Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.06.2012, 09:58
Grapelli Grapelli ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 2.227
Standard Und plötzlich heißen alle MARIA THERESIA ...

Hallo zusammen,

bei meiner Forschung in Bergreichenstein in Böhmen habe ich mindestens drei Frauen, die ab etwa 1740 (Maria) Theresia heißen, oft ganz durchgängig, deren Geburtseinträge aber nicht aufzufinden waren. Das konnte kein Zufall sein. Die Frauen hatten bei ihrer Geburt vermutlich einen anderen Namen und wurden dann später nach der Königin/Kaiserin umbenannt.

Ein Beispiel: Marschak, Rosina (Theresia)
- als Rosina: Geburt 1707, Hochzeit 1734, Kinder 1734, 1736, 1737, 1739
- als Theresia: Kinder 1741, 1744, 1747
- wieder als Rosina: Kind 1749, Tod 1779

Die Frau hieß also von 1741-1747 in den Kirchenbüchern Theresia, davor und danach Rosina.

Der Fall ist noch einfach, weil man über den Namen und Beruf des Mannes, sowie die Taufpaten die Identität der Frau klären kann. Problematisch wird es, wenn die Frau bereits als (Maria) Theresia geheiratet hat und weiter so heißt. Dann kann es schwierig oder problematisch werden bei der Zuordnung des richtigen Geburtseintrags.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann weitere Beobachtungen mitteilen? Ich würde mich freuen - und vielen Dank schon mal.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.06.2012, 12:49
Dunkelgraf Dunkelgraf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 444
Standard

Hallo,

ähnliches habe ich immer wieder mit den Namen Magdalena und Helena sowie mit Eucharius und Carolus.

Für mich liegt die Erklräung darin, dass es jeweils von beiden Namen die gleiche Koseform gibt, und die Leute ausschließlich so genannt wurden z.B bei obigen Lene oder Karl. In deinem Fall von Rosina und Thersia vielleicht Resi oder Reserl.
Die Verwechslung liegt dann darin begründet, dass der Pfarrer keinen Rufnamen (ich finde kaum eine Kathi, Margelies, Else, Ilse oder Schorsch oder Sepp), sondern den hochoffiziellen Taufnamen eintragen wollte und die falsche Vollform wählte. Da wurde also dann aus dem Reserl statt der richtigen Rosina die falsche Theresia. Man schaut ja auch nur nach, wenn es einfach möglich ist und man sich sehr unsicher ist.

Gruß
Dunkelgraf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.06.2012, 08:21
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.683
Standard

Das ist eine sehr interessanter Hinweis für mich! Ich habe eine Vorfahrin Theresia bei der ich zwar die Eltern gefunden habe, aber nicht ihren Taufeintrag. Sie hatte aber eine "Schwester" Rosina...

Für Magdalena/Helena war mir die von Dunkelgraf geschilderte Möglichkeit bekannt, aber nicht für Rosina/Theresia.

Generell kann man aber sagen, daß es den Namen Theresia vor 1700 fast gar nicht gab. 1713 hab ich die erste mit belegter Geburt.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.06.2012, 11:18
Grapelli Grapelli ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 2.227
Standard

Da wäre ich ja lange nicht drauf gekommen! Ich hab mal meine Liste überprüft: Bei einer zweiten Frau, die ich ab ihrer Heirat 1763 nur als Maria Theresia kenne, haben die Eltern zwar viele Söhne, aber nur eine Tochter - und die heißt tatsächlich bei der Geburt Anna Rosina.

Bei einem dritten Fall heißt die Frau seit ihrer Heirat 1771 Maria Theresia, unter den vier überlebenden Töchtern der Eltern ist auch wieder eine Maria Rosina.

Also aus ROSINA - ein sehr beliebter Name um 1700 - wird nach 1740 in Österreich-Ungarn sehr häufig (Maria) THERESIA. Damit konnte ich mal wieder zwei tote Punkte überwinden. Herzlichen Dank euch beiden, vor allem an Dunkelgraf!!

Das zeigt mal wieder, wie sehr man sich in die Pfarrer hineindenken muss, wenn man weiterkommen will.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.06.2012, 11:27
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.683
Standard

Ich hätte da noch eine Dorothea, die eigentlich eine Gertr(a)ud sein müßte. Gibt's dafür auch so eine Erklärung?
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.06.2012, 12:05
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.767
Standard

Hallo gki,
in welchem Ort?
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.06.2012, 12:11
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.683
Standard

Hallo Xylander!

In der Gegend von Passau (südwestlich davon), um 1620.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.06.2012, 12:18
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.767
Standard

na, dann ist es nichts mit meiner westfälischen Drude. Auch Dorte würde ich eher im Norden lokalisieren, oder?
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.06.2012, 12:25
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Zitat:
Zitat von gki Beitrag anzeigen
Ich hätte da noch eine Dorothea, die eigentlich eine Gertr(a)ud sein müßte. Gibt's dafür auch so eine Erklärung?
Jetzt wo du es sagst fällt mir ein, dass ich auch einen Fall habe, wo eine Gertrud plötzlich Dorothea heißt, erklären kann ich ihn aber auch nicht. (ebenfalls in der Diözese Passau)

Helene und Magdalena sind mir auch schon untergekommen, und da kann ich die Verwechslung auch nachvollziehen (Abkürzung beide Male Leni).

Die Verwechslung von Theresia und Rosina mag ich noch nicht ganz glauben, zumal die Rosinas in den Taufbüchern meist als Euphrosina eingetragen sind.

Schöne Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.06.2012, 12:31
Grapelli Grapelli ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 2.227
Standard

Naja, Traudel und Dorle sind sich auch irgendwie ähnlich. Vielleicht einfach ein Schreibfehler?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.