Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #71  
Alt 05.03.2019, 20:06
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.714
Standard

Es gibt den Ort La Villeneuve-Saint-Martin
https://de.wikipedia.org/wiki/La_Vil...e-Saint-Martin

Kirchenbücher online http://archives.valdoise.fr/archive/...type=etatcivil

Aber vielleicht haben die Herrschaften in Paris gelebt, oder in einer anderen Stadt
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (05.03.2019 um 20:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 05.03.2019, 20:33
Benutzerbild von pantoffelmieze
pantoffelmieze pantoffelmieze ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 81
Standard

ich hab 13 Personen gefunden, die den Namen d`Huodan de Villeneuve tragen.
Mein Jean-Baptiste ist die erste Erwähnung, welche ich 1759 gefunden habe.


Genevieve ist mit Todesdatum 9.1.1760 die nächste, welche erwähnt wird.


Alle anderen sind später.


der Name taucht nur in Marly le roi und Paris auf.


Hierauf werde ich mich konzentrieren.

Villeneuve saint martin liegt am Rande des Departement Val dòise zu Yvelines
Marly le roi liegt im Departement Yvelines.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 05.03.2019, 20:46
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.714
Standard

Auf alten Karten (18. Jht.) heiß der Ort nur Villeneuve, bzw. La Villeneuve, ohne Zusatz.

Aber immerhin:
1793 "Villeneuve Martin"
1801 "La Villeneuve-Saint-Martin"

Für die Zeit davor keine Angabe
Quelle: http://cassini.ehess.fr/cassini/fr/h...resultat=40373


Würde entfernungsmäßig jedenfalls gut zu Marly-le-Roi passen.

Karte von 1753: "La Villeneuve St Martin" -- http://biblio.unibe.ch/web-apps/maps...39.jpg&col=ryh


Genaue Karte 19. Jht.: https://www.persee.fr/renderIllustra...180_0000_3.png
Quelle: https://www.persee.fr/doc/racf_0220-..._num_41_1_2907

Ausgebaute Chaussee zwischen Marly und Villeneuve bot gute Verbindung (1768):
(Bild im Anhang)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Weg.jpg (97,7 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 05.03.2019, 22:56
Benutzerbild von pantoffelmieze
pantoffelmieze pantoffelmieze ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 81
Standard

Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 05.03.2019, 23:49
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.714
Standard

Ihr Vater ist Pierre Louis Richard D'HOUDAN DE VILLENEUVE

Charlotte Jeanne Geneviève, * 13.4.1756, ~ 15.4.1756 Marly
https://www.geneanet.org/archives/re...epgn20942/2274
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 15.4.1756.jpg (92,5 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (05.03.2019 um 23:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 06.03.2019, 00:03
Benutzerbild von pantoffelmieze
pantoffelmieze pantoffelmieze ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 81
Standard

ich hab das Geburtenregister Mary le Roi komplett durchgeforstet.
Kein Jean-Baptiste und kein Clement.
Für Villeneuve Saint Martin finde ich kein Geburtenregister.
Ich glaube ich muß nach Paris.
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 06.03.2019, 00:03
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.714
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Ihr Vater ist Pierre Louis Richard D'HOUDAN DE VILLENEUVE
Charlotte Jeanne Geneviève, * 13.4.1756, ~ 15.4.1756 Marly
Ihr Taufpate ist von Beruf "Chef des Gobelets du Roi"

Was der "chef du gobelet" am Esstisch des Königs zu tun hatte, wird hier beschrieben
https://fr.geneawiki.com/index.php/L...u_dîner_du_Roi


P.S. in Marly gab es zwei Kirchen, also zwei Kirchenbücher parallel pro Jahr.
Ob wirklich nur das eine Kind (*1756) in Marly geboren wurde? Eher unwahrscheinlich.

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
... P.S. in Marly gab es zwei Kirchen, also zwei Kirchenbücher parallel pro Jahr.
Ob wirklich nur das eine Kind (*1756) in Marly geboren wurde? Eher unwahrscheinlich.
Hier ist der Zugriff auf das Archiv
https://archives.yvelines.fr/arkothe...hp?ref_fonds=1
Kirche Saint-Vigor 1756 - dritte Zeile, in der Sammlung hab ich sie gefunden: Cote 1MIEC21

Für andere Jahre müsste man die Recherche modifizieren
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 06.03.2019, 00:29
Benutzerbild von pantoffelmieze
pantoffelmieze pantoffelmieze ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 81
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Ihr Taufpate ist von Beruf "Chef des Gobelets du Roi"

Was der "chef du gobelet" am Esstisch des Königs zu tun hatte, wird hier beschrieben
https://fr.geneawiki.com/index.php/L...u_dîner_du_Roi


P.S. in Marly gab es zwei Kirchen, also zwei Kirchenbücher parallel pro Jahr.
Ob wirklich nur das eine Kind (*1756) in Marly geboren wurde? Eher unwahrscheinlich.

Ich habe 4 Kinder gefunden und auch Heiraten aber kein Jean-Baptiste oder Clemet
ist doch unwarscheinlich, daß die Familen 2 Kirchen angehörte.

Geändert von pantoffelmieze (06.03.2019 um 00:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 06.03.2019, 13:03
Benutzerbild von pantoffelmieze
pantoffelmieze pantoffelmieze ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 81
Standard

Ich hab mir unseren Kartenzeichner nochmals unter die Lupe genommen.
* 1748 vom Alter her könnte er ein Cousin oder Bruder sein.

https://de.geneanet.org/archives/eta...VjYzVjYTA3ZGNh
ich werde mich auf die Suche nach Corbeil machen.

____________________________________________

https://gw.geneanet.org/anais14?lang...dan&type=graph
https://gw.geneanet.org/anais14?lang...son&type=graph


Wenn die Stammbäume stimmen, wäre die Linie ausgestorben...
das ist aber genau die Genertion über meinem Jean-Baptiste.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:28 Uhr.