#1  
Alt 27.04.2019, 11:38
Sxdxdr Sxdxdr ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Hessen
Beiträge: 4
Standard Geburtsurkunde aus Lothringen

Hallo zusammen,


ich bin neu in diesem Forum und beschäftige mich erst seit kurzem mit Ahnenforschung.


Über die Heiratsurkunde meiner Urgroßeltern habe ich jetzt erfahren, dass mein Urgroßvater in Lothringen geboren wurde. Und zwar 1901 in Algringen, Kreis Diedenhofen.
Nun würde ich natürlich gerne versuchen seine Geburtsurkunde zu bekommen.


Ich habe natürlich schon selbst etwas recherchiert, konnte bis jetzt aber nichts finden. Was vielleicht aber auch daran liegt das ich nicht wirklich viel französisch kann. Es scheint auch noch nichts online zu geben.



Hat jemand einen Tipp an welches Archiv genau ich mich wenden könnte? Hat jemand Erfahrung wie man da am besten vorgeht, wie das abläuft und welche Kosten da auf mich zukommen könnten?


Vielen Dank im Voraus!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2019, 11:49
Sxdxdr Sxdxdr ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Hessen
Beiträge: 4
Standard

Nach einem netten Hinweis noch ein paar genauere Angaben zu meinem Urgroßvater:
Name: Stein, Friedrich
Geburtsdatum: 18.06.1901
Geburtsort: Algringen
Geburtsregisternummer: 125
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2019, 10:29
Benutzerbild von lokarda
lokarda lokarda ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Saarland
Beiträge: 74
Standard

Hallo sxdxdr und Willkommen im Club,

ich bin auf folgende Seite gestossen: http://www.guide-genealogie.com.
Dort findet man Adressen der Archive in Frankreich. Vielleicht wirst Du in Thionville (Diedenhofen) oder Metz fündig.
Unter der Rubrik "Recherche" auf "Archives departementales" klicken, dann auf "Adresses des archives dep." und es öffnet sich eine Karte, auf der Du den Bereich "Metz" anklickst und Du hast die Archivadressen der Gegend.

Viel Erfolg wünscht lokarda
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.04.2019, 14:23
Sxdxdr Sxdxdr ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Hessen
Beiträge: 4
Standard

Hallo lokarda,

vielen Dank für den Tipp. Diese Seite kannte ich noch gar nicht.
Ich habe jetzt als ersten Schritt einfach mal die Gemeinde vom heutigen Algrange kontaktiert. Die müssten ja eigentlich auch wissen wo die Unterlagen heute lagern.
Bin gespannt ob ich eine Antwort bekomme.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.05.2019, 14:39
pulio pulio ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2018
Ort: Mosel Frankreich
Beiträge: 34
Standard

Hallo,
Hast du eine Antwort von Algrange erhalten?
Ansonsten könnte ich dorthin gehen und nach der Handlung fragen, die Sie im Rathaus suchen. Ich wohne neben Algrange.

herzlich

Julien

PS: Nicht deutsch, der Text wurde mit Google-Übersetzung geschrieben.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.05.2019, 17:46
Sxdxdr Sxdxdr ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Hessen
Beiträge: 4
Standard

Hallo Julien,

ja ich habe eine Antwort bekommen und die Urkunde bekommen. Das ging sogar sehr schnell.

Aber vielleicht könnte ich dennoch deine Hilfe gebrauchen.


Gruß
Dennis
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.