Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.01.2021, 17:43
Ute69 Ute69 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: Troisdorf
Beiträge: 902
Standard Traueranzeige nach dem 31.1.2020 Erlangen und Umgebung

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Liebe Mitforscher,

Ich suche nach dem Verbleib von Friedrich Rudolf Schwarzl geb . 16.7.1925 Wien Prof. in ERlangen und am 31.01.2020 verstorben,

Kann mir da jemand mit einer aktuellen Adresse oder Traueranzeige weiterhelfen.


Gruß Ute
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2021, 19:02
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.900
Standard

Hallo Ute,
diese Seite hast du ja sicher schon gefunden.... oder!?
https://www.lsp.tf.fau.eu/2020/02/19/1452/


Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.01.2021, 19:13
Ute69 Ute69 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: Troisdorf
Beiträge: 902
Standard

HAllo Ingrid,

JA die Seite habe ich gefunden . Würde nur gern wissen ob er verheiratet war und wo ich die Sterbeurkunde finden könnte.

Seine Mutter hat nachweislich bis 1967 in Wien gewohnt . Da fehlt mir auch noch der Verbleib.

Ich habe auf dem Familiengrab in Graz eine Romana Kahlbacher 1927-1987.

Diese Dame gibt mir große Rätsel auf . Wenn ich eine Wohnadresse hätte würde mir auch ein Melderegisterauszug weiterhelfen-


Gruß Ute
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.01.2021, 19:28
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.900
Standard

Zitat: Ich habe auf dem Familiengrab in Graz eine Romana Kahlbacher 1927-1987.


Hallo Ute,
könnte evtl. eine Schwester sein, die einen Herr Kahlbacher geheiratet
hat...

Wie hieß den seine Mutter?

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2021, 19:49
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.131
Standard

Hallo,

ich vermute ja wegen des beruflichen Tätigkeitsfeldes eine familiäre Verbindung zu den beiden Namensträgern, die man im Netz in Verbindung mit Berlin findet. Evtl. Sohn und Enkel. Für letzteren findet man ja ein paar Kontaktdaten https://www.physik.fu-berlin.de/en/e...rzl/index.html

Frdle. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (08.01.2021 um 19:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.01.2021, 20:32
Ute69 Ute69 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: Troisdorf
Beiträge: 902
Standard

HAllo Thomas,

Ich habe zu einer Mitarbeiterin in der Uni Erlangen Kontakt sie hat mir mitgeteilt das er einen Sohn in Berlin hat.

Romana Kahlbacher vermute ich als seine Ehefrau . Seine Mutter hieß Alice Hedwig Schwarzl geb . Menzel aus Teplice geb 2.9.1900.

Zu dem Sohn hat die Uni leider keinen Kontakt aufbauen koennen. Ich hoffe jetzt auf eine Kontaktaufnahme zu Prof. i.R. Münstedt.
Er war ein langähriger Kollege und Freund.



Liebe Grüße Ute


PS. geburtsdatum ist nicht 25.8. 1925 sondern 16.7.1925 !!!!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.01.2021, 20:35
Ute69 Ute69 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: Troisdorf
Beiträge: 902
Standard

Richard Schwarzl wird wohl der Sohn sein.

Urgroßvater Hieß Richard Leberecht 1835-1898 !!

Gruß Ute

PS Wen hast du denn noch außer Richard Schwarzl in Berlin .


Ich habe noch einen Maturanten 1943 in Wien Victor Schwarzl Tornbaum!! Nix zu finden ,
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.01.2021, 20:47
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.131
Standard

Hallo einen Josef Friedrich Sch. , der taucht bei einem Bericht über Aktivisten gegen Fluglärm in 2012 auf ( mit Altersangabe, daher er der Sohn, Dissertation 1988 passt zu dem Alter) Der Richard ist aufgrund der Angaben hier http://orcid.org/0000-0003-0894-8552 vermutl. der Enkel.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.01.2021, 21:31
Ute69 Ute69 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: Troisdorf
Beiträge: 902
Standard

Also mit dem Josef Friedrich kann ich im Moment nix anfangen.

Mein Josef Schwarzl-Tornbaum ist 1979 verstorben . Dies war der Vater von Friedrich Rudolf Schwarzl geb. 16.7.1925 Wien.

Ich versuche mal das Pfarramt anzuschreiben.


Gruß Ute
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.01.2021, 21:43
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.131
Standard

Hallo,

ich verstehe das jetzt nicht so ganz, allein die Einstiegsfrage nach dem Verbleib von Friedrich R Schwarzl ist schon merkwürdig, es geht Dir ja wohl nicht um die Art der Bestattung - eher um den Ort?
Oder ob er überhaupt mit deinen Schwarzls verwandt ist?
Und mit der Angabe Berlin der Dame der Universität und den gefundenen Daten zu den o.g. Personen ist das doch ziemlich verdächtig. Hier noch ein link zu der Dissertation des Josef https://kplus.ub.uni-kl.de/Record/KLU01-000436144

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:06 Uhr.