#1  
Alt 31.07.2020, 10:31
bleckis bleckis ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 240
Standard Landesarchiv Berlin

Ist zufällig jemand in der nächsten Zeit im Landesarchiv Berlin und würde 2 Sterbeurkunden kopieren (unbeglaubigt)? Konkret geht es um:

Ich habe-da online gestellt soeben noch im Namensverzeichnis der Verstorbenen Berlin Charlottenburg nachgesehen und fand vermutlich.. die richtigen Einträge: Hermann Müller + 08/1956 Nr.: 2373 und Anna Müller geborene Richter in 09/1959 Nr.: 2664

Leider beträgt die Wartezeit im Landesarchiv ca. 16 Wochen!! Die Kosten werden selbstverständlich erstattet.

Grüße von Bernd
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.08.2020, 05:22
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.482
Standard Kopierauftrag

Hallo Bernd,

für Kopien braucht man zwei Termine im LAB. Wenn man die Bestände ausgeliehen hat muss man einen Kopierauftrag ausfüllen, dass passiert leider nicht sofort. Außerdem darf man nur 10 Signaturen bestellen (das sind dann jeweils dann 2 weniger, 4 wenn man die Sammelakte auch bestellt).

Die Bestellsignaturen sollten wie folgt lauten:
Sterbeurkunde
P Rep. 559 - Standesamt Charlottenburg von Berlin Nr. 161 (Enthält: Reg.-Nr. 2001 - 2500)
Sammelakte
P Rep. 559 - Standesamt Charlottenburg von Berlin Nr. 426 (Enthält: Reg.-Nr. 1801 - 3653)
Sterbeurkunde
P Rep. 559 - Standesamt Charlottenburg von Berlin Nr. 184 (Enthält: Reg.-Nr. 2501 - 3000)
Sammelakte
P Rep. 559 - Standesamt Charlottenburg von Berlin Nr. 454 (Enthält: Reg.-Nr. 2401 - 2700)

Ich bin derzeit leider nicht im LAB und habe auch keine 30€ Jahresgebühr bezahlt.

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.08.2020, 07:04
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.111
Standard

Einfach mal so geht da jetzt niemand hin....

Nach der mehrwöchigen Schließung im Zuge der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie wird im Landesarchiv Berlin ein Sonder-Lesesaal mit begrenztem Platzangebot ab Montag, dem 25. Mai 2020 geöffnet. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags 10 bis 17 Uhr.

Die Sonderlesesäle (Karten, Foto, Film und Ton) sind bis auf Weiteres geschlossen.

Die Benutzung ist bis auf Weiteres ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Einlasskontrolle möglich. Wenn Sie sich anmelden möchten, schicken Sie uns bitte unter der Adresse termin@landesarchiv.berlin.de eine Mail mit Ihrem gewünschten Datum (am besten gleich mit Ausweichdaten) und den zu diesem Termin gewünschten Archivalien (max. 10 Archivalien pro Tag) – soweit sie deren Signaturen schon kennen. Das Vorlegen von Akten am selben Tag (Mittagsaushebung) ist bis auf Weiteres nicht möglich.

Sie erhalten dann eine Terminbestätigung mit einer Platznummer. Nur mit Termin ist eine Benutzung möglich.

Während der Benutzung sind die Hygieneregeln – Tragen eines Mund-Nase-Schutzes, Handhygiene, Abstandsgebot von mindestens 1,50 m – genau zu beachten.

