#31  
Alt 20.08.2011, 14:28
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.499
Standard

Josepha Kazmierczak, Gastwirtin zu Gurtschin, beabsichtigt auf ihrem Grundstück - Gurtschin Nr. 60 den Schlachtbetrieb in dem bereits vorhandenen Schlachtlokal zu eröffnen.
Posen-Ost, 12.12.1888. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ ______________

Hoffmeyer, Louis - Landwirth zu Schwersenz (Dorf) ist zum Schlzen dieser Gemende gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 1.1.1889. Baarth.
__________________________________________________ ______________

Diekow, Bauführer auf Fort IIa bei Chartowo ist ein gefleckter Hund zugelaufen.
Posen, 5.1.1889. Köniiglicher Distrikt-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ ______________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.08.2011, 16:24
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.499
Standard

In der Nacht vom 11. zum 12. d. M. wurde beim Umrangieren eines Waggons hinter der Bahnkunstmühle während der fahrt derselbe erbrochen und ein Ballen Wollgarn aufgerissen und darin befindliche 7 Pack Webergarn zu 36 kg gestohlen.
Posen-Ost, 15.1.1889.Baarth.
__________________________________________________ __________________

Nachstehend die von mir ertheilten Jagdscheine für den Zeitraum vom 14.12.1888 bis 16.1.1889.
Posen-Ost, 16.1.1889. Baarth.

Graf von Schwerin – Sekonde-Lieutenant, Bartholdshof
Golz, August – Gastwirth, Praemnitz
Golz, Eduard – Gastwirthssohn, Praemnitz
Gutsche, Rudolph – Ziegeleibesitzer, Rataj
Heling, Arthur – Rittergutsbesitzersohn, Lagiewnik
Helling, Otto – Rittergutsbesitzer, Lagiewnik
Helling, Richard – Premier-Lieutenant, Lagiewnik
Kosmowski, Andreas – Ackerwirth, Kliny
Meißner, Wilhelm – Besitzer, Lowencin
Muth, Julius – Besitzer, Gortatowo
Paszkiewicz, Andreas – Ackerwirth, Babki
Pieper, Carl – Gutsbesitzer, Garby
Rehdanz, Franz – Kaufmann, St. Lazarus
Remmlein, Anton – Wirth und Schulze, Babki
Rose, Carl – Gärtner, Unter-Weida
Schneider, Wilhelm – Lieutenant der Reserve, Myslontkowo
Schulz, Ernst – Kadet, Schoenherrnhausen
Srozak, Jacob – Schulze und Wirth, Strzezyno
Tittel, Gotthold – Förster, Moransko
Ur, Gustav – Wirth, Praemnitz
Ur, Gustav – Wirthssohn, Praemnitz
von Dratzig, Schulz – Rittmeister im 2. Husarenregiment, Bartholdhof
von Treskow, Premier-Lieutenant, Radojewo
__________________________________________________ _________________________________________

Der Ziegeleiarbeiter Johann Topolewski aus Gurtschin wird hiemit als Trunkenbold erklärt.
Gast- und Schankwirthen, die ihn weiterhin geistige Getränke verabreichen, werden 15 Mark Strafe auferlegt
und ein Verfahren zum Kozesiionsentzuge eingeleitet.
Posen, 14.1.1889. Der Königliche Distrikt-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ __________________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 22.08.2011, 17:09
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.499
Standard

In der Nacht vom 30. zum 31. d. M. wurden auf dem Bromberger Güterbahnhof 3 Sack Roggen von 303 kg aus einem Waggon des Zuges von Schroda gestohlen.
Posen-Ost, 4.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

In der Nacht vom 28. zum 29. d. M. wurden aus einem mit Knochen beladenem Waggon 15 Sack Knochen mit einem Gewicht von 584 kg. geraubt.
Posen-Ost, 31.1.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

In der Nacht vom 3. zum 4. d. M. wurden aus einem Waggon aus Berlin 1 Sack Filzpantoffeln aufgeschnitten und 8 Paar Pantoffen mit einem Gewicht von 2 kg. gestohlen.
Posen-Ost, 6.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Am 6.2. wurden auf dem Güterbahnhof von einem Waggon ein Sack Kleesamen mit einem Gewicht von 100 kg. gestohlen.
Posen-Ost, 7.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Am 15.12.1888 wurde auf der Warthe ein treibender Handkahn vom Fährpächter Kosmowski in Biedrusko angehalten und in Aufbewahrung genommen.
Owinsk, 2.2.1889. Distrikts-Kommissarius v. c. von Glisczinski.
__________________________________________________ _______________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 23.08.2011, 15:41
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.499
Standard

