#1  
Alt 23.09.2014, 21:16
elias51 elias51 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2012
Beiträge: 507
Standard Peter Scholl-Latour

Hallo Wer kann mir hier weiterhelfen. Ich suche die Ahnen väterlicherseits des leider verstorbenen Peter Scholl-Latour
Seine Eltern sind Otto Konrad Scholl-Latour Arzt in Bochum*1888 +1960
S. des Paares Konrad Scholl und Katharina Plein. Die Eltern des Konrad sollen Peter Scholl und Elisabeth Latour heißen.

Die Mutter von Peter Scholl-Latour ist besser erforscht. Sie war Jüdin und hieß Mathilde Zerline Nussbaum *1896 +1991
T. des Paares Moritz Nussbaum und Ida Koppel siehe hier http://www.geni.com/people/Mathilde-...00018978022580

Otto Konrad Scholl wurde im Saarland geboren und wuchs in Lothringen auf. Ich kenne jedoch leider nicht den Geburtsort

Wer weiß hier mehr. Es wird eine Abstammung aus Hasborn im Saarland vermutet
Vielen Dank im Voraus
__________________
Viele Grüße Volker

Frage die vorigen Geschlechter und nimm dir vor,
zu forschen ihre Väter. Denn wir sind von gestern her
und wissen nichts. Unser Leben ist ein Schatten auf Erden.

Hiob, 8,8
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.09.2014, 22:47
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.162
Standard

Zitat:
Zitat von elias51 Beitrag anzeigen
Otto Konrad Scholl wurde im Saarland geboren und wuchs in Lothringen auf. Ich kenne jedoch leider nicht den Geburtsort

Wer weiß hier mehr. Es wird eine Abstammung aus Hasborn im Saarland vermutet
Ehm, es steht bei wikipedia, dass er in Zabern im Elsass geboren wurde.

Freundliche Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.09.2014, 22:57
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard

Hallo elias51,

die Eltern von Otto Konrad Scholl waren: Konrad Scholl and Katharina Plein http://www.geni.com/people/Otto-Scho...00018978022586,
die Eltern von Konrad Scholl waren: Peter Scholl and Elisabeth Latour, http://www.geni.com/people/Konrad-Sc...00018978357210,
die Eltern von Katharina Plein waren: Nikolaus Plein und Maria Balzer. http://www.geni.com/people/Katharina...00018978051398

Den weiteren Stammbaum erhältst Du durch Anklicken der Links bei geni.com

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.09.2014, 23:01
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.465
Standard

Moin Volker,

http://etat-civil.bas-rhin.fr/adeloch/index.php
Saverne - N 1888 - Seite 44/103

Zabern, Nr. 83/1888
Otto Conrad Scholl
* 02.06.1888, 11 1/2 Uhr vormittags
V: Conrad Scholl, Sergeant und Oberlazaretgehülfe
M: Katharina Scholl geb. Plein
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2014, 08:39
elias51 elias51 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.03.2012
Beiträge: 507
Standard

Hallo vielen Dank an alle
Ihr habt mir sehr geholfen
Werde mal heute abend auf der CD Krummes Elsass nachschauen ob ich weitere Daten finde
__________________
Viele Grüße Volker

Frage die vorigen Geschlechter und nimm dir vor,
zu forschen ihre Väter. Denn wir sind von gestern her
und wissen nichts. Unser Leben ist ein Schatten auf Erden.

Hiob, 8,8
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.09.2014, 20:16
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.207
Standard

Hallo Elias,

was ist nun heraus gekommen? Urin? (Scherz ala Neuer)

Quatsch bei Seite.
Der Ami auf Geni.com gibt leider keine Ereignis-Orte an.

In Zabern hat das Paar SCHOLL oo PLEIN jedenfalls nicht geheiratet.
1883 wird eine Tochter in Zabern geboren. Also Heirat vor 1883.

Gemäß den Angaben von "Geni.com" könnte dieser Datensatz aus St Maritius, Blieskastel, Lautzkirchen, Germany die Vorfahren, Verwandte des Peter SCHOLL-LATOUR nennen oder irre ich? SCHOLL wird hier allerdings nicht genannt.

--> https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/JHJB-NPY

Update:
Ich habe mich wohl geirrt, SCHOLL kommt dort nur ein mal vor, nicht im Zusammenhang mit LATOUR.