Im Rahmen eines laufenden Pilotversuchs ist bis auf Weiteres das Selberfotografieren von Archivalien aus der Hand (mit Handy, Tablet, Fotoapparat; keine weiteren Hilfsmittel) zulässig. Ausgenommen von dieser Fotografiergenehmigung sind fristgeschützte Archivalien.

https://landesarchiv-berlin.de/wiede...-des-lesesaals

Geändert von Martina Rohde (02.08.2020 um 18:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.08.2020, 18:26
bleckis bleckis ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 240
Standard

Hallo Dave, Hallo Martina,

ich bin mir schon im Klaren darüber, dass da niemand "einfach mal so" hingeht und meine gesuchten Personen findet- ich kenne mich auch mit dem Prozedere im Landesarchiv nicht aus. Ich fand ja meine beiden Personen ziemlich schnell und konkret unter:
P Rep. 559730Standesamt Charlottenburg von BerlinNamensverzeichnis zum Sterberegister1959
(261.83M)für die Frau Richter und :
P Rep. 559727Standesamt Charlottenburg von BerlinNamensverzeichnis zum Sterberegister1956
(233.64M)für den Hermann Gustav Müller.
Ich lasse mir also dann einen Termin im Landesarchiv geben und nenne dann die gesuchten Rep Nummern?? Darin sind ja die Sterbeurkunden enthalten. Ich will nur ein Foto der beiden Urkunden machen-brauche keine Kopie. Legt man mir diese Bücher mit den enthaltenen Urkunden vor?? Ich kenne mich da wirklich nicht aus-und war da auch noch nie.
Viele Grüße von Bernd
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.08.2020, 18:40
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.482
Standard Landesarchiv Berlin

Hallo Bernd,

es sind im LAB leider keine Fotoaufnahmen erlaubt.

Wenn Du hingehst und Termin machst
Anfragen benutzerservice@landesarchiv.berlin.de
Archivalienbestellungen bereitstellung@landesarchiv.berlin.de

Es wird dir mit den von mir genannten Bestellsignaturen dann als Urkunden ein gebundenes Buch im Original vorgelegt. Die Daten könnten man dann abschreiben oder halt den Kopierauftrag stellen. Formblatt ausfüllen, Lesezeichen bei den gewünschten Seiten.

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.08.2020, 18:42
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.111
Standard

Warum sind keine Fotos mehr erlaubt? Hat ja mit Corona eigentlich nichts zu tun.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2020, 18:46
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.111
Standard

Doch vor Corona ging man da "mal eben so" vorbei. 2 Tage vorher Bücher per Mail vorbestellen und los, ohne Termin. Oder vor Ort morgens bestellen und Mittags kommen die Bücher wenn man viel Zeit hat.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.08.2020, 19:17
bleckis bleckis ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 240
Standard

Hallo, hier ist noch einmal Bernd, ich danke Euch recht herzlich für Eure Antworten. Ich habe jetzt noch einmal an das Landesarchiv in Berlin eine Mail geschrieben und um Terminvergabe zur Vorlage der Archivalien gebeten. Ich habe auch konkret die Nummern der Sterbebücher und das Jahr genannt-bin gespannt, ob Sie mir einen baldigen Termin vergeben-ansonsten 16 Wochen Bearbeitungszeit-das ist mir zu lange, ich habe auch mitgeteilt, dass ich nur ein Foto machen möchte.

Viele Grüße von Bernd
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.08.2020, 18:01
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.482
Standard Fotografieren

Hallo Martina,

das Pilotprojekt mit den Fotografieren ist komplett an mir vorbeigegangen.
https://landesarchiv-berlin.de/pilot...rfotografieren

2018 durfte ich keine Fotos machen....

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.08.2020, 18:06
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.111
Standard

Zitat:
Zitat von DaveMaestro Beitrag anzeigen
Hallo Martina,

das Pilotprojekt mit den Fotografieren ist komplett an mir vorbeigegangen.
https://landesarchiv-berlin.de/pilot...rfotografieren

2018 durfte ich keine Fotos machen....

Gruß Dave
Na ja, 2018 ist ja schon etwas her :-) Es hat mich schon gewundert.... da warst du aber sehr lange nicht mehr vor Ort.
Ich habe das schon oft genutzt, kann ja aber nur in den Wintermonaten.

Viele Grüße
Martina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
landesarchiv berlin

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:50 Uhr.