Standesamtsbezirk, Standesbeamter (Name und Amtssitz), Stellvertreter (Name und Wohnort)

BiedruskoKarasiewicz, Lehrer in Trzuskotowo – 1. Zarbock, Brennerei-Verwalter in Trzuskotowo, 2. von Treskow, Rittergutsbesitzer in Biedrusko
GruszczynScheske, Schulze in Gruszczyn – Handke, Gutsvorsteher in Neuhoff
Gurtschin Pawlak, Lehrer in Gurtschin - Palacz, Grundbesitzer in Gurtschin
MorawskoAlbrecht, Lehrer in Radojewo – Lentz, Gutsverwalter in Radojewo
OwinskHaake, Lehrer in Owinsk – Wuttke, Irren-Anstaltws-Secretär-Assistent in Owinsk
PietrowoWeichert, Lehrer in Gluchowo – 1. Anders, Gutsadministrator in Krzesiny, 2. von Draminski, Oberförster in Babki
Posen (Land)Kluge, Rentier in Posen – 1. Koenig, pensionirter Kreis-Gerichts-Secretär in Posen, 2. Petzel, Boniteur und Taxator in Posen
SchönherrnhausenBeistert, Lehrer in Winiary – 1. Büttner, Lehrer in Winiary, 2. Rahn, Wirthschafts-Inspektor in Solacz
SchwersenzBobke, Bürgermeister in Schwersenz – Kluge, Beigeordneter in Schwersenz
WierzonkaTonn, Lehrer in Kicin – Kaernbach, Gutsbeseitzer in Kicin
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.08.2011, 16:08
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.499
Standard

Die Aufsicht über die evangelische, die jüdische und die Töchterschule in Schwersenz ist für die Dauer der Krankheit des Pfarrers Biedermann in Schwersenz dem Pfarramtsverweser Reichardt vertretungsweise übertragen worden.
Posen-Ost, 9.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

In der Nacht vom 9. zum 10. d. M. wurden auf dem hiesigen Güterbahnhof aus dem Waggon aus Breslau 1 Sack Zucker = 51 kg geraubt. Aus dem Waggon aus Hannover wurden 2 Sack Wollwaaren aufgerissen und 3,5 kg gestohlen.
Posen-Ost, 13.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Am 7.2. verstarb zu Bogschütz bei Oels
Rittergutsbesitzer, Eigentümer des Gutes Golencin
Johann Friedrich Alexander Beuther im 76. Lebensjahre
Baarth.
__________________________________________________ _______________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 25.08.2011, 16:24
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.499
Standard

Verstärkungs- und Ergänzungsbauten der festung Posen erfordern die Enteignung vo Parzellen:
1. Ernestine Lewinsohn, Witwe, und deren Miterben
a) Kaufmann (Conrad) Lewinsohn
b) Helene Lewinsohn
c) Samuel (Siegfried) Lewinsohn
Parzelle in Jerzyce
2. Josef Freudenreich jun., Ziegeleibesitzer, Parzellen in Jerzyce
3. Johann Stalinski, Wirth in Jerzyce, Parzellen in Jerzyce
4. Lorenz Handschuh, Wirth in Jerzyce, Parzellen in Jerzyce
Posen, 13.2.1889. Königliche Regierung, Abt. des Inneren . Pillet.
__________________________________________________ _______________

In der Nacht vom 12. zum 13. d. M. vom Güterbahnhof ein Waggon aus Erfurt erbrochen und vier Sack Gerste im Gewicht von 307 kg durch den Eisenbahn-Hülfsnachtwächter Weigt einer 6-köpfigen Diebesbande abgejagt werden. Die Diebe konnten entfliehen.
Posen-Ost, 15.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

