen kommen. Vielleicht wurde hier in der Praxis die eine "Anna Gertrud" und die andere "Gertrud" genannt, siehe die Konfirmationseinträge. Es hängt bestimmt aber von der Gegend und dem Pfarrer ab, ob Namensdopplungen in einer Familie akzeptiert wurden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.03.2020, 13:51
JonBoody JonBoody ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2019
Ort: New Jersey, United States
Beiträge: 25
Standard

Hallo salami,

danke für Ihre Antwort. Das ist hilfreich. Die meisten Neuenbrunslar-Aufzeichnungen fehlen, daher kann ich nur raten. Die wenigen Aufzeichnungen, die ich habe, sagen sowohl Gertrud als auch Anna Gertrud. Vielleicht werden eines Tages Aufzeichnungen der anderen Anna Gertrud Strippel gefunden. Ich weiß nur nicht, wohin sie gegangen ist.

viele Grüße
__________________
Familiennamen
Neuenbrunslar in Hesse Kassel: Leimbach, Fischer/Discher, Otto
Böddiger in Hesse Kassel: Strippel, Weitzel/Waitzel, Scheffer/Schaeffer
Schramberg in Württemberg: Kern, King, Langenbacher, Storz, Grüner, Fichter, Moosmann, Haas, Brohammer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:20 Uhr.