#1  
Alt 10.12.2013, 20:01
NT Ipsum NT Ipsum ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 207
Standard Wappen der Familie RAU/RAW

Hallo an alle,

ist dies das Wappen der Familie RAU/RAW?

Könnte sich auf einen Amtsvogt Rau/Raw aus Herrenbreitungen beziehen.

Oder ist das eine Fälschung des Zweiten Kaiserreichs?

Stifter könnten sein (alles Vorfahren bzw. nachgewiesene Nachfahren des o.g. Amtsvogts):

Prof. Dr. Karl Daniel Heinrich Rau, Heidelberg
Prof. Dr. Ludwig Rau, Karlsruhe
Carl Rau, Karlsruhe

Vielen Dank.

Viele Grüße
NT Ipsum
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg Wappen RAU.jpeg (211,8 KB, 47x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2013, 11:31
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.897
Standard

Die Antwort finden Sie hier :
http://heraldik-wappen.de/viewtopic....65a52a91#66645
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2013, 13:47
NT Ipsum NT Ipsum ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 207
Standard

Vielen Dank, Herr Billet.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.12.2013, 09:48
NT Ipsum NT Ipsum ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 207
Standard

Nur zur Info, was sich getan hat:

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Gesendet: Mittwoch, 11. Dezember 2013 19:55
An: 'Team chgh.net'
Betreff: AW: BERNER Wappenbuch, Wappen Familie Rau

Guten Abend Herr Dobler,

vielen Dank für Ihre Hinweise.

Jawohl, der Augenheilkunde-Prof. Wilhelm Rau aus Bern ist der Neffe des Nationalökonomen Prof. Dr. Karl Daniel Heinrich Rau aus Heidelberg.
Damit ist die Verwandschaft erwiesen und auch dokumentarisch belegbar.

An die Bürgerbibliothek werde ich mich gerne wenden.

Viele Grüße

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Team chgh.net [mailto:team@chgh.net]
Gesendet: Mittwoch, 11. Dezember 2013 17:30

Betreff: Re: BERNER Wappenbuch, Wappen Familie Rau

Guten Abend

Aus Schlitz (Hessen) stammte die Familie Rau, die sich 1855/56 in Bern einbürgerte. Zu dieser Familie gehört Wilhelm Rau, gestorben 18.08.1860, Professor der Ophtalmologie an der Uni Bern 1834.

Leider haben wir keine weiteren Information zu dieser Familie und deren Wappen. Am Besten Sie erkundigen sich bei der Burgerbibliothek in Bern. http://www.burgerbib.ch/d/index.html

Freundliche Grüsse
Alfred Dobler

www.chgh.net

Am 11.12.2013 13:29:
Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihrer Website haben wir das Wappen der Familie Rau gefunden: http://www.chgh.net/heraldik/r/ra/rau.htm

Dieses Wappen hängt auch bei uns zu Hause. Wir sind Nachkommen der Familie Rau, die weder in D noch in CH
noch im Mannesstamm existiert.

Die Schweizer Raus sind Nachfahren des Bruders oder des Neffen unseres Vorfahren Prof. Dr. Karl Daniel Heinrich Rau
(gest. 1870) aus Heidelberg. Das ist nachweislich so.

Haben Sie bitte Informationen aus dem Berner Wappenbuch zum Stifter des o.g. Wappens und was er hinsichtlich der Trägerschaft verfügt hat?
Wer darf es führen? Männliche oder auch weibliche Nachfahren?
Denn schon 1900 war der Schweizer Familienzweig dünn gesät mir männlichen Raus….

Vielen Dank.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2015, 19:34
Chbreisz Chbreisz ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard Familie Rau

Hallo,
Durch Zufall bin ich auf diese Links gestoßen. Prof. Dr.Heinrich Johann Hermann (1782-1851) ist ein direkter Vorfahre meines Mannes. Er war der Bruder von Prof. Dr. Gottlieb Rau (1779-1840). Dessen Sohn Prof. Dr. Wilhelm Rau (1804-1860) ging nach Bern. Er war also der Neffe von den Vorfahren meines Mannes und auch der Neffe von Prof. Dr. Karl Heinrich Rau (1792-1870). Gerne hätte ich Kontakt zu der Familie aus Bern gehabt.
Können Sie mir da helfen?

