Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.04.2019, 21:35
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 314
Frage FN Zippel/Zipfer in Leipzig um 1524

Familienname: Zippel
Zeit/Jahr der Nennung: 1524
Ort/Region der Nennung: Leipzig


Hallo Leute,


in meinem Stammbaum findet sich ein gewisser Peter Zippel (http://files.genealogy.net/DES/Karte...en/Z/00315.jpg), zu dem sonst leider nichts bekannt ist, außer dass eine seiner Töchter, meine Vorfahrin, 1560 in Leipzig geheiratet hat.

Nun habe ich in den Leipziger Bürgerbuch von 1524 einen Eintrag für einen gewissen Peter Zcipfer gefunden (s. u., dritter Eintrag von oben), dass zeitlich - meiner Erfahrung nach - gut passen könnte. Es findet sich im Bürgerbuch sonst kein Nachname, der auch nur annähernd passen könnte.

Ist das ein und derselbe Nachname?

Auf genwiki gibt es Hinweise: http://wiki-de.genealogy.net/Zippel_(Familienname). Vielleicht eine Kombination aus "zippel, zippil, czippil" und "zipf, zipfel"!?

Vielen Dank für jedwede Auskunft.


Beste Grüße

Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg record-image_undefined.jpg (201,2 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Sebastian_N (29.04.2019 um 21:37 Uhr) Grund: typo
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.04.2019, 22:00
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.047
Standard

Hallo,

kann der Eintrag nicht auch „Zcipser“ lauten? Bitte mal mit weiteren Einträgen vergleichen.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2019, 22:06
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 314
Standard

Hallo Laurin,

danke für den Hinweis. Zum Vergleich habe ich mal die ganze Doppelseite hochgeladen, siehe Anhang.

Liebe Grüße

Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schmidt_Paul_Sen_Lpz_Bürgerbuch_1564.jpg (249,2 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.04.2019, 22:15
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.047
Standard

Das ist eindeutig ein sog. "langes s", im Vergleich zum anderweitig geschriebenen -f-.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.04.2019, 22:37
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 314
Standard

Also hat es mit Zippel nix am Hut, Laurin!?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.04.2019, 08:14
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 2.969
Standard

Hallo Sebastian,

den Originaleintrag der Trauung von Margaretha und Paul hast du nicht? Derjenige, der die Karteikarte geschrieben hat, muss die Info ja irgendwo her haben und auch bei ihm könnte ein Lesefehler gelegen haben.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.04.2019, 16:02
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.047
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian_N Beitrag anzeigen
Also hat es mit Zippel nix am Hut, Laurin!?
So könnte es wohl sein.

Geht man von der heutigen Verbreitung beider FN (lt. Geogen) aus, liegt die Wahrscheinlichkeit (d)eines Lesefehlers nahe:
Zipfer - 14 Tel.-Einträge, ausschließlich in SO-Bayern
Zipser - 184 Einträge, verteilt über ganz D

Angaben von 1890 sind wg. zu geringer Anzahl erfaßter Namensträger nicht aussagefähig genug, weisen aber ähnl. Tendenz auf.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.04.2019, 17:22
KeineAhnenung KeineAhnenung ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 13
Standard

Hallo,

In Österreich bei Salzburg gibt es eine alte Brauerei "zipfer"-Bier.at
gegründet im Ort Zipf, da dürfte es viele mit diesem Namen gegeben haben.

http://www.zipfer.at/impressum.html

https://www.orte-in-oesterreich.de/30434-ort-zipf.html


In Bayerischzell ( Oberbayern Nähe Schliersee) gibt es auch einen
Almwirt den Zipfelwirt - der hat zwar nichts mit dem FN zu tun,
aber ist in der letzten Spalte gut erklärt, warum die Leute Zipfel o.ä. heissen dürften.

Das ist ein einsamer Hof ( netterweise im Klooaschtal)


https://www.zipflwirt.com/geschichte/


Das Tal ist auch eine Verbindung von Tirol Innsbruck nach Bayern.
Vielleicht kommt der Name ja aus dem Voralpenland oder Österreich.

LG Rudi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.04.2019, 22:36
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.047
Standard

@KeineAhnenung:

Hallo Rudi,
Deine Bemühungen in allen Ehren - vom Themenersteller wurde aber lediglich nach einem möglichen Zusammenhang der FN Zippel und Zipfer gefragt.

Anhand seiner beigestellten Dokumente ist aber klar ersichtlich, daß der von ihm gefundene Name nicht Zipfer, sondern Zipser lautet und er das "lange s ()" fälschlich als "f" deutete und somit kein Zusammenhang zwischen den FN Zippel und Z(c)ipser bestehen kann.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1524 , bürgerbuch , leipzig , zipfer , zippel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.