An Stelle des Lehrers Michalski in Zegrze ist der Lehrer Carl Kolliski aus Rattaj für die Ortschaften Rattaj und Obrzyca als Fleischbeschauer von mir konzessionirt worden.
Posen I, 20.2.1889. Distrikts-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _______________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.08.2011, 14:46
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.499
Standard

In der Nacht vom 19. zum 20. d. M. wurden aus einem Waggon aus Köln 2 Sack Hafer im Gewicht von 162 kg geraubt.
Posen-Ost, 23.2.1889. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________

Der dem Schneidermeister Johann Fuchs aus Schwersenz Dorf gehörige und der Tollwut verdächtige Hund hat mehrere Hunde aus Schwersenz Stadt und Dorf gebissen.
Alle Hunde im Hof anzuketten, wenn unterwegs, dann mit Maulkorb.
Schwersenz, 6.2.1889. Polizei-Verwaltung Bobke.
__________________________________________________ ________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 27.08.2011, 16:03
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.499
Standard

In der Nacht vom 26. zum 27. d. M. wurde auf dem Güterbahnhof aus einem Waggon aus Hannover nach Verletzung der Plomben 3 Ballen aufgerissen und geraubt:
57 kg weißer Callicot (Baumwollstoff - GunterN.)
2 1/2 kg graumelirter Buxkin
20 kg blaues Tuch
Posen-Ost, 4.3.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Stanislaus Okupniak, Wirth zu Kliny wurde zum Mitglied des Schulvorstandes der katholischen Schule in Kicin gewählt und von mir bestätigt.
Posen-Ost, 20.3.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Der bei der Corps-Werkstatt kommandirte Oeconomie-Handwerker Kühnert, der 2. Batterie, Feld-Artillerie-Regiments von Podbielski Nr. 5 hat sich am 17. d. M. aus seinem Quartier heimlich entfernt.
Signalement:
Kühnert, August Paul Emil - Schönbrunn, Verwaltungs-Bezirk Sagan, 23 Jahre, 1.75 m groß, katholisch.
Posen-Ost, 21.3.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 28.08.2011, 14:38
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.499
Standard

Wilhelm Helmchen, Schmidt und Eigenthümer aus Radojewo wurde zum Schulvorstehr und Rendanten der Schulklasse in Radojewo gewählt und von mir bestätigt.
Posen-Ost, 26.3.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________________________________

Herrmann Welk aus Jasin, Wirthschaftsbesitzer, wurde zum Ortssteuer-Erheber der Gemeinde Jasin gewählt und von mir bestätigt.
Posen-Ost, 272.3.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________________________________

Elisabeth Nowak geb. Nijakowska, Hebamme zu Splawie, ist der Hebammenbezirk Garby übertragen worden.
Posen-Ost, 2.4.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________________________________

Krüger, Kanonier der 6. Batterie des Posenschen Feld-Artillerie-Regiments Nr. 20, hat sich am 4. d. M. unerlaubt aus seinem Quartier entfernt.
Krüger, Peter Paul, geb. in Graudenz, katholisch, 19 Jahre 10 Monate alt, 1,67 m groß.
Posen-Ost, 6.4.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 29.08.2011, 14:50
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.499
Standard

Warthehochwasser im Kreis Posen-Ost wie voriges Jahr, 22 Ortschaften überflutet, in 5 Ortschaften auch die Hofstätten.
Hülfe thut Noth.
Posen-Ost, 10.4.1889. Landrath des Kreises Posen-Ost Baarth.
__________________________________________________ ________________

Franz Dudzinski, Wirth zu Klein-Starolenka ist zum Schulzen und Orts-Steuererheber dieser Gemeinde gewählt und bestätigt worden.
Posen-Ost, 5.4.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Boleslaus Seidel, Grenadier der 7. Kompagnie des Grendaier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf Nr. 6 hat sich am 12. d. M. von seinem Truppenteil unerlaubt entfernt und ist nicht wieder zurück gekehrt.
Seidel, Boleslaus geb. in Pinne Kreis Samter, geb. 4.12.1853 , 1,62 m groß, katholisch.
Posen-Ost, 17.4.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Joseph Meyer, Arbeiter zu Modrze Kreis Posen. Geb. 19.3.1844. Er hält sich verborgen. Wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt und Beleidigung wurde Untersuchungshaft verhangen.
Lissa, 8.4.1889. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:48 Uhr.