Mit freundlichen Grüßen

Brigitte

Zitat:
Zitat von NT Ipsum Beitrag anzeigen
Nur zur Info, was sich getan hat:

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Gesendet: Mittwoch, 11. Dezember 2013 19:55
An: 'Team chgh.net'
Betreff: AW: BERNER Wappenbuch, Wappen Familie Rau

Guten Abend Herr Dobler,

vielen Dank für Ihre Hinweise.

Jawohl, der Augenheilkunde-Prof. Wilhelm Rau aus Bern ist der Neffe des Nationalökonomen Prof. Dr. Karl Daniel Heinrich Rau aus Heidelberg.
Damit ist die Verwandschaft erwiesen und auch dokumentarisch belegbar.

An die Bürgerbibliothek werde ich mich gerne wenden.

Viele Grüße

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Team chgh.net [mailto:team@chgh.net]
Gesendet: Mittwoch, 11. Dezember 2013 17:30

Betreff: Re: BERNER Wappenbuch, Wappen Familie Rau

Guten Abend

Aus Schlitz (Hessen) stammte die Familie Rau, die sich 1855/56 in Bern einbürgerte. Zu dieser Familie gehört Wilhelm Rau, gestorben 18.08.1860, Professor der Ophtalmologie an der Uni Bern 1834.

Leider haben wir keine weiteren Information zu dieser Familie und deren Wappen. Am Besten Sie erkundigen sich bei der Burgerbibliothek in Bern. http://www.burgerbib.ch/d/index.html

Freundliche Grüsse
Alfred Dobler

www.chgh.net

Am 11.12.2013 13:29:
Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihrer Website haben wir das Wappen der Familie Rau gefunden: http://www.chgh.net/heraldik/r/ra/rau.htm

Dieses Wappen hängt auch bei uns zu Hause. Wir sind Nachkommen der Familie Rau, die weder in D noch in CH
noch im Mannesstamm existiert.

Die Schweizer Raus sind Nachfahren des Bruders oder des Neffen unseres Vorfahren Prof. Dr. Karl Daniel Heinrich Rau
(gest. 1870) aus Heidelberg. Das ist nachweislich so.

Haben Sie bitte Informationen aus dem Berner Wappenbuch zum Stifter des o.g. Wappens und was er hinsichtlich der Trägerschaft verfügt hat?
Wer darf es führen? Männliche oder auch weibliche Nachfahren?
Denn schon 1900 war der Schweizer Familienzweig dünn gesät mir männlichen Raus….

Vielen Dank.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.04.2019, 17:37
Chbreisz Chbreisz ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard

Hallo, bezüglich des Wappens habe ich in der Dissertation von Heike Jung über Johann Wilhelm Rau einen Wappeneintrag gefunden. Dieser besagt, dass das obige Wappen sein zugehörigkeitswappen als Burger Bürger der Stadt Bern und seiner Zugehörigkeit zu der "Zunft der Affen" ist.
Mit freundlichen Grüßen
Brigitte Reiß
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.04.2019, 17:53
Chbreisz Chbreisz ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard Wappen Famlie Rau

v



Zitat:
Zitat von NT Ipsum Beitrag anzeigen
Hallo an alle,

ist dies das Wappen der Familie RAU/RAW?

Könnte sich auf einen Amtsvogt Rau/Raw aus Herrenbreitungen beziehen.

Oder ist das eine Fälschung des Zweiten Kaiserreichs?

Stifter könnten sein (alles Vorfahren bzw. nachgewiesene Nachfahren des o.g. Amtsvogts):

Prof. Dr. Karl Daniel Heinrich Rau, Heidelberg
Prof. Dr. Ludwig Rau, Karlsruhe
Carl Rau, Karlsruhe

Vielen Dank.

Viele Grüße
NT Ipsum
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wappen Rau.jpg (44,5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Wappen Rau1.jpg (30,6 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
herrenbreitungen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.