#1  
Alt 26.01.2021, 10:27
Fabelmann Fabelmann ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2018
Beiträge: 90
Standard Pilgramsdorf KB / Zivilstandslisten ?

Liebes Forum,

gibt es noch weitere Quellen für Pilgramsdorf / Harperdorf in NS ?
Bei Familysearch sind diese Quellen nicht online einsehbar.

https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

Danke u Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.01.2021, 10:56
Bober Bober ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2019
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 85
Standard

Hallo Fabelmann,


zu Harpersdorf, Kr. Goldberg-Haynau gibt es ein Ortsfamilienbuch, siehe h:
https://ofb.genealogy.net/harpersdorf/?lang=de


MfG

Bober
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2021, 13:20
laagberger laagberger ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2008
Beiträge: 14
Standard

Hallo Fabelmann,
Ich bearbeite Gerade verschiedenes aus Pilgramsdorf Kr. Goldberg für ein OFB.
In welchem Zeitraum suchst du ?
Bin Täglich unter : https://www.facebook.com/groups/4021303194570544 zufinden
Gruss Bernd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2021, 15:33
Benutzerbild von Tausendaugen
Tausendaugen Tausendaugen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 193
Standard

Hallo Fabelmann,

sofern du Standesamtsregister suchst, sieht es für Pilgramsdorf gut aus (da noch nahezu vollständig vorhanden, siehe hier). Der Haken ist jedoch, dass diese im Archiv Legnica/Liegnitz liegen und das Archiv leider so gar nicht mit der Digitalisierung vorankommt. Wenn du sehr konkrete Register ab 1874 suchst (konkrete Person, mit Datum, Ort, zuständigem Standesamt), dann kannst Du dich per Mail auch auf Deutsch an das Archiv wenden. Man wird dir dann dort sehr günstig und sehr schnell antworten. Bei umfangreicheren Recherchen muss man entweder den weiten Weg nach Legnica auf sich nehmen oder man beauftragt Radoslaw Zan. Er macht hervorragende, schnelle Arbeit zu gutem Preis (im Vergleich zu den teilweise ultrateuren Archivkosten in Deutschland) und kann nur weiterempfohlen werden. Allerdings sind die Archive in Polen durch den aktuellen Lockdown wieder geschlossen und die Warteliste bei Radoslaw beträgt etwa zwei Wochen ab Wiedereröffnung der Archive, da nur eine Person pro Tag in Legnica arbeiten darf.

@Bernd: Hast Du eventuell jüngere Quellen aus Pilgramsdorf (Standesamts- oder Kirchenunterlagen um 1890-1910 oder später)? Für den Fall wäre ich sehr daran interessiert.

Beste Grüße

Tausendaugen
__________________
DAUERSUCHE im Kreis Goldberg
nach Nachfahren von Hermann und Marie Scholz geb. Trogisch:
---------------------------------------------------------
Frieda Selma Kricke geb. Scholz (*18.06.1913 Ober-Adelsdorf, verh. mit Alfred Kricke, *04.03.1909 Nieder-Royn)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.