Zu seiner jüdischen Mutter NUßBAUM äußerte sich SCHOLL-LATOUR fast nie.
Sie hat die Verfolgungen durch die Nazis überlebt.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (25.09.2014 um 20:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.09.2014, 20:32
elias51 elias51 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.03.2012
Beiträge: 507
Standard

Hallo Jürgen guter Scherz
Spass beiseite das ist mit Sicherheit die Familie Latour

siehe auch hier
http://gw.geneanet.org/kraeuter2?lan...isabeth;n=korb

http://gw.geneanet.org/hubertuhl?lan...etrus&n=latour
__________________
Viele Grüße Volker

Frage die vorigen Geschlechter und nimm dir vor,
zu forschen ihre Väter. Denn wir sind von gestern her
und wissen nichts. Unser Leben ist ein Schatten auf Erden.

Hiob, 8,8
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.09.2014, 18:30
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.207
Standard

Hallo Elias,

noch gefunden. Laut Peter SCHOLL-LATOUR:

"Vater ist Saarländer..." Wieso erzählte er so was?

Stimmt höchstens, wenn dieser später im Saarland lebte.
Tatsächlich soll ja dessen Vater in Zabern Elsass geboren sein, gehörte das Gebiet einst zum Saarland?
Zitat weiter:
"Die Vorfahren sind allesamt im Raum zwischen Wadern und Blieskastel geboren..." o.k. Das ist wohl wirklich Saarland.

--> http://books.google.de/books?ei=eSUo...olume&q=wadern

Ein anderes mal sagte er, "Meine Familie väterlicherseits stammt aus Bildstock und Wadern, meine Mutter aus dem Elsas."

Wadern ---> Bildstock ---> Blieskastel
--> https://maps.google.de/maps?saddr=Wa...ra=ls&t=m&z=10

Wer weiß, was die Reporter falsch aufgeschnappt haben, wenn der alte Herr "brubbelte".

Eine passende Elisabeth LATOUR als Frau eines Petrus SCHOLL oder ähnlich ist in den beiden
genannten Stammbäumen für mich nicht erkennbar.

Gruß Juergen
P.S. Möglicherweise, glaubte SCHOLL-LATOUR bei den Saarländern besser anzukommen, wenn sich damals als Fast-Saarländer bezeichnete, da der Vater Saarländer sei.

Geändert von Juergen (28.09.2014 um 18:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.09.2014, 19:09
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 747
Standard

Hallo,

Staatsanwalt Deussing zeigt den Tod seiner Schwiegermutter
Anna/Eva Maria geb. Scholl an.

Sie verstarb am 26.04.1883 in Saverne mit 66 Jahren.
Bild 32 im online Archiv Archives Bas-Rhin Dep. 67.
http://etat-civil.bas-rhin.fr/adeloc..._adeloch_1.swf
Im Moment kann ich auf diese Seite nicht zugreifen.

Geboren wurde sie 07.04.1817 in Wiesloch/Nordbaden. Das OSB Wiesloch liegt mir vor.
Heirat war am 15.03.1838 in Heidelberg mit Friedrich Kriedelbach/Krittelbach/Krüdelbach.
Die Kinder sind hier aufgeführt:
https://familysearch.org/search/reco...mber%3A1189252

Evtl. besteht eine Verbindung zu den gesuchten Personen oder war das nur ein Zufall ?
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Eberhard Kurtz, Heirat um 1714 in Württemberg mit Maria Regina ....;
Leonberg vor 1600: Kurtz, König, Dolmetsch
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.09.2014, 19:52
elias51 elias51 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.03.2012
Beiträge: 507
Standard

Hallo Jürgen Hallo Spargel vielen Dank für Eure Beiträge.
Deshalb war meine Ursprungsfrage auch nach einer Herkunft aus dem Saarland.
Aber er ist definitiv in Saverne geboren. Die weitere Herkunft kann ich nicht ermitteln, er könnte überall herkommen. Auch eine Herkunft aus Saverne ist möglich, da dort die Familie Scholl schon im 16 Jhdt vorkommt.
Leider konnte ich online nichts erreichen, da ich dort nichts einsehen konnte aus welchem Grund auch immer
__________________
Viele Grüße Volker

Frage die vorigen Geschlechter und nimm dir vor,
zu forschen ihre Väter. Denn wir sind von gestern her
und wissen nichts. Unser Leben ist ein Schatten auf Erden.

Hiob, 8,8
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.